Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem

UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem Umbau und Tuning rund um Motor, Vergaser und Khlsystem

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 15.02.2015, 11:10   #1
Mikyleinchen
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mikyleinchen
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Schwandorf
Alter: 35
Beitrge: 133
Renommee-Modifikator: 15
Mikyleinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mikyleinchen eine Nachricht ber ICQ schicken Mikyleinchen eine Nachricht ber MSN schicken
Standard 75mm (972ccm) Satz von Scheuerlein

Hier mal paar Bilder vom Kolbensatz den Scheuerlein Motorentechnik anbietet.

http://www.scheuerlein-motorentechnik.de/motorenersatzteile/motorrad/Kawasaki/900-999-ccm-k9/-0-289/kolbenkit-gpz900r-aufbohrsatz.html

Falls wie ich auch jemanden darber im Onlineshop von Scheuerlein
stolpert und bisse Entscheidungshilfe braucht.

Preis 399, mit bearbeiten vor Ort kommt man auf 759 (Aufbohren, Hohnen, Planen + Rckversand)

Hersteller, bekannt ist nur "Made in Japan". Es ist alles dabei was man braucht inkl. Kopfdichtung.

Die Kolben selber schauen genau so aus wie orginale Kolben in Form und Bearbeitung. Ist alles sauber Entgratet und Bearbeitet.

Ein Kolbenring ist wie die orginalen auch mit "2N" gekennzeichnet, welches der Minutenring sprich der 2te Ring ist. (Einbau mit Beschriftung nach oben)

Ringspalt hab ich durchgehend bei ca 0,30-0,35mm gemessen, was ich laut WHB als Ideal bezeichne, Dicke sowie Spiel im Kolben passen auch einwandfrei.

Jetz wird die Zeit bzw die Kilometer zeigen ob auch das Material was taugt ;-)

Mfg Michl
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20150210_160822.jpg (344,3 KB, 70x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20150215_091109.jpg (492,5 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20150215_091425.jpg (310,3 KB, 65x aufgerufen)
Mikyleinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 11:18   #2
Mucki
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von Mucki
 
Registriert seit: 09.10.2005
Ort: Langwedel
Alter: 57
Beitrge: 4.278
Renommee-Modifikator: 29
Mucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Lecker Teile und bestimmt eine gute Investition.
Was machst denn noch neu am Motor ? Alle Lagerschalen , Freilauf u.s.w. ?
Weist du schon ob und wie die Vergaser darauf konfiguriert werden ?
__________________
GPZ= Leider geil

Mitglied der WS-Gilde Mitglied Bruderschaft WietzeMitglied der Spackengruppe

Einer GPZ sieht man ihre Schrglage nicht an

Kannste so machen , sieht dann halt Kacke aus
Mucki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 11:39   #3
Mikyleinchen
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mikyleinchen
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Schwandorf
Alter: 35
Beitrge: 133
Renommee-Modifikator: 15
Mikyleinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mikyleinchen eine Nachricht ber ICQ schicken Mikyleinchen eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

KW und Lagerschalen scheinen in dem Motor noch nicht so alt gewesen zu sein. Hab alles vermessen. Dafr war das Getriebe platt (Pitting an den Zhnen, eingelaufenen Schaltgabeln), hab ich komplett Ausgetauscht. Zylinderkopf kriegt ein neues Ventil am Auslass inkl Fhrung (Ventil schief). Werd noch die Kanle entgraten und danach den Kopf durch die chemische Wsche schicke um die lkohle berall wegzukriegen.

Vergaser ja da berleg ich noch... Einfach mal Serie versuchen.... grer Bedsen.... RX-Vergaserbank. kA. Zum Einfahren wohl mal die orginalen und ich hab ne zweite Auspuffanlage, in der schwei ich mal Anschlsse fr Lambda und EGT-Sonden rein und dann schau mer mal
Mikyleinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 11:43   #4
Django
Ninja-Member Bronze
 
Benutzerbild von Django
 
Registriert seit: 14.07.2003
Ort: Roth
Alter: 53
Beitrge: 1.474
Renommee-Modifikator: 19
Django wird schon bald berühmt werden
Standard

Den Satz hste bei mir auch 120 billiger haben knnen. Ist definitiv der gleiche wie meiner. Scheuerlein macht schon gute Arbeit.
__________________
Django ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 11:54   #5
Mikyleinchen
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mikyleinchen
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Schwandorf
Alter: 35
Beitrge: 133
Renommee-Modifikator: 15
Mikyleinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mikyleinchen eine Nachricht ber ICQ schicken Mikyleinchen eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

@Django: ja hab ich damals gesehen, war nu leider zu langsam :/ Wat solls, das Geld muss in die Wirtschaft Kannst du sagen was das fr ein Hersteller ist, rein aus neugierde
Mikyleinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 12:01   #6
Django
Ninja-Member Bronze
 
