Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Sonstiges

PD -- Sonstiges Probleme und Defekte - Alles andere was nicht in die oberen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 15.01.2006, 15:28   #1
kassi
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von kassi
 
Registriert seit: 08.01.2006
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 59
Beitrge: 4
Renommee-Modifikator: 0
kassi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Rotes Gesicht Tankreinigung, Tankversiegelung, Tankentrostung, Tankbeschichtung, Entrosten

Hallchen ,habe meine GPZ 1000 RX aus den Dornrschenschlaf geweckt.Habe jetzt nur ein Problem,der Tank ist VERROSTET(von innen ).Wer kann mir Tipps geben wie ich den Tank sauber bekomme.


Gru Kassi
kassi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2006, 17:53   #2
Gerd
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Gerd
 
Registriert seit: 02.06.2001
Ort: Borgentreich
Beitrge: 305
Renommee-Modifikator: 20
Gerd befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Am Besten mit Bleischrot (versiegelt) oder mit Glasscherben oder Spax-Schrauben o..
Spax-Schrauben bekommt man mit Magnet ALLE raus, anderes Zeugs ist schwer.

Viel Erfolg,
Gerd
Gerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2006, 19:44   #3
Patrick
Administrator





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 58
Beitrge: 9.590
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

...oder http://www.fertan.de oder http://www.korrosionsschutz-depot.de
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreit! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2006, 17:22   #4
matthiass
Gast
 
Benutzerbild von matthiass
 
Beitrge: n/a
Standard

am besten gehts , wenn du die bleikugeln aus einer gardinenschnur nimmst . 1 liter sprit dabei , tank zu machen und krftig schtteln (nicht rhren) .das ergebnis tank sauber und durch den blei abrieb auch korrosionsgeschtzt .
und wenn du die gardinenschnur bei der mama ausm vorhang klaust auch noch fast umsonst . bis auf nen liter sprit .
  Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2006, 20:22   #5
Patrick
Administrator





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 58
Beitrge: 9.590
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Wollt aber noch anmerken das bei den heutigen Materialien und Chemikalien die zur Verfgung stehen, nichts mehr in den Tank geschmissen werden muss und das auch vllig selbstttig funktioniert (ohne Betonmischer oder stundenlanges rumschtteln bis der Arzt kommt )

Aber der Tipp mit was magnetischem drin ist sehr gut. Wr ich selber draufgekommen, htt ich frher nicht stundenlang den blden Steinsplitt rauspfriemeln mssen. Aber wie gesagt, mittlerweile gehts auch gnzlich ohne...
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreit! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------


Gendert von Patrick (16.01.2006 um 20:33 Uhr)
Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2006, 19:52   #6
ZL-Dirk
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von ZL-Dirk
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 56
Beitrge: 5.573
Renommee-Modifikator: 26
ZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekannt
Standard



Zwei Pckle Diabolo Luftgewehr Munition in den Tank, rauf auf den Betonmischer, anschalten und mit Kumpel gemtlich Sixpck in de Kopp.
Dann ausschalten und so weiter....

brigens tuts der kleine Mischer fr den Hausgebrauch. Mu nicht der 4achser von MAN sein.

Betonmischergru Dirk
__________________
Inn 80ern aufm Moppedtreffen: Saufen - Grhlen - Party - Ficken!
Heutzutage aufm Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"

Ein Leben ohne ZL ist sinnvoll mglich!

ZL-Dirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2006, 22:48   #7
bo910
Gast
 
Benutzerbild von bo910
 
Beitrge: n/a
Standard

Also in meinen relativ groen Mischer hat der GPZ Tank nicht gepasst. Egal, hatte ich eben Rckenschmerzen. wars mir aber wert....
  Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 13:46   #8
Ringo
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Ringo
 
Registriert seit: 20.06.2003
Ort: Hohenahr
Alter: 56
Beitrge: 25
Renommee-Modifikator: 0
Ringo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von bo910
Also in meinen relativ groen Mischer hat der GPZ Tank nicht gepasst. Egal, hatte ich eben Rckenschmerzen. wars mir aber wert....

