Alte Batterie , Seitenständerschalter. Schlechter Motorlauf? - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Motor

PD -- Motor Probleme und Defekte rund um den Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 06.10.2017, 14:40   #1
david7x64
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von david7x64
 
Registriert seit: 09.08.2014
Ort: Willich
Beiträge: 87
Renommee-Modifikator: 4
david7x64 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 3.858, Level: 39
Punkt(e): 3.858, Level: 39 Punkt(e): 3.858, Level: 39 Punkt(e): 3.858, Level: 39
Aktivität: 99,0%
Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0%
Standard Alte Batterie , Seitenständerschalter. Schlechter Motorlauf?

Hallo, nachdem ich nach der Winterpause die Ventile eingestellt (3.Zylinder war das Spiel viel zu eng) den Vergaser gereinigt und synchronisiert,die kleinen Oringe erneuert sowie die Zündanlage getestet hatte als auch neue Kerzen verbaut hatte, lief die Gpz ganz gut.

Nun stand sie wieder ne Weile und ich musste erst die alte Batterie aufladen.

Jetzt läuft sie untenrum wieder rau. Nimmt lange schlecht Gas an. Leerlauf ist lange zu niedrig. Wenn ich den per schraube hochdrehe , kommt das Gas verzögert runter.

Kann das ganze an einer alten Batterie und einem defekten seitenständerschalter liegen? Der hat nen Wackelkontakt.
Kann man den überbrücken zum testen oder ausbauen? Wenn ja wie?
Vergaser und Zündung sowie Ventilspiel sollte stimmen. Das wird sich nach 150km ja nicht wieder verstellen. Es handelt sich übrigens um ein 1990er Baujahr.
Dankbar für Tipps
Gruß David
__________________
david7x64 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.10.2017, 16:10   #2
franzl65
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von franzl65
 
Registriert seit: 02.08.2016
Ort: Krefeld
Alter: 52
Beiträge: 205
Renommee-Modifikator: 2
franzl65 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 1.733, Level: 24
Punkt(e): 1.733, Level: 24 Punkt(e): 1.733, Level: 24 Punkt(e): 1.733, Level: 24
Aktivität: 50,0%
Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0%
Standard AW:

Moin David,

habe das ganze Geraffel mit dem unwilligen Motorlauf und einem "Beschleunigungsloch"
zwischen 2.500 und 3.500 U/min auch nach längerer Standzeit. Battarie ist bei mir ok, genug Sprit im Tank, alles wie es soll.

Wenn ich das Bike jeden Tag bewege, läuft das Ding wie ein Uhrwerk, zieht sauber von unteren Drehzahlen durchs gesamte Drehzahlband bis an den roten Bereich (mit warmem Öl!!) und alles ist gut.

Wollen wahrscheinlich kontinuierlich bewegt werden, die Dicken.

Grüße aus Breetlooks-City
Franzl
__________________
MIR REICHT´S!...Ich geh´ jetzt schaukeln....

Nächstes Jahr fallen mir bestimmt 35 gute Gründe ein, warum ich eine GPZ 750R fahre.
franzl65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 18:12   #3
david7x64
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von david7x64
 
Registriert seit: 09.08.2014
Ort: Willich
Beiträge: 87
Renommee-Modifikator: 4
david7x64 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 3.858, Level: 39
Punkt(e): 3.858, Level: 39 Punkt(e): 3.858, Level: 39 Punkt(e): 3.858, Level: 39
Aktivität: 99,0%
Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0%
Standard

Hallo nach Hüls,

aber das ist doch komisch oder?
__________________
david7x64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 18:29   #4
Kosak
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 51
Beiträge: 1.815
Renommee-Modifikator: 17
Kosak ist ein sehr geschätzer MenschKosak ist ein sehr geschätzer MenschKosak ist ein sehr geschätzer MenschKosak ist ein sehr geschätzer Mensch
Punkt(e): 20.454, Level: 90
Punkt(e): 20.454, Level: 90 Punkt(e): 20.454, Level: 90 Punkt(e): 20.454, Level: 90
Aktivität: 81,3%
Aktivität: 81,3% Aktivität: 81,3% Aktivität: 81,3%
Standard

wie lange stand sie denn?
Und wie viel km bist du danach gefahren? Fahr doch mal eine Tankfüllung leer und schau ob sich das wieder normalisiert.

Grundsätzlich ist es bei jedem Fahrzeug so, dass es am besten läuft wenn es täglich bewegt wird.

