Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Motor

PD -- Motor Probleme und Defekte rund um den Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 30.07.2014, 20:01   #1
Tom63
Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Tom63
 
Registriert seit: 01.04.2013
Ort: Braunschweig
Alter: 57
Beitrge: 291
Renommee-Modifikator: 8
Tom63 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Regler Lichtmaschiene

Habe da ein Problem was auch Merlin bei der Dicken vermutet hat,dass der Regler nicht Okay ist habe nach gemessen ist so ber 14 v nun meine Frage einen neuen, der aber nicht gleich ist oder lieber ein ganze Lichtmaschine von Ebay brauch mal eure Meinung

Gru Thomas
Tom63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2014, 20:16   #2
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 44
Beitrge: 5.885
Renommee-Modifikator: 31
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Bis 14,4V bei eingeschaltetem Licht und und ca. 3000 Umdr. ist okay, alles darber dann nicht mehr...

Gru, Alex
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2014, 06:20   #3
Tom63
Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Tom63
 
Registriert seit: 01.04.2013
Ort: Braunschweig
Alter: 57
Beitrge: 291
Renommee-Modifikator: 8
Tom63 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja ist sogar bei 3000 Umdr. 15,2 V

Gru,
Thomas
Tom63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2014, 08:00   #4
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 44
Beitrge: 5.885
Renommee-Modifikator: 31
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Okay, gut, der ist dann hin. Der Regler ist allerdings eingeltet und die Zubehr-Regler sehen anders aus. D.h., die werden dann auch anders befestigt. Einfacher wre eine gebrauchte Lima.

Gru, Alex
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2014, 06:35   #5
Tom63
Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Tom63
 
Registriert seit: 01.04.2013
Ort: Braunschweig
Alter: 57
Beitrge: 291
Renommee-Modifikator: 8
Tom63 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke Alex, so werde ich es machen.

Gru Thomas
Tom63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 13:52   #6
Tom63
Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Tom63
 
Registriert seit: 01.04.2013
Ort: Braunschweig
Alter: 57
Beitrge: 291
Renommee-Modifikator: 8
Tom63 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hey ich bin's wieder, habe meine Lichtmaschine ausgetauscht und hab das gleiche Problem das Licht wackelt und bin teilweise ber 15,2V habe die Batterie getauscht und das gleiche,
hat einer ne gute Idee .
Gru Thomas
Tom63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 20:29   #7
Tom63
Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Tom63
 
Registriert seit: 01.04.2013
Ort: Braunschweig
Alter: 57
Beitrge: 291
Renommee-Modifikator: 8
Tom63 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Gemeinde,
habe gestern den Kabelbaum berprft und smtliche Steckverbindungen gereinigt, Elktrokontaktspray drauf und alle Masseanschlsse berprft und gereinigt und siehe da heile Welt 14,4V bei 3000 Umdrehungen . Habe jetzt eine 2. Lichtmaschine liegen sonst ist alles gut.
Gru Thomas
Tom63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 12:11   #8
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 44
Beitrge: 5.885
Renommee-Modifikator: 31
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Warum? Ist doch ein Tipp fr andere, wenn sie mal ein hnliches Problem haben.
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 19:00   #9
Mr. Stanley
Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mr. Stanley
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: West - Berlin
Beitrge: 898
Renommee-Modifikator: 15
Mr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ich meinte meinen Beitrag nicht den Thread.
__________________


"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht.
und habe meine Freundin wie eine Motorsge gestartet."


(Matthias, 27)
Mr. Stanley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 19:32   #10
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 44
Beitrge: 5.885
Renommee-Modifikator: 31
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Mr. Stanley Beitrag anzeigen
Ich meinte meinen Beitrag nicht den Thread.
Kannst Du doch selber...
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 23:01   #11
Mr. Stanley
Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mr. Stanley
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: West - Berlin
Beitrge: 898
Renommee-Modifikator: 15
Mr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ach.
Bisher kannte ich die Funktion nur als Moderator im vBulletin.

Dankefein Mann lernt nie aus.
__________________


"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht.
und habe meine Freundin wie eine Motorsge gestartet."


(Matthias, 27)
Mr. Stanley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2020, 08:18   #12
Supereli
stellv. Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 63
Beitrge: 799
Renommee-Modifikator: 7
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Servus,
bei mir funzt alles,
ich wrde aber gerne wieder was verbessern:
Fr meine FeLiPo-Batterie wre vielleicht ein Mosfet-Regler gut,
das ist jetzt Stand der Technik und effizienter.
Und auch nicht teuer.