Du sollst den Tank auch nicht in den Mischer tun.
Sondern so an der Mischtrommel befestigen, das der Tank weder runterfllt noch anderweitig beschdigt wird.
Und dann kann die Mischmaschine ein Stndchen laufen(und der Papa einen saufen), je nach Rostbefall usw. kann man die Position des Tankes auch mal verndern, damit die Reinigung auch mal in einer anderen Achse ausgefhrt wird.

Mann kann ihn aber auch von Hand reinigen!
__________________
Allen ist das Denken erlaubt -
Vielen bleibt es erspart!


Es grt der Ringo



Signaturbild
Ringo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2006, 23:01   #9
Frank Beyert
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Frank Beyert
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: Bad Harzburg Nordhuserstr.9
Alter: 56
Beitrge: 213
Renommee-Modifikator: 18
Frank Beyert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frank Beyert eine Nachricht ber ICQ schicken
Standard Tank entrostet

Er ist wieder da,ich hatte ihn zum Beschichten geschickt.Es hat 150 gekostet,innen ist alles in Ordnung.Aber aussen habe ich 3 Stunden gebraucht den wieder zu Polieren. Das Gewinde vom Benzinhahn musste ich neu Schneiden.Alles andere war sehr gut.Er hat 1 Jahr Garantie.Gruss Frank
__________________

Gendert von Frank Beyert (17.08.2008 um 20:46 Uhr)
Frank Beyert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2006, 23:14   #10
Patrick
Administrator





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 58
Beitrge: 9.590
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Jo, schau mal. Ist halt selbst gemacht, dafr aber 80 EUR billiger und mit 2 Schichten versehen. Allerdings etwas Eigenleistung erforderlich. Denke aber das die das gleiche Material nehmen - Tapox halt...

http://www.900r.de/gpz-forum/showthr...=5583#post5583
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreit! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2006, 23:22   #11
Frank Beyert
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Frank Beyert
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: Bad Harzburg Nordhuserstr.9
Alter: 56
Beitrge: 213
Renommee-Modifikator: 18
Frank Beyert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frank Beyert eine Nachricht ber ICQ schicken
Standard

Bei dem Tank ist es sehr schwer,da ca immer ein halber Liter Sprit oder Kunststoff drinn bleibt.Er ist zu flach.Gruss Frank
__________________
Frank Beyert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2006, 23:46   #12
Patrick
Administrator





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 58
Beitrge: 9.590
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Der Zephyrtank ist auch nicht besser, der hat noch so Schwallbleche drin. Fr das verbleiben von Flssigkeiten gibts auch Reiniger die verdunsten und alles noch voll mitnehmen. Tipp: Tank komplett fllen mit Wasser und ein paar Tropfen Splmittel von mama rein. Dann mal ordentlich ber Nacht stehen lassen. Die Tankbeschichtung selbst ist im frisch angerhrten Zustand flssig wie Wasser und kommt mit Schtteln berall hin. Zum besseren belften und austrockenen des Tanks hab ich einen CPU-Lfter genommen und ihn auf die Tankffnung gelegt fr 24 Stunden...

Alles perfekt!

P.S.: Naja, man muss ja nicht IMMER alles selbst gemacht haben...
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreit! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------


Gendert von Patrick (11.02.2006 um 23:56 Uhr)
Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2006, 00:18   #13
Frank Beyert
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Frank Beyert
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: Bad Harzburg Nordhuserstr.9
Alter: 56
Beitrge: 213
Renommee-Modifikator: 18
Frank Beyert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frank Beyert eine Nachricht ber ICQ schicken
Standard

Hallo Patrick.das htte ich nicht alleine geschafft.Ist egal das war es mir Wert.Gruss Frank
__________________
Frank Beyert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2006, 11:38   #14
Patrick
Administrator





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 58
Beitrge: 9.590
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Jo, ist auf jedenfall ne empfehlenswerte Sache. Mir kommt kein anderer Tank mehr aufs Bike , es sei denn er wre aus Alu oder Kunsttsoff
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreit! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2006, 12:52   #15
ninja9
stellv. Chefsekretrin
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von ninja9
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Aitrang
Alter: 48
Beitrge: 405
Renommee-Modifikator: 15
ninja9 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Tank versiegeln?