Ich tanke bei meinen Mopeds mittlerweile nur noch Super Plus.
__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


»Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweife« Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 18:33   #5
david7x64
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von david7x64
 
Registriert seit: 09.08.2014
Ort: Willich
Beiträge: 87
Renommee-Modifikator: 4
david7x64 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 3.858, Level: 39
Punkt(e): 3.858, Level: 39 Punkt(e): 3.858, Level: 39 Punkt(e): 3.858, Level: 39
Aktivität: 99,0%
Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0%
Standard

Stand ca. 1 Monat. Wieso tankst du super plus , beziehungsweise was hat sich verbessert?
__________________
david7x64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 19:13   #6
franzl65
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von franzl65
 
Registriert seit: 02.08.2016
Ort: Krefeld
Alter: 52
Beiträge: 205
Renommee-Modifikator: 2
franzl65 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 1.733, Level: 24
Punkt(e): 1.733, Level: 24 Punkt(e): 1.733, Level: 24 Punkt(e): 1.733, Level: 24
Aktivität: 50,0%
Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0%
Standard AW:

Moin David,

ist so wie Andreas schreibt: wenn Du diese E5 / E10 Gesuppe tankst, mögen der Motor oder die Gaser das nicht zwingend vllt. liegt es an einem zugesetzten Additiv oder am Bio-Allohol

Meine lief in der ersten Zeit nach Wiederinbetriebnahme erst auch nicht gut, habe dann mal bei jeder 2. Tankfüllung ein LM-Additiv Vergaserreiniger zugemischt und nach ca. 3 Zyklen mit Additivzusatz LM gings besser. Danach nur Super Plus getankt, lief gut damit.

Nach dem Einwintern im März diesen Jahres war die Dicke wieder etwas störrisch anfangs aber jetzt läuft die Maschine gut. Ende des Monats gehts wieder mit vollem Tank in den Winterschlaf mit ausgebauter Batte und im März wieder 2 Tankfüllungen mit LM-Additiv, dann is wieder Ruhe. Die neuen Super-Plus Kraftstoffe sind eigentlich mit Reinigern additiviert, mir jedenfalls hat des Zeugs von LM geholfen, den Großteil des Standschlamms wegzukriegen.

Gruß vom Nachbardorf
Franzl
__________________
MIR REICHT´S!...Ich geh´ jetzt schaukeln....

Nächstes Jahr fallen mir bestimmt 35 gute Gründe ein, warum ich eine GPZ 750R fahre.
franzl65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 19:45   #7
Kosak
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 51
Beiträge: 1.815
Renommee-Modifikator: 17
Kosak ist ein sehr geschätzer MenschKosak ist ein sehr geschätzer MenschKosak ist ein sehr geschätzer MenschKosak ist ein sehr geschätzer Mensch
Punkt(e): 20.454, Level: 90
Punkt(e): 20.454, Level: 90 Punkt(e): 20.454, Level: 90 Punkt(e): 20.454, Level: 90
Aktivität: 81,3%
Aktivität: 81,3% Aktivität: 81,3% Aktivität: 81,3%
Standard

Zitat:
Zitat von david7x64 Beitrag anzeigen
Stand ca. 1 Monat. Wieso tankst du super plus , beziehungsweise was hat sich verbessert?
Mach ich nur weil da weniger bzw. kein Alkoholanteil drin ist und länger haltbar ist. Wenn ich unterwegs bin tanke ich auch Super E5 wenn kein SuperPlus da ist. Bevor ich sie aber Zuhause abstelle tanke ich immer mit Super Plus voll.
Früher habe ich übern Winter Fuel Fit in den Sprit gegeben. SuperPlus tanken ist aber einfacher.
__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


»Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweife« Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 22:37   #8
david7x64
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von david7x64
 
Registriert seit: 09.08.2014
Ort: Willich
Beiträge: 87
Renommee-Modifikator: 4
david7x64 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 3.858, Level: 39
Punkt(e): 3.858, Level: 39 Punkt(e): 3.858, Level: 39 Punkt(e): 3.858, Level: 39
Aktivität: 99,0%
Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0%
Standard

Scheint an Vergaser 3 und 4 zu liegen. Wenn ich bei den beiden die Leerlaufgemisch Schraube ganz reindrehe passiert gar nix. Ich glaube ich mach Mal unter Vergaser nen neues Thema auf...
__________________
david7x64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 14:22   #9
Maot
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Maot
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Kronshagen
Beiträge: 155
Renommee-Modifikator: 9
Maot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 7.785, Level: 59
Punkt(e): 7.785, Level: 59 Punkt(e): 7.785, Level: 59 Punkt(e): 7.785, Level: 59
Aktivität: 43,8%
Aktivität: 43,8% Aktivität: 43,8% Aktivität: 43,8%
Standard