Aber bei uns ist der in der LiMa fest eingebaut und nicht einfach durch ein anderes Bauteil zu ersetzen.
Hat da schon jemand gebastelt?
Knnte man den extern verkabeln?

Bin gespannt, danke!
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2020, 13:03   #13
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.089
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Must Du mal schauen wie der Mosfet-Regler eingespeist wird, ggf. kann man den Standard-Reglerausgang als Eingang am Mosfet benutzen.
Poste doch mal die Type die Du verbauen mchtest.
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2020, 08:02   #14
Supereli
stellv. Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 63
Beitrge: 799
Renommee-Modifikator: 7
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Danke fr die Hilfe.
Der in der Lima eibgebaute ist ja rel. klein,
nicht dass das schon so einer ist?

Type: Keine Ahnung,
ich mach das derzeit eher am Preis fest,
so wie hier etwa:
https://www.heavy-tuned.de/regler-gl...c_739770_13783

?:
.............Regler/Gleichrichter, wie er fr selbsterregte, dreiphasige Lichtmaschinen verwendet werden kann.
Diese Bauart ist leicht an magnetischen Polrdern zu erkennen.

Diverse Motorrder haben eine fremderregte LiMa.
Hier wird ber die Batterie, den Regler und eine Feldspule bedarfsgerecht ein Magnetfeld um den nicht magnetischen Rotor aufgebaut.
Fehlen die Anschlsse fr die Feldspule am Regler, produziert die LiMa weder Spannung noch Strom.................
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2020, 09:33   #15
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.089
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

So, nun habe ich erst mal verstanden wo Du hin mchtest!

Der interne Regler der 9er (gehe davon aus ist baugleich mit ZL) funzt gut und der Tausch gegen einen anderen fr Deine LIPO macht nicht wirklich Sinn und bringt keine Vorteile.

Wichtiger, meiner Meinung nach, ist die richtige Wahl der LIPO-Batterie, die sollte ihre eigene Ladeberwachung an Bord haben, Ausbalancierung der einzelnen Zellen ist bei den meisten am Markt erhltlichen Batterien im Normalbetrieb an der LM nicht ntig.
Hufig werden aber passende Ladegerte fr das externe Laden und Erhalten empfohlen, die dann eine LIPO passende Lade-Charakteristik aufweisen.
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2020, 10:22   #16
Jockel
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Jockel
 
Registriert seit: 27.08.2000
Ort: Waldkraiburg
Alter: 49
Beitrge: 231
Renommee-Modifikator: 21
Jockel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mahlzeit!

Zitat:
Zitat von Supereli Beitrag anzeigen
Danke fr die Hilfe.
Der in der Lima eibgebaute ist ja rel. klein,
nicht dass das schon so einer ist?

Type: Keine Ahnung,
ich mach das derzeit eher am Preis fest,
so wie hier etwa:
https://www.heavy-tuned.de/regler-gl...c_739770_13783

?:
.............Regler/Gleichrichter, wie er fr selbsterregte, dreiphasige Lichtmaschinen verwendet werden kann.
Diese Bauart ist leicht an magnetischen Polrdern zu erkennen.

Diverse Motorrder haben eine fremderregte LiMa.
Hier wird ber die Batterie, den Regler und eine Feldspule bedarfsgerecht ein Magnetfeld um den nicht magnetischen Rotor aufgebaut.
Fehlen die Anschlsse fr die Feldspule am Regler, produziert die LiMa weder Spannung noch Strom.................
Der verlinkte Regler ist fr eine selbsterregende Lima.
Es gibt da grob 2 Bauarten:

Querregler, schlieen bei Erreichen der Sollspannung 2 Phasen gegeneinander kurz so da die Spannung nicht weiter ansteigt. Der Strom wird in Wrme umgewandelt, je nach Halbleitertyp mehr im Regler oder mehr in der Lima, was beides zu Problemen fhren kann (Regler / Limawicklung brennt durch).

Lngsregler, gibt es noch nicht so lange, trennen bei Erreichen der Sollspannung einfach die entsprechende Phase ab , es fliet damit kein weiterer Strom, Lima und Regler bleiben heil.