Benutzerbild von Django
 
Registriert seit: 14.07.2003
Ort: Roth
Alter: 53
Beitrge: 1.474
Renommee-Modifikator: 19
Django wird schon bald berühmt werden
Standard

Weis ich leider auch nicht. Ist auf jeden Fall aus Japan. Wird aber in China produziert wegen Kosten soviel ich weis. Den Unterschied sehen Laien sowieso nicht. Unterschiedlich ist meist die Kopfdichtung in Material.
__________________
Django ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 12:11   #7
Mikyleinchen
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mikyleinchen
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Schwandorf
Alter: 35
Beitrge: 133
Renommee-Modifikator: 15
Mikyleinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mikyleinchen eine Nachricht ber ICQ schicken Mikyleinchen eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

@Django: Hast du scho lngere Erfahrung damit?

Was wird heut nich in China Produziert :P
Mikyleinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 16:26   #8
Django
Ninja-Member Bronze
 
Benutzerbild von Django
 
Registriert seit: 14.07.2003
Ort: Roth
Alter: 53
Beitrge: 1.474
Renommee-Modifikator: 19
Django wird schon bald berühmt werden
Standard

Nein keine Erfahrung. Aber was sollte da nicht passen ?
__________________
Django ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 21:33   #9
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beitrge: 4.588
Renommee-Modifikator: 22
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Das Problem ist, wenn der Kolben nachlssig konstruiert und gefertigt wird, das er ein unkontrolliertes Ausdehnungsverhalten entwickelt, d.h. er hat bei mehreren Messungen und gleicher Temperatur unterschiedliche Mae.
Ich habe im Wasserbffel GPM-Kolben aus Italien gefahren, weil ich 1,5 und spter 2 mm berma brauchte. Da sind mir mehrmals bei ca. 20.000 km die Kolbenringe gebrochen und haben einen nicht unerheblichen Schaden angerichtet. brigens waren in dem Motor die anderen beiden Zylinder mit original Suzuki Kolben bestckt und die hatten schon inzwischen 80.000 km ohne Beanstandung gelaufen.
Ein Bekannter von mir hat eine kleine und feine Zylinderschleiferei, er befasst sich berwiegend mit Oldtimern oder auch Sportmotoren, also mit allem was nicht unbedingt Massenware ist. Er hatte bei den GPM-Kolben hnliches beobachtet und deshalb neue Kolben erwrmt und vermessen und kam zu oben geschildertem Ergebnis.

Also nicht alles was optisch schn aussieht muss auch langfristig funktionieren.

Gru Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 07:55   #10
Mikyleinchen
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mikyleinchen
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Schwandorf
Alter: 35
Beitrge: 133
Renommee-Modifikator: 15
Mikyleinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mikyleinchen eine Nachricht ber ICQ schicken Mikyleinchen eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Wie gesagt von der Konstruktion her sind sie wohl 1:1 von den originalen abgekupfert, also keine "Spezialkolben" sondern eher ziemlich groe bermasskolben aber ich knnte sie mal in den Ofen stecken und dann messen, wre ne Idee
Mikyleinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 07:58   #11
Rdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 55
Beitrge: 5.257
Renommee-Modifikator: 38
Rdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz sein
Standard

In den Ofen Packen ist OK, habe ich bisher mit allen meinen Kolbenstzen gemacht. und das vor dem Zylinder bohren. Der letzte war ein Wiseco Satz aus USA der jetzt im Schredder luft. Hat beim Betrieb in Sd Tirol kein l gebraucht.
__________________


Rdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 08:42   #12
Mikyleinchen
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mikyleinchen
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Schwandorf
Alter: 35
Beitrge: 133
Renommee-Modifikator: 15
Mikyleinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mikyleinchen eine Nachricht ber ICQ schicken Mikyleinchen eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Auf wieviel Grad hast du die Kolben erhitzt?
Mikyleinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 09:43   #13
Rdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 55
Beitrge: 5.257
Renommee-Modifikator: 38
Rdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz sein
Standard

170C fr eine Stunde, 2 mal mit abkhlen im Ofen. Habe die Kolbenbolzen eingesetzt, gingen danach weiterhin leicht rein
__________________


Rdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zylinder aufbohren auf 75mm Wo ? dondon UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 32 06.10.2020 17:48
Unterschied Hnsle / Scheuerlein Kolbenkit dondon UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 1 05.10.2018 07:44
Zylinderkopfdichtung fr 75mm Bohrung (972ccm) Mikyleinchen PD -- Motor 8 22.04.2015 17:53
lender 972ccm Arni UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 14 18.09.2013 09:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de