Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.07.2006, 22:33   #6
mopped
Gast
 
Benutzerbild von mopped
 
Beitrge: n/a
Standard

Moin, moin.

Das mit dem neuen Dunlop Hinterreifen
ist natrlich rgerlich.
Ich kann fr die ZL (fahre 'ne ZL 1000) nur Metzeler empfehlen.
Habe vorne den ME880 front und hinten den ME880 drauf.

Da es dafr keine Freigabe gibt, war ein Besuch beim TV angesagt. Der TVi stand aber im Leben und hat mir problemlos die Dimensionen 100, 110 und 120 fr vorne eingetragen - auf der Standartfelge natrlich. Fahre zur Zeit vorne 'nen 100er und bin begeistert. Der Unterschied zum vorher gefahrenen ME33Laser ist erheblich, wesentlich spurstabiler und ruhiger.
Hinter ist ein 170er drauf. Da der aber einen H-Index hat und meine mit Vmax 208 angegeben war, musste eine Drosselung erfolgen. Aber auf 2KW kann man verzichten Ein entsprechendes Gutachten ist bei der Firma WiKo in Dortmund zu bekommen. Ist eine geringere Vmax eingetragen empfiehlt sich eine Rcksprache mit dem TVi seines Vertrauens, da eine Drosselung mglicherweise entfallen kann.

Ich kann diese Metzeler Kombination auf den Serienfelgen uneingeschrnkt empfehlen. Das Mopped lut wesentlich ruhiger als mit den Dunlop-Reifen und was die Haltbarkeit angeht, ist der ME880 nicht zu schlagen.

Bis denne, Ralf
  Mit Zitat antworten