Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Sonstiges

PD -- Sonstiges Probleme und Defekte - Alles andere was nicht in die oberen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 21.08.2020, 09:42   #1
probiker
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von probiker
 
Registriert seit: 22.04.2018
Ort: Kleve
Beitrge: 8
Renommee-Modifikator: 0
probiker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard mopete will einfach nicht anspringen

wie in meiner vorstellung schon beschrieben bin ich eine 900-r am wieder beleben , vergaser kompl. gereinegt und geschallt , zndspulen durchgemessen alles passt , zndkabel neu , kerzen neu , pick up's neu , cdi nach whb durchgemessen ohm-werte passen auch . mein problem ist wenn ich starte will sie nicht znden und wenn sie zndet dann gibt's nur eine fehlzndung zum auslass raus . ventile sind noch nicht eingestellt da ich nicht wei wie dies gemacht wird und mchte auch in der hinsicht nicht's falsches machen . wenn jemand eine idee hat woran es noch liege knnte , bin ich fr jeden tip dankbar . evtl. gigt es jemanden in meiner nheren umgebung der mir beim einstellen der ventile hefen knnte .



mfg gnter
__________________
probiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2020, 10:17   #2
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo Gnter,
schn das Du dich mit dem alten Eisen beschftigst!

Meine erste Frage wre ob der Motor in Deinem Beisein (bei oder seit Kauf) berhaupt mal gelaufen ist und wenn ja ob Du den Motor dann in der Folgezeit auf hattest und dabei z.B. an der Steuerkette oder den NW gearbeitet hast?

Dann die Frage ob Du geprft hast ob an allen Kerzen ein Zndfunke kommt.

Kommt Benzin bis in die Vergaser, hast Du die Benzinstnde in den Vergasern geprft und siehst Du nach Deinen Startversuchen berhaupt eine Vernderung an den Kerzen (feucht, schwarz, braun )??

Gibt halt etliche Mglichkeiten wenn man die Vorgeschichte des Moped's nicht kennt!!
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2020, 10:54   #3
Kosak
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 54
Beitrge: 2.055
Renommee-Modifikator: 21
Kosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nett
Standard

Moin Gnter,


in deiner Vorstellung hast du ja geschrieben, dass du die GPZ schon seit 3 Jahren hast.

Von daher hat Jrgen schon recht, dass man etwas mehr ber die Geschichte der GPZ in deinen Hnden wissen sollte. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass du 3 Jahre an dem Ding schraubst und sie erst dann das erste Mal starten willst.
Fehlerquellen gibt es einige. Dazu gehren auch so simple Dinge wie Seitenstnderschalter oder Zndschloss.


brigens: Ventilspiel einstellen ist bei diesem Motor recht einfach. Ich behaupte mal das schwierigste ist den Ventildeckel abzubauen.
__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


Es ist ein Jammer, dass die Dummkpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweife Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2020, 12:11   #4
pferd
Ninja-Member Silber
 
Benutzerbild von pferd
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Herchenhain
Alter: 66
Beitrge: 1.687
Renommee-Modifikator: 17
pferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

...bei mir war der Draht am Pickups abgebrochen. Simpel aber da komm mal drauf. pferd
__________________
pferd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2020, 12:39   #5
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 44
Beitrge: 5.904
Renommee-Modifikator: 32
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Versehentlich die Zndkabel, bzw. die Anschlukabel an den Zndspulen vertauscht. Hab ich auch schon geschafft...

Gru, Alex
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2020, 12:43   #6
probiker
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von probiker
 
Registriert seit: 22.04.2018
Ort: Kleve
Beitrge: 8
Renommee-Modifikator: 0
probiker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
Hallo Gnter,
schn das Du dich mit dem alten Eisen beschftigst!

Meine erste Frage wre ob der Motor in Deinem Beisein (bei oder seit Kauf) berhaupt mal gelaufen ist und wenn ja ob Du den Motor dann in der Folgezeit auf hattest und dabei z.B. an der Steuerkette oder den NW gearbeitet hast?

Dann die Frage ob Du geprft hast ob an allen Kerzen ein Zndfunke kommt.

Kommt Benzin bis in die Vergaser, hast Du die Benzinstnde in den Vergasern geprft und siehst Du nach Deinen Startversuchen berhaupt eine Vernderung an den Kerzen (feucht, schwarz, braun )??