Die Lima der GPz ist fremd erregt.
Sofern der Regler die gewnschte Spannung liefert gibt es keinen Grund ihn zu tauschen.
Als ich noch eine GPz hatte habe ich spaeshalber mal einen Regler vom Golf II (Bosch-Lima) extern verbaut weil mich interessiert hat ob das funktioniert, es geht.
Der Golf Regler hat 10 Euros gekostet und ich hatte die Wahl zwischen verschiedenen Sollspannungen (14,0 - 14,4 V).
Sowas kann man mal machen wenn einem der Regler irgendwo kaputt geht wo man keinen Ersatz bekommt oder wenn man gerne bastelt und der orig. Regler zu teuer ist.

Evtl. finde ich noch ein paar Bilder dazu...

ciao, Jockel
__________________



XT 250, Bj. 1984
SV 650 S, Bj. 2001
Jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2020, 19:13   #17
Supereli
stellv. Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 63
Beitrge: 799
Renommee-Modifikator: 7
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Das hat mir alles sehr geholfen.
Ich lasse es.

Meine FeLiPo hat fast alles drin, was ein Ladegert auch hat.
Nachladen war noch nie ntig.
Dies und das Erstladen macht mein 30 Jahre altes "manuelles" Einhell hervorragend.

Danke!!
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2020, 19:28   #18
Mr. Stanley
Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mr. Stanley
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: West - Berlin
Beitrge: 898
Renommee-Modifikator: 15
Mr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Jockel Beitrag anzeigen
Mahlzeit!



Der verlinkte Regler ist fr eine selbsterregende Lima.
Es gibt da grob 2 Bauarten:

Querregler, schlieen bei Erreichen der Sollspannung 2 Phasen gegeneinander kurz so da die Spannung nicht weiter ansteigt. Der Strom wird in Wrme umgewandelt, je nach Halbleitertyp mehr im Regler oder mehr in der Lima, was beides zu Problemen fhren kann (Regler / Limawicklung brennt durch).

Lngsregler, gibt es noch nicht so lange, trennen bei Erreichen der Sollspannung einfach die entsprechende Phase ab , es fliet damit kein weiterer Strom, Lima und Regler bleiben heil.

Die Lima der GPz ist fremd erregt.
Sofern der Regler die gewnschte Spannung liefert gibt es keinen Grund ihn zu tauschen.
Als ich noch eine GPz hatte habe ich spaeshalber mal einen Regler vom Golf II (Bosch-Lima) extern verbaut weil mich interessiert hat ob das funktioniert, es geht.
Der Golf Regler hat 10 Euros gekostet und ich hatte die Wahl zwischen verschiedenen Sollspannungen (14,0 - 14,4 V).
Sowas kann man mal machen wenn einem der Regler irgendwo kaputt geht wo man keinen Ersatz bekommt oder wenn man gerne bastelt und der orig. Regler zu teuer ist.

Evtl. finde ich noch ein paar Bilder dazu...

ciao, Jockel

Wre interessiert, denn 15,5V auf Dauer find ich ein bischen viel.
__________________


"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht.
und habe meine Freundin wie eine Motorsge gestartet."


(Matthias, 27)
Mr. Stanley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 08:44   #19
Jockel
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Jockel
 
Registriert seit: 27.08.2000
Ort: Waldkraiburg
Alter: 49
Beitrge: 231
Renommee-Modifikator: 21
Jockel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mahlzeit!

So, ich hab nachgesehen, brauchbare Bilder hab ich leider nicht gemacht.

Vom Prinzip her:
Damit die Lima Strom erzeugt mu ein Erregerstrom eingespeist werden, das macht der Regler wie bei (wahrscheinlich) 99% der Limas im Auto auch.
Dem Regler ist es egal ob da nun eine ? A Mopped Lima geregelt werden soll oder eine Autolima mit 45 - 90 A (um beim Golf II zu bleiben).

Wie sowas funktioniert ist u.a. hier beschrieben:
https://www.t4-wiki.de/wiki/Lichtmaschine

Andere Bilder vom Regler findet google.

Der Regler braucht also Masse, D+ (also das, was von der Ladekontrolle oder direkt aus der Lima kommt; soweit ich noch im Kopf habe hat die GPz keine Ladekontrolle) und gibt dann ber die Kohlen einen Strom ab, der in die Erregerwicklung geht.

Zum Tausch GPz gegen Golf II mu man folgendes machen:

Man braucht den Kohletrger und die Kohlen der GPz, das Bosch Teil passt natrlich nicht mechanisch.
Der Chip vom Bosch Regler ist natrlich auch zu gro, passt nicht in die Lima.
Den Chip hngt man also irgendwo geschtzt ans Mopped, verkabelt das Ding und fhrt die Kabel durch die Lftungsschlitze in die Lima, dort entsprechend anklemmen, fertig.
Vorher natrlich den alten Regler elektrisch abtrennen oder den Chip rausnehmen.