Tschuldigung wenn ich dieses alte Themal mal aufgreife, aber meine dicke zickt jetzt auch so rum. Und ja sie hat auch probleme mit dem Seitenständerschalter ist ein Wackler drin. Bis zum 11.11.2017 bin ich täglich gefahren ca 35 Km. Ab dann nur noch einmal in der Woche bis ca. 06.12.2017 . Dann wollte ich am 19.12 eine Runde drehen aber sie verweigt sich. Hab den Vergaser nun nochmal gereinigt und alles überprüft aber sie springt nicht an, nicht mal mit Startpilot. Hab eine Zündfunken, aber mir scheit der ist ziehmlich schwach. Wie kann ich mit Hausmitteln überprüfen ob der Stark genung ist ? Und wenn der zu schwach ist kann es am Seitenständer liegen ? Ach ja im Tank ist Aral Ultimate 102, Kerzen sind Iridium von NGK.
__________________
Nobody is perfect, but if you ride a Kawasaki GPZ you`re pretty closse
Maot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 19:21   #10
Jürgen1962
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Jürgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 55
Beiträge: 321
Renommee-Modifikator: 2
Jürgen1962 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 6.593, Level: 53
Punkt(e): 6.593, Level: 53 Punkt(e): 6.593, Level: 53 Punkt(e): 6.593, Level: 53
Aktivität: 62,5%
Aktivität: 62,5% Aktivität: 62,5% Aktivität: 62,5%
Standard

Hallo Matthias,
wenn Du den SSS in Verdacht hast, dann brücke den doch einfach aus.
Ist ein Wechsler, schaltet entweder die Leerlauf Lampe oder die Zündung.
Müsste der braune und der schwarze/gelbe sein der Richtung Zündung gehen.


Gruß Jürgen
__________________
Gruß Jürgen


Verwandle große Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jürgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 19:58   #11
zettosaurus
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von zettosaurus
 
Registriert seit: 11.06.2017
Ort: Wald-Michelbach
Beiträge: 26
Renommee-Modifikator: 0
zettosaurus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 625, Level: 12
Punkt(e): 625, Level: 12 Punkt(e): 625, Level: 12 Punkt(e): 625, Level: 12
Aktivität: 56,3%
Aktivität: 56,3% Aktivität: 56,3% Aktivität: 56,3%
Standard

ich würde zuerstmal an den zündkerzen starten. tausche sie gegen normale 0815 kerzen aus. bei mir hat der iridium mist nie lange gehalten. die normalen sind dagegen fast unkaputtbar.
erst dann anfangen das ganze moped zu zerlegen ;-)
__________________
Putzen ist verschwendete Lebenszeit
zettosaurus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2017, 15:21   #12
Maot
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Maot
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Kronshagen
Beiträge: 155
Renommee-Modifikator: 9
Maot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 7.785, Level: 59
Punkt(e): 7.785, Level: 59 Punkt(e): 7.785, Level: 59 Punkt(e): 7.785, Level: 59
Aktivität: 43,8%
Aktivität: 43,8% Aktivität: 43,8% Aktivität: 43,8%
Standard

O.K werde das morgen mal ausprobieren. Ist echt blöde da haben wir 13° und es ist einigermassen troken und ich kann nicht fahren. Werde berichten ob es was gebracht hat.
__________________
Nobody is perfect, but if you ride a Kawasaki GPZ you`re pretty closse
Maot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2017, 17:54   #13
Supereli
Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Beiträge: 276
Renommee-Modifikator: 3
Supereli wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 3.305, Level: 35
Punkt(e): 3.305, Level: 35 Punkt(e): 3.305, Level: 35 Punkt(e): 3.305, Level: 35
Aktivität: 87,5%
Aktivität: 87,5% Aktivität: 87,5% Aktivität: 87,5%
Standard

