Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Spezial: l !

PD -- Spezial: l ! Alles rund ums Thema l!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 04.08.2020, 08:21   #1
Green Ninja
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beitrge: 223
Renommee-Modifikator: 4
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Stimmt das ? Teilsynthetisch und Gabelschlepphebel

Habe bei meiner RX einen lwechsel mit dem Polo teilsynthetisch 10W-40 gemacht (20,- Euro/5 Liter). Jetzt lese ich diesen Satz hier in einem anderen Forum:

"Gerade die Kawasakis mit Gabelschlepphebeln wie die GPZ500S reagieren auf die Synthetikle mit eingelaufenen Schlepphebeln und Nockenwellen."

Was haltet ihr davon ?
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2020, 10:57   #2
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beitrge: 4.607
Renommee-Modifikator: 22
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Aah hier ist die Frage.


Die GPZ 500 ist ein halber RX Motor, sprich da sind die gleichen Bauteile drin, nur eben halb so viele. Wir haben hier vier 500er und die fahre ich mit 20W50 teilsynthetisch, weil der 2-Zylinder etwas ruppiger luft und das dickere l etwas besser dmpft. Auerdem neigt der 500er Motor zum lverbrauch und mit dem dickeren l ist es etwas besser.

Das 10er teilsynthetische l geht aber auch, das fahre ich in der 900er seit ber 140tsd km, da ist nix eingelaufen.


Das sind echte Erfahrungswerte und nix zitiertes von jemanden der einen kennt dessen Kumpel da mal folgendes erlebt hat.


Gru c-de-ville
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2020, 21:32   #3
Green Ninja
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beitrge: 223
Renommee-Modifikator: 4
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Okay, danke. Dann lass ich das Polo teilsynthetisch 10W-40 drin. Hier ist der ganze Thread zum nachlesen.

https://www.motor-talk.de/forum/gpz-...-t6914344.html

Die Aussage von dem einem Beitrag, hat mich etwas stutzig gemacht, ob mineralisch nicht besser wre fr die GPZ.
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2020, 00:12   #4
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beitrge: 4.607
Renommee-Modifikator: 22
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Motor-Talk, da unterhlt sich die geballt Intelligenz, wenn ich da mal was gesucht habe, dann hab ich meist abgebrochen weil ich es nicht mehr ausgehalten habe. Was da so an Flachwissen verbreitet wird, genau wie in diesem Artikel.
Also wenn ich ein modernes l nehm, auch teilsynthetisch, denn das gab es in den 80ern auch schon, dann ist dieses moderne l auf jeden Fall besser als das damals und es schadet dem Motor bestimmt nicht. Man sollte nur die vorgegebene Viskositt einhalten und Vollsynthetikl meiden. Das wird bei warmen Motor einfach zu dnn und wenn der Motor dafr nicht ausgelegt ist, dann nimmt er halt Schaden, frher oder spter.
Das mit dem Motorradl ist auch so eine Geschichte, auf der gern rumgeritten wird, in der Zeit als ich mit dem Motorradfahren angefangen habe, da war Jaso-l noch gar nicht erfunden, da gab es z.B. 10W40 l fr Auto und Motorrad und auch damals hatten Motorrder schon eine lbadkupplung.
Also mit 10W40 teilsynthetisch kannst Du nix falsch machen, ich glaube das fahren die meisten hier.

Gru c-de-ville
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2020, 07:56   #5
kawamannsane
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Dsseldorf und Leverkusen
Alter: 58
Beitrge: 3.201
Renommee-Modifikator: 13
kawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ich glaube Micha hat alles gesagt. Ich kaufe auch immer die Hausmarke bei der Tante. Dirk hat mal den Hinweis fr die jhrlichen Aktionen bei der Tante Louise gepostet. Zurzeit is das l dort wieder im Angebot.
KAUFEN :-)
__________________
Gru, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2020, 11:26   #6
Heiko
Ninja Defcon 2
 
Benutzerbild von Heiko
 
Registriert seit: 04.06.2004
Ort: Dortmund
Alter: 58
Beitrge: 4.070
Renommee-Modifikator: 26
Heiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekannt
Standard

Letztendlich liegt der Unterschied zwischen mineralisch, teilsyntetisch und vollsyntetisch einfach nur im Herstellungsprozess. Grundlage ist immer mineralisches l welches im Labor optimiert wird und so einfach nur stabiler gemacht wird fr alle Jahreszeiten und hochgezchtete Motoren.
Ist ja auch alles mischbar untereinander, von daher ist es fast egal was man da rein kippt.
Viskosittsunterschiede gibt es in allen Produkten, da kann man variieren, ebenso liegt es an den Zustzen ob es fr eine lbadkupplung geeignet ist oder eher nicht.
Ich bin der Meinung das das Thema vllig berbewertet ist und uns die Hersteller nur damit verunsichern wolle um Ihr l zu kaufen, die ganzen bescheuerten Bezeichnungen die es mittlerweile gibt sind doch nur Marketing, sonst nix also letztendlich heisse Luft.
Ich kippe eigentlich immer das rein was gerade da ist, auch Mischungen und hatte noch nie Probleme mit rutschender Kupplung oder verklebten Lamellen, zum Glck.
__________________