Hrt sich alles recht einfach an, am lebenden Objekt ist das aber zu verstehen.
Ich hab keine GPz mehr, von daher kann ich auch nix mehr zeigen.

Die Sache ist natrlich nur interessant fr jemanden der gerne mit sowas bastelt, was lernen mchte oder irgendwo am A.d.W. einen funktionierenden Regler braucht.

Auf den Bildern sieht man wie ich den orig. Regler vermessen habe, bei 14,3 V leuchtet die Diode noch, es fliet also ein Erregerstrom, bei 14,4 V nicht mehr.
Dann noch Bilder vom Regler vorne und hinten.

ciao, Jockel
Ach ja, natrlich geht das mit jedem Regler fr fremd erregte Drehstromlimas, ich hatte halt damals den Bosch da liegen von der Dose.
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0170.jpg (216,2 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0173.jpg (210,9 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0174.jpg (150,3 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0180.jpg (150,5 KB, 13x aufgerufen)
__________________



XT 250, Bj. 1984
SV 650 S, Bj. 2001
Jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 20:23   #20
Supereli
stellv. Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 63
Beitrge: 799
Renommee-Modifikator: 7
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Danke!
So hab ich mir das vorgestellt,
das ist Basteln auf hohem Niveau,
das sich normal keiner traut.
Da muss ich mal ran.

"...verkabelt das Ding..."

hmmm - gibt es da eine Langversion
oder kann man nix falsch machen?
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 08:41   #21
Jockel
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Jockel
 
Registriert seit: 27.08.2000
Ort: Waldkraiburg
Alter: 49
Beitrge: 231
Renommee-Modifikator: 21
Jockel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mahlzeit!

Wenn man ungefhr wei was man da tut kann man nicht viel falsch machen.
Oder, wenn man das zuerst mal am Tisch mit nem Netzteil aufbaut schiet man sich zumindest nicht die Elektrik vom Mopped bis man rausgefunden hat wie die Sache luft.

Invest:
- Geregeltes Netzgert, kann man immer brauchen, ca. 40 Euros
- ein paar Kabel oder Meleitungen
- kleine 12 V Birne oder 12 V LED, alternativ auch ein Multimeter
- Regler aus ner fremd erregten 12 V Lima, neu um die 10 Euros

Hier sieht man wie der Regler in der Lima kontaktiert wird:
https://www.forum-auto.de/sites/defa...lichtmasch.htm

4. Bild

Minus vom Netzteil an den Massekontakt, Plus an den Pluskontakt.
So wie das auf dem Bild aussieht geht der Plus-Kontakt gleich auf die obere Kohle, daran dann gleich das eine Kabel zum Birnchen / Plus-Seite der LED dranhngen, das andere Ende dann mit Kabel und Krokoklemme auf die andere Kohle.
Sofern der Plus-Anschlu nicht direkt auf die Kohle geht klemmt man eben sein Prfmittel auf beide Kohlen.

Netzteil anschalten, Spannung langsam hochdrehen (je nach Netzgert vorher die Strombegrenzung auf > 0 stellen, 0,5 - 1 A reichen).
jetzt mu die Prflampe brennen sofern man unter der Sollspannung des Reglers ist (ist normalerweise bei Bosch aufgedruckt, die Regler gibt's mein ich von 14,0 - 14,8 V oder so.
Bei Erreichen der Prfspannung mu die Lampe ausgehen.

So kann man erstmal auch Regler testen, wie genau der GPz Regler kontaktiert wird habe ich nicht mehr im Kopf, aber ein bisschen erkennt man auf meinen Bildern, ich denke Masse kommt ber die eine Bohrung an der er festgeschraubt wird, Plus ber die Schraube an der die Krokoklemme klemmt.

Wenn einem dann klar ist was wohin kommt kann man Kabel an den Regler anlten, die Kabel gut sichern bzw. irgendwas gegen Abvibrieren unternehmen (Heikleber, 2K-Kleber...).
Den orig. Reglerchip rausschmeien oder zumindest elektrisch abtrennen.

Hab gerade mal nachgesehen
(https://www.cmsnl.com/kawasaki-zx900...l#.X2GxrEBuJaT),
Kohlehalter und Regler sind 2 separate Bauteile, kann man also problemlos trennen.