SSS - das hab ich mal notiert:
Wenn man mal unterwegs liegen bleibt wegen defektem Seitenständerschalter, dann den 3-Poligen Stecker des Seitenständerschalters an der Öleinfüllschraube abstecken und Kabelbaumseitig eine 5 Cent Münze zu den Pins rein drücken. So gaukelt man dem Motorrad vor der Ständer wäre oben und man kommt weiter. Nicht irritieren lassen dass bei denen, die auch die entsprechende Anzeige im Cockpit haben das Licht für den Seitenständer ebenfalls mit leuchtet. (Habe ich selbst genau so auch schon praktizieren müssen)
Diese Lösung ist aber nur für den Quick and Dirty Reparatureinsatz unterwegs geeignet da es im Alltag einfach zu gefährlich ist.
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 19:20   #14
Maot
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Maot
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Kronshagen
Beiträge: 155
Renommee-Modifikator: 9
Maot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 7.785, Level: 59
Punkt(e): 7.785, Level: 59 Punkt(e): 7.785, Level: 59 Punkt(e): 7.785, Level: 59
Aktivität: 43,8%
Aktivität: 43,8% Aktivität: 43,8% Aktivität: 43,8%
Standard

Also hab jetzt noch mal zwei Tage in der Tiefgarage verbracht um meine Dicke wieder zur Mittarbeit zu bewegen. Aber nüscht nada niejete . Will nicht. Seitenständer schalter erneuert, Zündspulen,Zündsteuergerät und Kerzen erneuert, Vergaser sind sowas von sauber und ja es ist auch Sprit da. Nicht mal ein kleiner Hüster. Gebe jetzt auf und mache erstweiter wenn es wieder wärmer ist.
__________________
Nobody is perfect, but if you ride a Kawasaki GPZ you`re pretty closse
Maot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 23:12   #15
Green Ninja
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beiträge: 102
Renommee-Modifikator: 2
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 1.282, Level: 19
Punkt(e): 1.282, Level: 19 Punkt(e): 1.282, Level: 19 Punkt(e): 1.282, Level: 19
Aktivität: 18,8%
Aktivität: 18,8% Aktivität: 18,8% Aktivität: 18,8%
Standard

Hallo,

dreht der Anlasser ? Wenn nicht, haste alle Sicherungen überprüft ? Auch mal den Killschalter anschauen (Wackler usw.).

Falls der Anlasser dreht, hast Du Zündfunken ? Zündkerzen raus und alle 4 gleichzeitig (wichtig) gegen den Motor halten.

Sind die Zündkerzenstecker auch neu oder nur die Kerzen ? Sind halt Verschleißteile. Kannst ganz normale NGK Stecker nehmen. Da passen auch die Gummistöpsel drauf.

Schönen Gruß,

Green Ninja
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 17:49   #16
Maot
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Maot
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Kronshagen
Beiträge: 155
Renommee-Modifikator: 9
Maot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 7.785, Level: 59
Punkt(e): 7.785, Level: 59 Punkt(e): 7.785, Level: 59 Punkt(e): 7.785, Level: 59
Aktivität: 43,8%
Aktivität: 43,8% Aktivität: 43,8% Aktivität: 43,8%
Standard

Moin, ja hab ich alles schon geprüft. Funken hat sie. Kraftstoff bekommt sie. Motor dreht. Baterie ist voll. Aber trozdem nüscht. Und weil das eigendlich nicht sein kann hab ich gestern die Kompression gemessen und den Fehler gefunden. Da auf drei Zylindern so gut wie keine Kompression. Na ich hatte im Sommer ja schon immer das Gefühl sie stinkt nach verbrantem Öl. Also wieder mal ein Motor komplett neu aufsetzen. Aber das hat mit der ursprünglichen Frage nichts mehr zu tun. Deshalb mache ich hier jetzt Schluss und eröffne bei Gelegenjheit einen neuen Thread.
__________________
Nobody is perfect, but if you ride a Kawasaki GPZ you`re pretty closse
Maot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 18:07   #17
Jürgen1962
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Jürgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 55
Beiträge: 321
Renommee-Modifikator: 2
Jürgen1962 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 6.593, Level: 53
Punkt(e): 6.593, Level: 53 Punkt(e): 6.593, Level: 53 Punkt(e): 6.593, Level: 53
Aktivität: 62,5%
Aktivität: 62,5% Aktivität: 62,5% Aktivität: 62,5%
Standard

Na dann viel Erfolg!!!!

Gruß Jürgen
__________________
Gruß Jürgen


Verwandle große Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jürgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlechter Motorlauf Maot PD -- Vergaser 5 17.08.2016 15:20
Schlechter Leerlauf..... toeffel76 PD -- Vergaser 7 19.11.2013 15:28
schlechter Motorlauf - Temperaturabhängig tmike PD -- Motor 16 11.07.2013 00:52
und diesesmal: der Seitenständerschalter.. midlife-crazy PD -- Sonstiges 1 06.04.2012 18:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2017 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de