Hallo
Wer kann mir sagen,wie das mit dem Tankversiegeln geht?Kann man das problemlos selber machen,ohne das man Leib und Leben auf's Spiel setzt, oder ist es besser einen Spezialisten zu Rate zu ziehen?Das Problem ist zwar bei mir noch nicht akut,wird aber frher oder spter wohl kommen.

Gru Didi
__________________
Gru Didi




Dumm geboren und nix dazu gelernt
ninja9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2006, 12:58   #16
seikel
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von seikel
 
Registriert seit: 15.11.2002
Ort: Nettetal - OT Lobberich / Niederrhein
Alter: 61
Beitrge: 3.449
Renommee-Modifikator: 28
seikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblick
Blinzeln

Guckscht Du hier http://www.900r.de/gpz-forum/showthread.php?t=2320
__________________
Mitglied der WS-Gilde! 4x 3x 2x 1x


its the spirit that counts, not the fucking age


Gendert von Patrick (26.04.2006 um 20:34 Uhr)
seikel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2006, 13:09   #17
MTB
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von MTB
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Erdesbach
Alter: 53
Beitrge: 138
Renommee-Modifikator: 15
MTB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch

Servus,
schau mal hier nach!!
http://www.korrosionsschutz-depot.de

Hier das Angebot der Firma:
Empfehlen wrde ich das komplette POR15 Tanksanierungsset fr Tanks bis
20/25 Liter - es kostst 50.00 + 4.00 Versand.

Gru
Der Mike
__________________
Gru
Der Michael




Schrauber aus Leidenschaft weils leiden schafft!!!!!

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gehalten!!!!
MTB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2006, 13:21   #18
seikel
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von seikel
 
Registriert seit: 15.11.2002
Ort: Nettetal - OT Lobberich / Niederrhein
Alter: 61
Beitrge: 3.449
Renommee-Modifikator: 28
seikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblick
Blinzeln

Zitat:
Zitat von MTB
Servus,
schau mal hier nach!!
http://www.korrosionsschutz-depot.de

Hier das Angebot der Firma:
Empfehlen wrde ich das komplette POR15 Tanksanierungsset fr Tanks bis
20/25 Liter - es kostst 50.00 + 4.00 Versand.

Gru
Der Mike
Jepp das ist der gleiche wie in dem Thread vom Patrick
__________________
Mitglied der WS-Gilde! 4x 3x 2x 1x


its the spirit that counts, not the fucking age

seikel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2006, 20:04   #19
ninja9
stellv. Chefsekretrin
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von ninja9
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Aitrang
Alter: 48
Beitrge: 405
Renommee-Modifikator: 15
ninja9 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dann werd ich das irgendwann mal in Angriff nehmen.Klingt gar nicht so kompliziert wie ich mir das vorgestellt habe.Ich danke euch.

Gru Didi
__________________
Gru Didi




Dumm geboren und nix dazu gelernt
ninja9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 20:16   #20
stranaz
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von stranaz
 
Registriert seit: 24.04.2006
Ort: Potomac, MD
Alter: 57
Beitrge: 340
Renommee-Modifikator: 15
stranaz wird schon bald berühmt werden
Standard

patrick rt aber mitlerweile davon ab, er war sehr unzufrieden damit!
er hat aber gerade einen neuen am laufen auch mit super bildern und den passenden links.

cheers stranaz
stranaz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 20:35   #21
kawaandi
Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von kawaandi
 
Registriert seit: 24.06.2004
Ort: Northeim
Alter: 54
Beitrge: 258
Renommee-Modifikator: 17
kawaandi wird schon bald berühmt werden
Standard

Habe auch schon gehrt, dass sich bei
den Mitteln fr die Selbstversuche die
Versiegelung lst und die Vergaser zusetzt.

