Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Sonstiges

PD -- Sonstiges Probleme und Defekte - Alles andere was nicht in die oberen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.10.2007, 18:52   #151
Frank Beyert
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Frank Beyert
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: Bad Harzburg Nordhuserstr.9
Alter: 56
Beitrge: 213
Renommee-Modifikator: 18
Frank Beyert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frank Beyert eine Nachricht ber ICQ schicken
Standard

Oder hier www.ammon-technik.de Gruss Frank
__________________
Frank Beyert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2007, 19:09   #152
Patrick
Administrator





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 58
Beitrge: 9.590
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Fettie Beitrag anzeigen
Guck ma hier:
http://www.beule-im-tank.de/

Soll wohl sehr gut sein der Knilch.
Grad gesehen auf der Seite: Bremsscheiben hochglanzpolieren!

Hab ich da was verpasst ???
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreit! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2007, 19:38   #153
FCH
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von FCH
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Homburg
Alter: 56
Beitrge: 33
Renommee-Modifikator: 0
FCH befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,
hab meinen Tank im Mai 2007 beschichten lassen und bin sehr zufrieden mit der Arbeit,die Adresse hab ich hier im Forum gefunden.
Das Ganze hat mich ohne Versandkosten 50€ gekostet.

Thomas von der Bay
Klner Strae 32
40885 Ratingen / Telefon 02102 18101
__________________
<img src=http://www.900r.de/besucherbikes/0-bike.gif border=0 alt= />
FCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2007, 22:23   #154
Gerold
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Gerold
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: Surheim
Alter: 60
Beitrge: 43
Renommee-Modifikator: 0
Gerold befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Servus,

also weil er hier schon steht, von mir noch eine Besttigung:
den Andy Wei aus Frankfurt (Beule im Tank) halte ich fr einen
echten Fachmann mit zustzlicher Liebe zum Motorrad. Laverda Tank
dort gehabt.

Ich wrde aber erst nach einem Kostenvoranschlag die Reparatur freigeben. Je nach Schadensbiild kann das richtig ins Geld gehen. Hinschicken und du kriegst eine ehrliche Antwort. Kalkulier bitte auch Neulack mit ein, ist nicht immer sicher, dass der Lack die Prozedur bersteht.

Krem weiss oder Krem rot kann ich dagegen nicht wirklich empfehlen.
__________________
Gerold aus dem Berchtesgadener Land
fhrt seit 2003 nur noch mit'm Radl weil ein unredlicher Ostfriese ihm Jota-Kernschrott verkauft hat.
Gerold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2007, 23:42   #155
ESTEGE2
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von ESTEGE2
 
Registriert seit: 08.12.2002
Ort: Herne
Alter: 56
Beitrge: 183
Renommee-Modifikator: 18
ESTEGE2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mahlzeit

Ich habe meinen Tank vor 5 Jahren bei der Firma Plastek in Dsseldorf entrosten und beschichten lassen. Hat mich damals 110 Euro gekostet. Seit dem habe ich Ruhe!!!

Gru Stephan
__________________
Signaturbild

Tel: 0176/62925247

Es gibt viel zu essen, schlingen wir es runter!!!
ESTEGE2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2007, 19:22   #156
Eliminator
Gast
 
Benutzerbild von Eliminator
 
Beitrge: n/a
Standard

Das ist auch nicht schlecht:
http://www.1200bandit.de/tank_entrosten.htm
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2007, 19:59   #157
Patrick
Administrator





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 58
Beitrge: 9.590
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Eliminator Beitrag anzeigen
Das ist auch nicht schlecht:
http://www.1200bandit.de/tank_entrosten.htm
Boah! So ein Schwachsinn !!!

1: Fr den Preis fr die Phosphorsure bekomm ich mehr als 1 Liter anstndiges Material das einem nicht die Gedrme raustzt!

2: 85% !!! Fr was ???

3: Jo, Einfach dann die Brhe ausleeren! Wohin?

4: Immer mal schtteln und hoffen das nicht aus Versehen mal ein Trpfen auf die Klamotten, aufs Haustier oder in die Augen kommt...

Solche stmperhafte und gemeingefhrliche Anleitungen sollte man gleich vom Netz nehmen! Das hat ja fast das gleiche Niveau wie wenn ich sage: zur Gewichtsersparung am Motorrad kann eine Seite der Bremsbelge weggelassen werden. Die Reserven der anderen Seite sind mehr als ausreichend fr Tourenfahrer...

__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreit! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2007, 22:05   #158
Mr. Stanley
Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mr. Stanley
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: West - Berlin
Beitrge: 836
Renommee-Modifikator: 14
Mr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Da kann ich dir nur zustimmen.

