Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem

UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem Umbau und Tuning rund um Motor, Vergaser und Khlsystem

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 15.08.2016, 14:44   #1
digdog
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von digdog
 
Registriert seit: 11.11.2015
Ort: Budenheim
Alter: 53
Beitrge: 214
Renommee-Modifikator: 5
digdog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Leerlaufgemischschrauben 1000 RX

Hallo,

wie oder mit was kommt man bei der RX an die Leerlaufgemischschrauben ?
Durch die ausgefeilte Rahmengeometrie muss ich mir die Hnde brechen
oder eine Grundschler entfhren der mindestens bis 3 zhlen kann um da ran zu kommen

Gibt es einen Trick oder Werkzeug um die Einstellung im eingebauten Zustand
zu berprfen ?
__________________
Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von digdog (Heute, 01:96)
digdog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 15:10   #2
merlin
Ninja Defcon 4

 
Benutzerbild von merlin
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Bioenergiedorf Jhnde
Beitrge: 3.335
Renommee-Modifikator: 27
merlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Gibt ein Obi-Spezialwerkzeug - einen Winkelschraubendreher vom Grabbeltisch fr 5,95 .

Oder was vernnftiges vom Fachhndler, dann so etwa 40-50 Euro. Louis hat so was, glaub ich.


Gre

Michael
__________________


There is no Place like 127.0.0.1!

Alle 11 Minuten wird ein normaler Mensch zum Arschloch
merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 15:15   #3
Rdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 54
Beitrge: 5.234
Renommee-Modifikator: 38
Rdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz sein
Standard

geht das auch bei der RX? ist da nicht der Rahmen im weg?
__________________


Rdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 16:03   #4
digdog
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von digdog
 
Registriert seit: 11.11.2015
Ort: Budenheim
Alter: 53
Beitrge: 214
Renommee-Modifikator: 5
digdog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hab zwar keinen Winkelschraubendreher vom Grabbeltisch aber einen mit dem gehen max. Vergaser 1 und 4 .

Das Werkzeug von Louis sieht ganz ansprechend aus, mit dem knnte es gehen, muss es mir mal in Natura ansehen.

Ja, der Rahmen sitzt vor den Vergasern , ein abschrauben der Schwimmerkammern in eingebautem
Zustand wie bei der 900er funtkioniert hier gar nicht , da hier auch noch unter den Vergasern ein Versteifungsblech eingeschweisst ist was ein lsen der hinteren Schrauben unmglich macht.
Angehngte Grafiken
Dateityp: png Bildschirmfoto 2016-08-15 um 15.57.56.png (95,4 KB, 25x aufgerufen)
__________________
Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von digdog (Heute, 01:96)
digdog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 17:37   #5
Stepedo
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Stepedo
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Alfeld
Alter: 60
Beitrge: 662
Renommee-Modifikator: 15
Stepedo wird schon bald berühmt werden
Standard

Wie Merlin schon schrieb. Mit dem Billig Winkelschraubenzieher kommt man gut dran. Habe es aber auch mit einem Bit fr 1/4 Zoll Knarre geschafft. Und ich habe keine kleinen Hnde.
Bei der RX sind die Vergaser im Gegensatz zur 900er allerdings auch ruckzuck aus und wieder eingebaut.

Gru Stefan
__________________
Signaturbild
Stepedo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 18:12   #6
Helmut 1
Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Helmut 1
 
Registriert seit: 05.07.2009
Ort: Friedeburg
Beitrge: 374
Renommee-Modifikator: 12
Helmut 1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ausbauen, dann Luftfilterkasten loesen ,einbauen, Kasten gegenan schieben, fertig ganz ohne Aerger
__________________
Helmut 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 20:06   #7
digdog
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von digdog
 
Registriert seit: 11.11.2015
Ort: Budenheim
Alter: 53
Beitrge: 214
Renommee-Modifikator: 5
digdog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Stepedo Beitrag anzeigen
Bei der RX sind die Vergaser im Gegensatz zur 900er allerdings auch ruckzuck aus und wieder eingebaut.

Gru Stefan
Erhrlich ?

Ich hab mir schon ewig einen abgewrgt wie ich die Gummis zum Luftfilter
getauscht habe bis die eingerastet und richtig gesessen haben.
Ich komme mit meinen Patschehndchen auch nicht mit einer 1/4 zoll Knarre nicht vernnftig an die mittleren Vergaser, so das ich die Schrauben drehen knnte.

Deswegen hatte ich bisher davon abgesehen, die Vergaser rauszunehmen.

Aber dann werde ich das mal probieren und auch in diesem Zug die Gummis zu den Zylindern tauschen.
__________________
Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von digdog (Heute, 01:96)
digdog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 20:12   #8
Helmut 1
Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Helmut 1
 
Registriert seit: 05.07.2009
Ort: Friedeburg
Beitrge: 374
Renommee-Modifikator: 12
Helmut 1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

mit einem langen Schraubenzieher geht das prima , auch um hinten dann die Federn aufzuschieben, sitzen doch nicht angeknallt die Schellen
__________________
Helmut 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2016, 21:50   #9
Stepedo
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Stepedo
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Alfeld
Alter: 60
Beitrge: 662
Renommee-Modifikator: 15
Stepedo wird schon bald berühmt werden
Standard

Am besten die Luftfilterbox komplett rausnehmen. Dann kommt man super dran.
__________________
Signaturbild
Stepedo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2016, 08:38   #10
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 44
Beitrge: 5.827
Renommee-Modifikator: 31
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Stepedo Beitrag anzeigen
Wie Merlin schon schrieb. Mit dem Billig Winkelschraubenzieher kommt man gut dran. Habe es aber auch mit einem Bit fr 1/4 Zoll Knarre geschafft. Und ich habe keine kleinen Hnde.
Bei der RX sind die Vergaser im Gegensatz zur 900er allerdings auch ruckzuck aus und wieder eingebaut.

Gru Stefan
Du sollst Deinen Urlaub genieen und nicht hier hier rum schreiben...

Mal ab davon, bringt es herzlich wenig den Vergaser "drauen" einzustellen. Das sollte schon am laufenden Mopped gemacht werden...

Gru, Alex
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leerlaufgemischschrauben 5 Umdrehungen offen!? david7x64 PD -- Vergaser 3 23.08.2018 14:45
Einstellung der Leerlaufgemischschrauben david7x64 PD -- Vergaser 9 23.08.2014 10:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de