Gibt halt etliche Mglichkeiten wenn man die Vorgeschichte des Moped's nicht kennt!!

hallo jrgen1962 , habe die gpz von einer guten bekannten gekauft , sie stand 19 jahre lang trocken in ihrer garage . als ich sie gekauft habe wurde der motor nicht gestatet und als sie in meiner garage stand habe ich die kerzen rausgeschraubt und etwas l in die zylinder gegeben und es einwirken lassen und dann im hchsten gang den motor von hand durchgedreht .am motor selbst habe ich nicht rumgeschraubt , nach wechsel der pick up's habe ich zndfunke , benzin kommt in die vergaser , kerze sind nach startversuch auch feucht

@ kosak : ich habe nach und nach angefanden das moped wieder auf zubauen , gabel revidiert , bremsanlage kompl. berholt , kette -ritzel und kettenrad neu , radlager neu , lenkkofplager neu ,verkleidungsteile wieder beschafft da die gimbel doppelscheinwerfer verkleidung mir nicht gefiel und rom wurde auch nicht an einem tag gebaut und in der zwischenzeit habe ich auch noch mein rennstreckenmotorrad aufgebaut und mich um meine anderen bikes gekmmert .
__________________
probiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2020, 12:45   #7
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 44
Beitrge: 5.904
Renommee-Modifikator: 32
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von probiker Beitrag anzeigen
ventile sind noch nicht eingestellt da ich nicht wei wie dies gemacht wird und mchte auch in der hinsicht nicht's falsches machen . wenn jemand eine idee hat woran es noch liege knnte , bin ich fr jeden tip dankbar . evtl. gigt es jemanden in meiner nheren umgebung der mir beim einstellen der ventile hefen knnte .



mfg gnter
Bitte schn:

https://900r.de/gpz-forum/showpost.p...10&postcount=1
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2020, 14:23   #8
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Da schliee ich mich nun Alex an und wrde als erstes mal nach den Ventilen schauen und wenn das Deckelchen eh runter ist mal schauen ob mit der Steuerkette alles gut ist und die Nockenwellenstellung stimmt, die entsprechenden Infos findest Du im WHB.



briges: nach Alex seiner Anleitung habe auch ich das erste mal die Ventile eingestellt und das hat gut funktioniert.


Wenn das Moped nun 22 Jahre gestanden hat und Du den Motor nie hast laufen hren, musst Du halt auch da bei den Grundlagen beginnen.


Viel Erfolg und berichte uns wie es luft!!
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2020, 14:31   #9
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Apropos Grundlagen,
wenn Du noch berhaupt nicht an dem Motor warst, denke bitte an den Wechsel aller Flssigkeiten !!!!
Und wenn das Gert so lange gestanden hat und Du es dann ans Laufen bekommst, musst Du mit Standschden in Form vom undichten O-Ringen und Simmeringen im l.- und Wasserkreislauf rechnen.
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2020, 08:42   #10
digdog
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von digdog
 
Registriert seit: 11.11.2015
Ort: Budenheim
Alter: 54
Beitrge: 221
Renommee-Modifikator: 6
digdog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

WHB
http://www.manualedereparatie.info/d...0R-ZX900A.html
__________________
Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von digdog (Heute, 01:96)
digdog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 10:50   #11
probiker
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von probiker
 
Registriert seit: 22.04.2018
Ort: Kleve
Beitrge: 8
Renommee-Modifikator: 0
probiker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

so etwas feedback zu meinem problem .nachdem ventile eingestellt wurde hat sich an dem problem nichts gendert , weiterhin fehlzndung . eine werkstatt meines vertrauens meinte es knnte nur noch an der cdi liegen , gigbt es jemanden hier im forum der evtl. eine funktionierende cdi hat und sie mir zu verfgung stellen kann um diese in meiner mopete ausprobieren .
mfg gnter
__________________
probiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 10:56   #12
Supereli
Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 63
Beitrge: 855
Renommee-Modifikator: 7
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

cdi wird oft vermutet,
ist es sehr selten.

Kabel, PickUp, Kerzenstecker, Zndspulen, Kerzen,
Zndschlo, Schalter Seitenstnder -Kupplung,
alles einzeln checken.