Kabel durch Lftungsschlitze in die Lima (oder Loch bohren?), gegen durchscheuern sichern, anklemmen.
Ltstellen immer gegen Vibrationen sichern.

Wie rum man die Kohlen anklemmt sollte egal sein, im Zweifelsfall nachsehen wie das der orig. Regler macht, da erkennt man wahrscheinlich auch welche Kohle direkt von Plus oder Masse kontaktiert wird (oder messen, Multimeter mit Durchgangsprfer).

Plus (ber Zndschlo!) und Masse kann man auch auerhalb der Lima anklemmen, das hat sogar den Vorteil da Spannungsverluste durch schlechte Kontaktierung (Plus und Masse) kompensiert werden.

Fertig.
Wenn die Sache funzt kann man sich noch berlegen wie man den Reglerchip vom Boschregler runter bekommt und den dann ohne Kohlehalter etc. irgendwohin setzen (vielleicht ist dann auch in der Lima Platz).

So, recht viel genauer geht es ohne lebende Objekte nicht, ich hab nix mehr von dem Zeug.

Mal zum Ausgangsproblem:
Es knnte auch sein da eine der Dioden in der Diodenplatte defekt ist, kann man wahrscheinlich rausmessen oder auf nem Oszilloskop erkennen, direkte Erfahrung damit habe ich aber nicht. Sofern man die Dioden vereinzelt bekommt kann man die mit nem Multimeter durchmessen, es gibt extra Multimeter mit Diodentest Funktion.

ciao, Jockel
__________________



XT 250, Bj. 1984
SV 650 S, Bj. 2001
Jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 09:39   #22
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 44
Beitrge: 5.885
Renommee-Modifikator: 31
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Tom63 Beitrag anzeigen
Hallo Gemeinde,
habe gestern den Kabelbaum berprft und smtliche Steckverbindungen gereinigt, Elktrokontaktspray drauf und alle Masseanschlsse berprft und gereinigt und siehe da heile Welt 14,4V bei 3000 Umdrehungen . Habe jetzt eine 2. Lichtmaschine liegen sonst ist alles gut.
Gru Thomas
Hab das Problem an der Blauen ja auch grad, da sie ziemlich hoch ldt. Im Stand komischerweise 15V, bei Drehzahlen 14,6V. Wobei eher im Dunkeln die Lichtschwankungen an Scheinwerfer und Cockpit aufgefallen waren.

Hatte jetzt Regler und Brsteneinheit eines anderen Generators genommen, und die Kollektoren der alten Lima ordentlich gereinigt. Jetzt hat sie rundherum noch um die 14,6V, was ich aber immer noch etwas viel finde.

Spannend, da Du durch das Reinigen der Kontakte die Spannung gesenkt hast. Eigentlch kenne ich das eher, da die Spannung bei solchen Problemen eher zu niedrig ist. Wobei ich mich nochmal mit der Erregerspannung beschftigen muss.

Will die Regler auch noch mal im Versuchsaufbau testen.

Gru, Alex
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 12:07   #23
Supereli
stellv. Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 63
Beitrge: 799
Renommee-Modifikator: 7
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Dazu noch ne Frage:

Der Originalregler und andere ausm Netz sind optisch/Form hnlich.

Ist dann der Alte kein MosFet und die Neuen doch?

Nicht dass ich wechsle und dann das Gleiche habe?!
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2020, 10:39   #24
Supereli
stellv. Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 63
Beitrge: 799
Renommee-Modifikator: 7
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Das sieht verlockend aus,
klein, schnell, Montagebild, gute Anbieter:

DZE 10016 Regulator/Gleichrichter fr Kawasaki Suzuki Triumph Yamaha
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 07:07   #25
Jockel
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Jockel
 
Registriert seit: 27.08.2000
Ort: Waldkraiburg
Alter: 49
Beitrge: 231
Renommee-Modifikator: 21
Jockel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mahlzeit!

Sieht brauchbar aus, einfach p&p ohne zu basteln.

ciao, Jockel
__________________



XT 250, Bj. 1984
SV 650 S, Bj. 2001
Jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Regler GPZ 900 defekt - Ersatz? PSS 1035LKM PD -- Sonstiges 1 16.09.2018 09:15
Lichtmaschiene luci2006 PD -- Motor 5 03.06.2013 21:20
Lichtmaschinen Regler ZL Maik Eliminator ZL - Technik 8 18.06.2009 23:44
Lima-Regler defekt - Ersatzteil-Alternative? getno PD -- Motor 13 25.05.2006 20:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de