Wir haben Phosphorsure 85% mit isobutanol und Wasser vermengt als Hrte fr Rostschutzfarbe. Damit war der Primer Schweiszfhig. Die Sure hatte auch weiterhin die Funktion beim normalen spritzen das anschleifen der Strahlelemente zu umgehen. Die Farbe hatte den Stahl dann geschtzt.
Aber von Rostentfernung in diesem zusammenhang hab ich nach nie gehrt.

Wrde auf Dauer auch nix bringen, da die Sure die Oberflche des Metalls angreift rostet der Tank hinterher nur noch schneller, weil er danach nicht versiegelt wird.
__________________


"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht.
und habe meine Freundin wie eine Motorsge gestartet."


(Matthias, 27)
Mr. Stanley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 00:50   #159
Micha
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha
 
Registriert seit: 24.05.2006
Ort: Haag in Oberbayern
Alter: 45
Beitrge: 668
Renommee-Modifikator: 15
Micha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Micha eine Nachricht ber ICQ schicken
Standard

ROFL!

Mit Steinchen ausgeschttelt, geile Nummer. Beim GPZ Tank hab ich bestimmt 3 Stunden mitm Magnet gearbeitet, bis ich die Schrauben wieder draussen hatte. Mit Schtteln kommt man da nicht weit, wenn man die wieder draussen haben will. Deswegen: NIE KIES REINKIPPEN .
Den losen Rost entfernt man auch nicht mal so schnell mit ein bisserl schtti-schtti. Das Teil muss in verschiedenen Positionen ein paar Stunden kurbeln, das zeigt mir mal einer, wie das mit der Hand gehen soll.
85% Phosphorsure, 1L fr 35Euro...
1L Fertan hab ich grad fr 25Euro gekauft und reicht fr 3 Tanks etwa.
Man sollte beim "auskippen" der Sure den Ganzkrperkondom nicht vergessen... ich kenn jetzt den Bandit Tank nicht so genau, aber ich kann mir gut vorstellen, dass er auch ein paar Wlste hat, ber die man die Suppe drber schtteln msste.

Irgendwo hab ich mal gelesen, dass man den Tank, wegen der Phosphorsure, mit Cola auffllen sollte. Das ganze ne Woche oder so stehen lassen soll den gleichen Effekt haben.
Ich werds aber defenitiv nie ausprobieren , der Preis fr 20L Cola schlgt den Preis von Fertan leider auch um lngen... Ausserdem krieg ich dann rger mit meinen Kids, wenn die das Spitz kriegen. (Mit Colaverschwendung kann man sich hier schwer unbeliebt machen )

Erschreckend, was fr Tips manchmal aufkommen. Da kann man nur hoffen, dass sich davon keiner animiert fhlt das durchzuziehen.

Anschliessend beschichten ist zwar nicht Pflicht, war er vorher ja auch nicht, aber man mchte vielleicht lnger als 5-10 Jahre Spass an dem Teil haben.
__________________
_______________________________________________
Grade als er grade war, brach er ab, was schade war...

->

Die Stimmen sagen, ich darf selbst entscheiden....
"Kei Frau, kei 'gschrei" <Bob Marley>
"Was hast du dein Bein auch da, wo ich rberfahre?" <Diego Maradona>

Gendert von Micha (20.10.2007 um 01:21 Uhr)
Micha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 01:08   #160
Patrick
Administrator





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 58
Beitrge: 9.590
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Jo, nie lose Teile in den GPZ-Tank. Hab meinem Grossen (ja ich weiss, Kinderarbeit ) 10 EUR versprochen wenn er die letzen 2 Splitteilchen rausbekommt (und bezahlt!)...
Diese berkopf-Schttelei kann auch gestandene Mannsbilder lange Arme machen!

Interessant ist auch wenn der Schwimmer abfllt! Der passt nmlich auf den Millimeter durch das Geberloch. Das kann auch Stunden dauern...

Bin brigens von Fertan auf Fedox umgestiegen. Das Zeug mach auch nen heftig verosteten Tank wieder richtig grau innen. Fahr den jetzt bei der Schwarzen ohne Beschichtung auch schon 3 Monate ohne weiteren Rostbefall. Aber das hatten wir schon ausgiebig besprochen!