Ich hatte die Tage eine def. Zndspule,
beim Ersatzset, gebraucht, war ein Kerzenstecker mit Zndkabelrest im Stecker als defekt beschriftet, jetzt funzt er.
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 14:12   #13
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von probiker Beitrag anzeigen
so etwas feedback zu meinem problem .nachdem ventile eingestellt wurde hat sich an dem problem nichts gendert , weiterhin fehlzndung . eine werkstatt meines vertrauens meinte es knnte nur noch an der cdi liegen , gigbt es jemanden hier im forum der evtl. eine funktionierende cdi hat und sie mir zu verfgung stellen kann um diese in meiner mopete ausprobieren .
mfg gnter
Hey Gnter,
CDI, Spulen und Pickups habe liegen, kann ich zum Testen zur Verfgung stellen (aber zurck haben wollen)
Schick mal ne PN mit Adresse.
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 17:57   #14
probiker
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von probiker
 
Registriert seit: 22.04.2018
Ort: Kleve
Beitrge: 8
Renommee-Modifikator: 0
probiker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
Hey Gnter,
CDI, Spulen und Pickups habe liegen, kann ich zum Testen zur Verfgung stellen (aber zurck haben wollen)
Schick mal ne PN mit Adresse.

du hast ne pn
__________________
probiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 17:59   #15
probiker
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von probiker
 
Registriert seit: 22.04.2018
Ort: Kleve
Beitrge: 8
Renommee-Modifikator: 0
probiker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Supereli Beitrag anzeigen
cdi wird oft vermutet,
ist es sehr selten.

Kabel, PickUp, Kerzenstecker, Zndspulen, Kerzen,
Zndschlo, Schalter Seitenstnder -Kupplung,
alles einzeln checken.

Ich hatte die Tage eine def. Zndspule,
beim Ersatzset, gebraucht, war ein Kerzenstecker mit Zndkabelrest im Stecker als defekt beschriftet, jetzt funzt er.
kabel , pick-us , kerzenstecker , kerzen alles neu
__________________
probiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 18:52   #16
Garage
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Garage
 
Registriert seit: 04.11.2015
Ort: Berlin
Beitrge: 1.136
Renommee-Modifikator: 7
Garage wird schon bald berühmt werden
Standard

dann ist es wie immer fter der....

VERGASER


Nimmt sie Vollgas mit Choke an?
__________________


- I don't ride a bike to add days to my life. I ride a bike to add life to my days
- Wenn ein Moped nicht tropft, ist nichts mehr drin!
- Quitscht und rattert und luft immer - Ist ne GPZ
Garage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2020, 16:51   #17
probiker
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von probiker
 
Registriert seit: 22.04.2018
Ort: Kleve
Beitrge: 8
Renommee-Modifikator: 0
probiker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard startprobleme

erstmal ein dickes dankeschn an jrgen fr die cdi und zndspulen ! heute alles ausgetauscht und siehe da keine verbesserung ,mopete will immer noch nicht anspringen . heute neuen mikroschalter fr den kupplungshebel geordert und dann werden die versager noch mal ausgebaut und noch durchs u-bad gescheucht . solangsam vergeht mir die lust .
wnsche noch ein schnes WE .
@jrgen : am momtag gehen die teile wieder mit der post zurck zu dir
__________________
probiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2020, 02:18   #18
Supereli
Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 63
Beitrge: 855
Renommee-Modifikator: 7
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

".......versager noch mal ausgebaut und noch durchs u-bad gescheucht ..."

Ich mach gerade wieder einen,
Ultraschall ist nicht alles, es mu alles durchgngig sein!
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2020, 02:50   #19
Garage
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Garage
 
Registriert seit: 04.11.2015
Ort: Berlin
Beitrge: 1.136
Renommee-Modifikator: 7
Garage wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Supereli Beitrag anzeigen
".......versager noch mal ausgebaut und noch durchs u-bad gescheucht ..."

Ich mach gerade wieder einen,
Ultraschall ist nicht alles, es mu alles durchgngig sein!



Muss man wissen
__________________


- I don't ride a bike to add days to my life. I ride a bike to add life to my days
- Wenn ein Moped nicht tropft, ist nichts mehr drin!
- Quitscht und rattert und luft immer - Ist ne GPZ
Garage ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die dicke will nicht anspringen SaarM37 PD -- Motor 38 17.10.2012 15:03
meine GPZ 900R will einfach nicht mehr Pity PD -- Sonstiges 4 12.04.2011 15:31
Die Dicke springt einfach nicht an !!! Chaosschraube PD -- Motor 12 10.02.2008 09:33
Motor will nicht anspringen Mike W PD -- Motor 8 22.09.2006 15:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de