Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Spezial: Schwinge? Felgen? Breiter !!!

UT -- Spezial: Schwinge? Felgen? Breiter !!! Alles speziell rund um breitere Reifen und Schwingenumbau

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 07.11.2016, 17:52   #1
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.013
Renommee-Modifikator: 5
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard Umbauprojekt "alte Liebe"

Hallo GPZ-Gemeinde,
letzten Monat vorgestellt und Umbau angekndigt, mchte ich Euch heute erstmalig berichten.
Ich habe mich nach ausgiebiger Lektre vieler Eurer fachkundigen Einlassungen zu einem 17 Zoll Umbau mit ZZR1100 C Teilen entschlossen und mit dem Vorbau nun angefangen.
Bis auf einen passenden Kotflgel (ZXR750H ????) habe ich alle Teile fr vorne zusammen.
Am vorletzten Wochenende habe ich dann meine Kleine zerlegt um an die Gabelbrcke zu kommen. Joch aus der ZZR Brcke ist mittlerweile ausgedreht und die Zeichnung fr das neue Joch erstellt, denke das mir die Ausbildungswerkstatt nchste Woche das neue fertigen kann. Die Zukaufteile habe ich nun alle gereinigt, Gabelbrcke und Gabelrohre sind poliert und als nchstes steht die berholung der vorderen ZZR Bremsanlage und Lagerwechsel bei der Felge an.
Bei der Suche nach Umbauteilen ist mir eine 5.5 Felge fr hinten vor die Fe gefallen und ich habe sie mitgenommen, war sogar noch mit einem fuschneuem Reifen BT020 besohlt, nach Rckfrage bei Bridgestone sogar eine Freigabe fr ZZR und techn. Gutachten erhalten (sehr guter Service).
Neue Lagersitze fr die Brcke sind nun auch drin, die alten haben sich allerdings ziemlich gewehrt , nach gutem Zureden mit Hammer und Schraubendreher/Meiel/Kupferdorn/und und und und und , haben sie dann aber aufgegeben!!!
So und hier noch ein paar Bilder:
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20161031_123131.jpg (25,9 KB, 175x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161031_094807.jpg (197,1 KB, 171x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161103_123242.jpg (156,5 KB, 167x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161103_123416.jpg (169,3 KB, 196x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2016, 18:06   #2
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.013
Renommee-Modifikator: 5
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Ist durch einen Umfaller einseitig gerissen und irgendwo im Forum habe ich gelesen das original eh nicht gut passt.
Bin aber offen fr alle Vorschlge!!!!!
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2016, 19:41   #3
Wegi
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Wegi
 
Registriert seit: 28.06.2010
Ort: Heimbach
Alter: 52
Beitrge: 57
Renommee-Modifikator: 11
Wegi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kontrollier mal die Mae ... der Auenabstand des oberen zum unteren Lagers sind ca. 192mm .... das 25er Gewinde ist 25x1 und die obere Passung wrde ich nicht als Presspassung machen
__________________
.... lieber verrckt das Leben genieen,als
sich normal langweilen.........
Wegi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 07:32   #4
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.013
Renommee-Modifikator: 5
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo Wegi,
danke fr den Hinweis, Zeichnung war beim fotografieren noch nicht ganz fertig.
Das Ma ber die Lager betrgt 192,1mm, mit der Passung hast Du natrlich Recht!!!
Das Gewinde werde ich nochmal kontrollieren.


Gruss Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 08:33   #5
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.013
Renommee-Modifikator: 5
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo Wegi,
Steigungen kontrolliert und in der Faustskizze stimmte alles, in der CAD-Zeichnung war die Steigung der beiden Gewinde vertauscht -> richtig ist M25x1 und M18x1,5.
So sollte das nun passen!!


Gruss Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2016, 13:16   #6
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.013
Renommee-Modifikator: 5
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo zusammen,
hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Hagener TV oder kann mir einen TVer/Standort empfehlen bei dem ich meinen Umbau vorher mal vorstellen kann.
Laut meinen Schraubern ist das hier in Hagen anscheinend ein Problem.
Wrde mich ber einen Ratschlag freuen!!!!

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2016, 09:17   #7
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.013
Renommee-Modifikator: 5
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo Moped-Fahrer,
habe im Laufe der Woche noch Zeit zum Schrauben gefunden und mich mit den erstandenen Bremsen beschftigt. Die vorderen Sttel gingen noch gerade so, der hintere hat garantiert keine Bremswirkung mehr gehabt. Da bekam ich auch nur mit Gewalt die Kolben heraus.
Nun ist aber alles zerlegt, gereinigt und neu gelackt!! Warte jetzt noch auf die Dichtungsstze und Klarlack fr das Finish. Das neue Gabeljoch wird nchste Woche in der Dreherei gefertigt und dann kann ich die Teile vielleicht mal am Wochenende zusammenstecken, um zu schauen ob die Lngen der alten Bremsleitungen vorn noch passen (als Vorlage fr neue Stahlflex).

Denn mal eines schnes Restwochenende, werde den alten Krper nun mal in die Muckibude schleppen und durchbewegen, braucht halt auch ab und an Wartung!!!