P.S.: Weiss jemand ob das auch funktioniert mit alten Brennstben, Plutonium oder Kryptonit ? Nach Gebrauch einfach ausleeren...
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreit! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 01:13   #161
Micha
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha
 
Registriert seit: 24.05.2006
Ort: Haag in Oberbayern
Alter: 45
Beitrge: 668
Renommee-Modifikator: 15
Micha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Micha eine Nachricht ber ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Patrick Beitrag anzeigen
P.S.: Weiss jemand ob das auch funktioniert mit alten Brennstben oder Plutonium? Nach Gebrauch einfach ausleeren...
JA! Damit wurden frher RX Tanks innenbeschichtet. Geht halt nur 2-3mal dann hat sichs mit der Halbwertszeit erledigt.

Zitat:
Diese berkopf-Schttelei kann auch gestandene Mannsbilder lange Arme machen!
Ich hatte so die Schnautze voll... dann hat n alter Lautsprecher den Schraubstock geksst und ich hab die Reste mit ein wenig Gaffa auf nen dnnen Schlauch gepappt. Beste Ware!
__________________
_______________________________________________
Grade als er grade war, brach er ab, was schade war...

->

Die Stimmen sagen, ich darf selbst entscheiden....
"Kei Frau, kei 'gschrei" <Bob Marley>
"Was hast du dein Bein auch da, wo ich rberfahre?" <Diego Maradona>
Micha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 13:37   #162
Tom
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Tom
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Mannheim
Alter: 63
Beitrge: 70
Renommee-Modifikator: 15
Tom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

[quote=Micha;96261]JA! Damit wurden frher RX Tanks innenbeschichtet. Geht halt nur 2-3mal dann hat sichs mit der Halbwertszeit erledigt.

Aha!!! Deshalb die Dauererektion beim Ausritt mit meiner Dicken.
__________________
Viele Gre aus Mannheim
Tom
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 13:52   #163
Micha
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha
 
Registriert seit: 24.05.2006
Ort: Haag in Oberbayern
Alter: 45
Beitrge: 668
Renommee-Modifikator: 15
Micha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Micha eine Nachricht ber ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Tom Beitrag anzeigen

Aha!!! Deshalb die Dauererektion beim Ausritt mit meiner Dicken.
?

Ich meinte ja nur, irgendwo muss der leicht erhhte Anteil lchriger RX Tanks ja herkommen...

Schpssle gmacht, verschtehst ? Selber .
__________________
_______________________________________________
Grade als er grade war, brach er ab, was schade war...

->

Die Stimmen sagen, ich darf selbst entscheiden....
"Kei Frau, kei 'gschrei" <Bob Marley>
"Was hast du dein Bein auch da, wo ich rberfahre?" <Diego Maradona>

Gendert von Micha (20.10.2007 um 14:05 Uhr)
Micha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2007, 18:34   #164
seikel
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von seikel
 
Registriert seit: 15.11.2002
Ort: Nettetal - OT Lobberich / Niederrhein
Alter: 61
Beitrge: 3.449
Renommee-Modifikator: 28
seikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblick
Blinzeln

Ich weiss,ich weiss man soll keine Werbung machen , steht aber in der Biker News 11/07 ein Artikel ber Tank Versiegelung drin, den sogar ich verstanden hab also wems interessiert.
__________________
Mitglied der WS-Gilde! 4x 3x 2x 1x


its the spirit that counts, not the fucking age

seikel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2007, 18:39   #165
Patrick
Administrator





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 58
Beitrge: 9.590
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von seikel Beitrag anzeigen
Ich weiss,ich weiss man soll keine Werbung machen , steht aber in der Biker News 11/07 ein Artikel ber Tank Versiegelung drin, den sogar ich verstanden hab also wems interessiert.
Besser wie rumheulen das man keine Werbung einstellen darf (wieso ist das Werbung?) ist allemal den Artikel einscannen und an einschlgige E-Mail Adressen senden...
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreit! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2007, 19:26   #166
Patrick
Administrator





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 58
Beitrge: 9.590
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von seikel Beitrag anzeigen
Ich weiss,ich weiss man soll keine Werbung machen , steht aber in der Biker News 11/07 ein Artikel ber Tank Versiegelung drin, den sogar ich verstanden hab also wems interessiert.
LOOOOOL! Grad gelesen...

Jens der Sparfuchs! Alle paar Minuten bischen mit der Handpumpe in den Tank blasen damit man den Fn spart!

Ein paar Erfahrungswerte fehlen in dem Bericht. Ganz so einfach ist das nicht mit dem Fertan. Sobald ausgesplt wird, fngts auch gerne wieder an zu rosten. Ansonsten eigentlich das Gleiche was ich in meinem Umbauthread geschrieben hab (falls es noch da ist)...

