Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Motor

PD -- Motor Probleme und Defekte rund um den Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 20.12.2015, 21:23   #1
Leon2312
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Leon2312
 
Registriert seit: 09.11.2015
Ort: Dietersheim
Beitrge: 54
Renommee-Modifikator: 5
Leon2312 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Gaszuge verlegen

Tach zusammen,
habe das obere Verkleidungsgeweih verbaut.
Habe die Zge am lenkkopf unterhalb der Stange des Geweihs verlegt.
Meine aber sind zu kurz beim einschlagen nach rechts.

Bruchte mal ein paar Tipps.

Dank euch.

Gre
Leon2312 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2015, 22:31   #2
kawamannsane
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Dsseldorf und Leverkusen
Alter: 58
Beitrge: 3.163
Renommee-Modifikator: 13
kawamannsane wird schon bald berühmt werdenkawamannsane wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Leon2312 Beitrag anzeigen
Tach zusammen,
habe das obere Verkleidungsgeweih verbaut.
Habe die Zge am lenkkopf unterhalb der Stange des Geweihs verlegt.
Meine aber sind zu kurz beim einschlagen nach rechts.

Bruchte mal ein paar Tipps.

Dank euch.

Gre
Direkt am Lenkkopf vorbei. Da msste ein eckier Haken sein. Dort werden sie durchgefhrt und dann am Rahmen entlang zu den Vergasern. An der Zndspule links kann man die Vorgabe sehen, damit die Zge schn eng am Rahmen anliegen. Die Zge laufen dann zwischen Zndspule und Rahmen.

Good luck
__________________
Gru, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 22:53   #3
Jagman1
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Jagman1
 
Registriert seit: 30.12.2010
Ort: Rutesheim und Bad Liebenzell
Alter: 55
Beitrge: 130
Renommee-Modifikator: 10
Jagman1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Verlegung

Hallo,
besorg dir ein Reparaturhandbuch deiner Maschine gibt oft gute Tipps !
Beim Gas musst du nur darauf achten das bei Lenkbewegungen der Gaszug nicht mit einbezogen wird und nichts schleift! Sonst gibt das Ding beim Lenken Gas
Bei allem was neu verlegt wird immer auf die Folgen achten (scheren von Leitungen,Hitze u.s.w) .Viel Spa noch: Grle
__________________
Jagman1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
Gaszug, verlegen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fussrasten ewas nach vorne verlegen Old Honnes UT -- Sonstiges 6 27.05.2017 22:50
Gaszge ZL 1000 breznsalzer Eliminator ZL - Technik 1 07.04.2017 16:48
gaszge wie len/fetten??? ThorstenF UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 9 08.04.2010 16:17
Gaszge bei SB Lenker Theo UT -- Sonstiges 4 19.07.2007 10:21
Verlegung Gaszge White Dragon UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 1 04.05.2006 22:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de