Gru Andreas
__________________
kawaandi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 19:30   #22
stranaz
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von stranaz
 
Registriert seit: 24.04.2006
Ort: Potomac, MD
Alter: 57
Beitrge: 340
Renommee-Modifikator: 15
stranaz wird schon bald berühmt werden
Standard Tank entleeren

Ich bin zur Zeit meinen Tank am sanieren und habe festgestellt, da ich ihn niemals komplett leer bekomme.
Bisher war das auch eigentlich nicht weiter schlimm aber morgen werde ich ihn versiegeln und da MUSS ALLES raus !
Ich kann machen was ich will, Einfllffnung, Benzinhahnffnung oder Tankgeberffnung, immer bleibt was drinnen.
Irgendwelche Ratschlge
__________________
cheers
stranaz


Das einzigste was noch besser aussieht wie meine GPZ,
ist meine Frau !

Signaturbild
stranaz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 19:38   #23
Gerd
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Gerd
 
Registriert seit: 02.06.2001
Ort: Borgentreich
Beitrge: 305
Renommee-Modifikator: 20
Gerd befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nimm einen Staubsauger und bastel einen Plastikschlauch dran, der durch die ffnungen geht. Mit Klebeband dicht machen und schon funzt es.
Am Besten Nasssauger nehmen.
Wenn Du Wasser drin hattest, schttest Du Spiritus rein. Der nimmt das Wasser auf und verdunstet gut. Aber Achtung mit Feuer/Licht.

Schnes Wochenende,

Gerd
Gerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 19:43   #24
RalfZ
Ninja Defcon 3
 
Benutzerbild von RalfZ
 
Registriert seit: 13.10.2002
Ort: Hammersbach
Alter: 61
Beitrge: 3.509
Renommee-Modifikator: 25
RalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nett
Standard

Moin,
die Einfuelloeffnung ist ja, wenn ich mich recht erinner, nach innen leicht umgeboerdelt.
Das ist auch der Grund, warum net alles rauskann. Wieviel isses denn noch?
Das einzige was mir eben so einfaellt, waere den Tank auf den Kopf zu stellen und rund um die
Einfuelloeffnung innen einfach alte Lappen oder Kuechenrollenpapier reinzustopfen, damits
den Sprit aufsaugt und das Zeug dann rausholen. Sonst faellt mir im Moment nix ein.
Das stehenlassen wg. verdunsten scheitert sicher aus Zeitgruenden, obwohl der Sprit
eigentlich recht schnell verfliegt, zumindest kleine Mengen.
Ach ja, vorher den Verschluss noch komplett abbauen.
__________________
Gruss,
Ralf


"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit, aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)
RalfZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 20:24   #25
stranaz
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von stranaz
 
Registriert seit: 24.04.2006
Ort: Potomac, MD
Alter: 57
Beitrge: 340
Renommee-Modifikator: 15
stranaz wird schon bald berühmt werden
Standard

Das Problem ist, das da Morgen die innenversiegelung reinkommen soll.
Das ist ein 2 K Epoxythartz und denn soll ich nach der ersten Beschichtung restlos entleeren.
Gestern, als ich Fertan (einen Rostumwandler) reingetan habe und extra lange durch alle ffnungen rausgeschttelt habe wie so ein Blder, ist mir Heute Morgen beim hochheben des Tanks noch was auf die Fe gelaufen.
__________________
cheers
stranaz


Das einzigste was noch besser aussieht wie meine GPZ,
ist meine Frau !

Signaturbild
stranaz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sieb vom Benzinhahn / Tankreinigung touring61 PD -- Sonstiges 15 28.07.2009 21:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de