Und weil Jens so ein Sparfuchs ist, hat er die brige Brhe gleich noch seinem Nachbarn Nachts in Garten geleert! Muss man nicht verstehn, is halt so!
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreit! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2007, 19:30   #167
seikel
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von seikel
 
Registriert seit: 15.11.2002
Ort: Nettetal - OT Lobberich / Niederrhein
Alter: 61
Beitrge: 3.449
Renommee-Modifikator: 28
seikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblickseikel ist ein wunderbarer Anblick
Blinzeln

Zitat:
Zitat von Patrick Beitrag anzeigen
LOOOOOL! Grad gelesen...

Jens der Sparfuchs! Alle paar Minuten bischen mit der Handpumpe in den Tank blasen damit man den Fn spart!

Ein paar Erfahrungswerte fehlen in dem Bericht. Ganz so einfach ist das nicht mit dem Fertan. Sobald ausgesplt wird, fngts auch gerne wieder an zu rosten. Ansonsten eigentlich das Gleiche was ich in meinem Umbauthread geschrieben hab (falls es noch da ist)...

Und weil Jens so ein Sparfuchs ist, hat er die brige Brhe gleich noch seinem Nachbarn Nachts in Garten geleert! Muss man nicht verstehn, is halt so!

Na ja ich hab da nicht so die Ahnung, wenns nix taugt, dann tauchts halt nix
__________________
Mitglied der WS-Gilde! 4x 3x 2x 1x


its the spirit that counts, not the fucking age

seikel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2007, 19:33   #168
Patrick
Administrator





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 58
Beitrge: 9.590
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von seikel Beitrag anzeigen
Na ja ich hab da nicht so die Ahnung, wenns nix taugt, dann tauchts halt nix
Taugt schon, ist aber nicht ganz so locker zu machen wie uns Klaus die Maus und Jens der Sparfuchs glauben machen wollen in dem Beitrag

Auf fertan.de gibts detailiertere Anleitungen...
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreit! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 08:16   #169
Gerchthardt
Chefsekretrin
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Gerchthardt
 
Registriert seit: 21.08.2006
Ort: Oberhaching
Alter: 53
Beitrge: 460
Renommee-Modifikator: 15
Gerchthardt wird schon bald berühmt werdenGerchthardt wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallle,

nachdem ich mir das Thema im Winter fr meinen Tank auch vorgenommen habe, eine Frage. Ich habe mir bereits 1L Fertan gekauft (so billig ist das Zeug ja auch nicht), nun lese ich jetzt grade, da Cheffe auf Fedox umgestiegen ist ...
Steht da auch schon irgendwo was drber, oder knntest Du bitte kurz erlutern , warum Du umgestiegen bist? Bin jetzt a bisl unsicher , ober ich Fertan nehmen soll, oder ob ich mir das andere Zeug noch aus dem Automaten ziehe ...



Zitat:
Zitat von Patrick Beitrag anzeigen
Jo, nie lose Teile in den GPZ-Tank. Hab meinem Grossen (ja ich weiss, Kinderarbeit ) 10 EUR versprochen wenn er die letzen 2 Splitteilchen rausbekommt (und bezahlt!)...
Diese berkopf-Schttelei kann auch gestandene Mannsbilder lange Arme machen!

Interessant ist auch wenn der Schwimmer abfllt! Der passt nmlich auf den Millimeter durch das Geberloch. Das kann auch Stunden dauern...

Bin brigens von Fertan auf Fedox umgestiegen. Das Zeug mach auch nen heftig verosteten Tank wieder richtig grau innen. Fahr den jetzt bei der Schwarzen ohne Beschichtung auch schon 3 Monate ohne weiteren Rostbefall. Aber das hatten wir schon ausgiebig besprochen!

P.S.: Weiss jemand ob das auch funktioniert mit alten Brennstben, Plutonium oder Kryptonit ? Nach Gebrauch einfach ausleeren...
__________________
Gru aus Overhaching

Gerhard

Signaturbild

Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen
Gerchthardt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 10:09   #170
Patrick
Administrator





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 58
Beitrge: 9.590
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Nimm nur das Fertan. Mir isses halt ne grosse Sauerrei. Es wird auch gerne Fedox zuerst genommen und dann Fertan. Das Fedox hab ich nur genommen weil ich den Tank anschliessend nicht beschichtet hab und weil's fr heftigen Rost gluab besser geeignet ist. Ein unschlagbares Argument ist das Fedox halt auch mehrmals verwendet werden kann...!

http://www.fertan.de/produkte/fedox.html
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreit! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 13:10   #171
Smarty aus Frankfurt/Main
Gast
 