Gru Heiko
Fremde sind Freunde, die man noch nicht kennt.
Man versteht sich brigens am besten, wenn man ungefhr gleich doof ist.
Heiko ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2020, 12:58   #7
Kosak
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 54
Beitrge: 2.055
Renommee-Modifikator: 21
Kosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Heiko Beitrag anzeigen
Letztendlich liegt der Unterschied zwischen mineralisch, teilsyntetisch und vollsyntetisch einfach nur im Herstellungsprozess. Grundlage ist immer mineralisches l welches im Labor optimiert wird und so einfach nur stabiler gemacht wird fr alle Jahreszeiten und hochgezchtete Motoren.
Ist ja auch alles mischbar untereinander, von daher ist es fast egal was man da rein kippt.
Viskosittsunterschiede gibt es in allen Produkten, da kann man variieren, ebenso liegt es an den Zustzen ob es fr eine lbadkupplung geeignet ist oder eher nicht.
Ich bin der Meinung das das Thema vllig berbewertet ist und uns die Hersteller nur damit verunsichern wolle um Ihr l zu kaufen, die ganzen bescheuerten Bezeichnungen die es mittlerweile gibt sind doch nur Marketing, sonst nix also letztendlich heisse Luft.
Ich kippe eigentlich immer das rein was gerade da ist, auch Mischungen und hatte noch nie Probleme mit rutschender Kupplung oder verklebten Lamellen, zum Glck.

Kupplungsprobleme hatte ich nur in den 90er Jahren als ich mal Castrol l genommen hatte. Seitdem nehme ich nur das ProCycle 20W40 bzw. 20W50 von Louis. Visksitt ist fr mich als Schnwetterfahrer in Ordnung. Wer auch im Winter fhrt sollte besser 10W40 nehmen.
Wie du schon richtig erklrt hast, spielt es dabei keine Rolle ob es nun mineralisch, teil- oder vollsynthetisch ist.
__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


Es ist ein Jammer, dass die Dummkpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweife Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2020, 13:40   #8
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beitrge: 4.607
Renommee-Modifikator: 22
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

20W50 geht eigentlich auch im Winter, zumindest in Wintern wie sie die letzten Jahre waren. Der angegebene Temperaturbereich fr 20W50 wird mal bis 0 und mal sogar -10 angegeben. Da meine Mopeds fast immer in der Halle stehen, komme ich seltenst an die angegebene Grenze von 0, bezieht sich ja immer auf den kalten Motor. Aber auch auf "Winter"-Treffen wo es nachts mal klter war gab es keine Probleme. Bei geringen 1-stelligen Temperaturen fhrt meine Tochter noch regelmig mit der 500er zur Arbeit auch das funktioniert, aber man merkt dann schon, das der Motor dann schon etwas schwerer durchdreht.


Gru Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2020, 17:43   #9
Supereli
Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 63
Beitrge: 855
Renommee-Modifikator: 7
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Ich fahre 20/50 Sommer, leiser Lauf.
Bei der ZL ist das Winkelgetriebe zum Kardan die strkste Belastung.
Da hat das Jaso seine Berechtigung.

Sonst spielt (Zephyr 750) das Rutschen der Kupplung gerne bei Synthetik eine Rolle.

Sonst behaupte ich kann man fast alles reinkippen.
Was heute im Supermarkt an len steht, fuhr vor 25 Jahren die Formel 1.
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2020, 21:49   #10
Kosak
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 54
Beitrge: 2.055
Renommee-Modifikator: 21
Kosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Supereli Beitrag anzeigen
..............Was heute im Supermarkt an len steht, fuhr vor 25 Jahren die Formel 1.
Da hat's aber auch bei jedem GP einen Motor zerrissen.
__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


Es ist ein Jammer, dass die Dummkpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweife Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 08:57   #11
Kawazuki
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Kawazuki
 
Registriert seit: 22.02.2016
Ort: Sponholz
Beitrge: 116
Renommee-Modifikator: 5
Kawazuki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Kosak Beitrag anzeigen
Da hat's aber auch bei jedem GP einen Motor zerrissen.
Passiert ja auch heute noch...s. Vettel (so wird man seinen Fahrer 'los')
__________________
Kawazuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2020, 09:29   #12
ZL-Dirk
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von ZL-Dirk
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 56
Beitrge: 5.621
Renommee-Modifikator: 27
ZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekannt
Pfeil

Zitat:
Zitat von Supereli Beitrag anzeigen
Was heute im Supermarkt an len steht...
Ist ja bekannt das diese "Baumarkt"le meist gute le von Fuchs-l oder Pentosin sind.
Hat ja damals schon der Alex vor 11 Jahren hier geschrieben das laut Datenblatt ein REAL-l das gleiche war wie das Procycle.
Der 5 L. Kanister sogar billiger als der Louiskanister mit nur 4 Liter!

Ex-ZL-Dirk
__________________
Inn 80ern aufm Moppedtreffen: Saufen - Grhlen - Party - Ficken!
Heutzutage aufm Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"

Ein Leben ohne ZL ist sinnvoll mglich!

ZL-Dirk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorstellung und Dankeschn! kommissar schnalle PD -- Sonstiges 8 20.07.2020 23:10
Unterschied Zndboxen GPZ900, 1000 und ZX-7R tmike UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 3 09.07.2020 22:29
Probleme bei Start und mit dem Lauf im Stand Turtle PD -- Sonstiges 5 06.07.2020 18:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de