Benutzerbild von Smarty aus Frankfurt/Main
 
Beitrge: n/a
Frage Geheimtipp Tankreinigung

servus,

habe mich vor 6 monaten - 2 tage durchs internett gegoogelt

ber steine im Tank im mischer bis glasscherben etc,

mein ergebnis einen Lauge aus der Apotheke bzw. dan klorix aus dem supermarkt.
habe mich fr letzteres entschieden soll ein wahres wundermittel sein !?

die flaschen habe ich schon .
fehlt nur noch die zeit zum ausprobieren
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 13:44   #172
Gerchthardt
Chefsekretrin
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Gerchthardt
 
Registriert seit: 21.08.2006
Ort: Oberhaching
Alter: 53
Beitrge: 460
Renommee-Modifikator: 15
Gerchthardt wird schon bald berühmt werdenGerchthardt wird schon bald berühmt werden
Standard

@Patrick
An dieser Stelle nochmal eine Frage. Hast Du auch schon mal einen auen lackierten Tank behandelt, und wenn ja, wie hast die den Lack vor dem Fertan geschtzt? Mu ja nicht unbedingt den Lack versauen ... In den alten Beitrgen sind nur Fotos von komplett behandelten Tanks zu sehen ...

@Rest
Wenn das schon mal jemand gemacht hat ... her mit den Tipps fr das abkleben mit was ... usw.
Danke ...
__________________
Gru aus Overhaching

Gerhard

Signaturbild

Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen
Gerchthardt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 14:11   #173
Micha
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha
 
Registriert seit: 24.05.2006
Ort: Haag in Oberbayern
Alter: 45
Beitrge: 668
Renommee-Modifikator: 15
Micha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Micha eine Nachricht ber ICQ schicken
Standard

Mein Tank ging anschliessend zum Lackieren, deswegen wars mir relativ wurscht, wie der hinterher aussieht.
Wre aber auch nix passiert, wenn ein Spritzer draufkam hab ich den gleich abgesplt und abgewischt und abgelassen hatte ich durch den Benzinhahnflansch, oder durch das Loch fr die Tankuhr. Unten sollte es relativ egal sein, was mit dem Lack passiert . Sauerei gibts allemal...ich meine allerdings irgendwo stand was von 20grad, von wegen Reaktionstemperatur und so.... nur falls du planst das jetzt gerade in der Garage zu tun.
__________________
_______________________________________________
Grade als er grade war, brach er ab, was schade war...

->

Die Stimmen sagen, ich darf selbst entscheiden....
"Kei Frau, kei 'gschrei" <Bob Marley>
"Was hast du dein Bein auch da, wo ich rberfahre?" <Diego Maradona>
Micha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 14:30   #174
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beitrge: 4.517
Renommee-Modifikator: 22
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Gerchthardt Beitrag anzeigen
@Patrick
An dieser Stelle nochmal eine Frage. Hast Du auch schon mal einen auen lackierten Tank behandelt, und wenn ja, wie hast die den Lack vor dem Fertan geschtzt? Mu ja nicht unbedingt den Lack versauen ... In den alten Beitrgen sind nur Fotos von komplett behandelten Tanks zu sehen ...

@Rest
Wenn das schon mal jemand gemacht hat ... her mit den Tipps fr das abkleben mit was ... usw.
Danke ...
ich habe schon mehrere lackierte Tanks mit Fertan entrostet. Fertan macht auf Lack berhaupt nichts, weil es nicht agressiv ist. Das einzige ist weier Lack, wenn man es dort lngere Zeit einwirken lt, dann wird der Lack leicht gelblich. Habe meine Tanks bereits 1992 entrostet und beschichtet und bis jetzt keine Vernderung festgestellt. Das habe ich hier im Forum aber bereits an anderer Stelle ausfhrlich beschrieben. Einfach mal suchen.

Gru c-de-ville
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 16:46   #175
Patrick
Administrator





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 58
Beitrge: 9.590
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Gerchthardt Beitrag anzeigen
@Patrick
An dieser Stelle nochmal eine Frage. Hast Du auch schon mal einen auen lackierten Tank behandelt, und wenn ja, wie hast die den Lack vor dem Fertan geschtzt? Mu ja nicht unbedingt den Lack versauen ... In den alten Beitrgen sind nur Fotos von komplett behandelten Tanks zu sehen ...

@Rest
Wenn das schon mal jemand gemacht hat ... her mit den Tipps fr das abkleben mit was ... usw.
Danke ...
Hab nur immer Tanks gemacht die aussen auch lackiert werden. Im Moment hab ich aber einen der recht lila geworden ist von dem Zeug. Denke aber das lsst sich problemlos rauspolieren....
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreit! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sieb vom Benzinhahn / Tankreinigung touring61 PD -- Sonstiges 15 28.07.2009 21:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de