Gru Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20161110_143504.jpg (129,4 KB, 135x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161110_143606.jpg (124,7 KB, 124x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161112_160626.jpg (70,9 KB, 162x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2016, 11:17   #8
menlein2810
Gast
 
Benutzerbild von menlein2810
 
Beitrge: n/a
Standard

moin
also ich war in mnchengladbach beim tv.
der nette herr hat mir die zzr felgen eingetragen und die reifenbindung ausgetragen.
ob der nen gabelumbau eintrgt wei ich nicht,einfach mal nachfragen.
da musst du allerdings einen termin machen , und der prfer fhrt dir dann auch fast den tank leer
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2016, 11:53   #9
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.013
Renommee-Modifikator: 5
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo Menlein,
danke fr den Tip, ne Tankfllung wrde ich schon gerne investieren, wenn dann die Brocken eingetragen wren!!!

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 08:08   #10
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.013
Renommee-Modifikator: 5
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo GPZler,
hier meine Fortschrittsanzeige:
Bremsanlage vorne zusammengebaut
Felgenbetten vorne poliert und Felge lackiert
Neues Gabeljoch und Gabelbrcke verheiratet und gestern mal zusammengesteckt.
Passt alles gut, Lenkkopf lt sich einstellen, muss mir jetzt nur etwas fr den Lenkanschlag einfallen lassen, vielleicht gibt da ja von Euch Vorschlge???


Gruss Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20161123_175005.jpg (143,8 KB, 141x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161123_175011.jpg (121,0 KB, 129x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161123_175023.jpg (219,0 KB, 136x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 08:40   #11
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 44
Beitrge: 5.829
Renommee-Modifikator: 31
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Ich hab einfach passend dicke Alupltchen mit 2-K Kleber auf die originalen Anschlge geklebt. Der TV fand die Lsung gut.

Hatte den netten Nebeneffekt, da ich mir bei einem Unfall damit die umgepresste Brcke gerettet habe. Die weicherer Pltchen haben beim Umschlagen des Lenkers wie ein Puffer fr den originalen Anschlag gewirkt, whrend mir bei einem frheren Unfall vor 20 Jahren der Anschlag weg gebrochen war. Gabelbrcke Schrott...

Gru, Alex
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 09:05   #12
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.013
Renommee-Modifikator: 5
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Hey Alex,
danke fr den Tipp, werde ich am Wochenende mal testen. Weit Du noch wie viel Du angefttert hast. Um den Khler nicht mehr zu treffen fehlen vielleicht ca. 3mm auf jeder Seite, hatte allerdings gestern den Tank nicht mehr drauf und wei noch nicht wo die Lenkerenden landen!!??


Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 22:53   #13
Mucki
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von Mucki
 
Registriert seit: 09.10.2005
Ort: Langwedel
Alter: 56
Beitrge: 4.261
Renommee-Modifikator: 28
Mucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Hab auf den original Anschlag am Lenkkopf einfach einen breiteren Anschlag draufgeschweit.
__________________
GPZ= Leider geil

Mitglied der WS-Gilde Mitglied Bruderschaft WietzeMitglied der Spackengruppe

Einer GPZ sieht man ihre Schrglage nicht an

Kannste so machen , sieht dann halt Kacke aus
Mucki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2016, 08:38   #14
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 44
Beitrge: 5.829
Renommee-Modifikator: 31
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
Hey Alex,
danke fr den Tipp, werde ich am Wochenende mal testen. Weit Du noch wie viel Du angefttert hast. Um den Khler nicht mehr zu treffen fehlen vielleicht ca. 3mm auf jeder Seite, hatte allerdings gestern den Tank nicht mehr drauf und wei noch nicht wo die Lenkerenden landen!!??


Gru Jrgen

ja, so 3-4 mm waren das. Kann leider grad nicht gucken, weil mein Baby nicht bei mir steht.

Gru, Alex
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2016, 14:24   #15
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.013
Renommee-Modifikator: 5
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Hey Mucki, hey Alex,


@ Mucki
danke fr den Tipp, allerdings stehe ich nicht auf schmeien am Rahmen!!

Ich kann auch gar nicht schweissen!!!!!!

Aber kleben und/oder Kaltmetall das kann ich !!!!

@Alex
werde ich heute noch austesten und berichten!!!

Danke Euch
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2016, 18:45   #16
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.013
Renommee-Modifikator: 5
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

So, habe heute wieder ein wenig gewerkelt:
- Lenkanschlag gestern mit kaltem Metall geklebt -> Bild 1
- heute nachgearbeitet -> gefeilt, geschliffen, poliert -> Bild 2
- einfach mal alle Sachen zusammengesteckt (Mann braucht Erfolgserlebnis)
- Bin ganz zufrieden, siehe Bild 3 -> so in etwa so das werden!!


Gru Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20161125_181755.jpg (28,3 KB, 137x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161126_111501.jpg (24,2 KB, 148x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161126_142907.jpg (31,6 KB, 161x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2016, 20:29   #17
racecube
stellv. Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von racecube
 
Registriert seit: 20.05.2004
Ort: bei Kln
Alter: 54
Beitrge: 725
Renommee-Modifikator: 17
racecube wird schon bald berühmt werden
Standard

Blitzeblank....saubere Detailarbeit!

hast du deine polierten Standrohre irgendwie imprgniert damit sie nicht wieder anlaufen?

Gru Eddy
und h: weiter so!
__________________
Signaturbild
<font color=DarkOrange><font size=4><font face=Comic Sans MS>GPZ? ...die beste Entscheidung meines Lebens!</font></font></font>
racecube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2016, 07:36   #18
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.013
Renommee-Modifikator: 5
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von racecube Beitrag anzeigen
Blitzeblank....saubere Detailarbeit!

hast du deine polierten Standrohre irgendwie imprgniert damit sie nicht wieder anlaufen?

Gru Eddy
und h: weiter so!
Hey Eddy,
danke fr die Blumen, aber nein nicht imprgniert, muss ich halt ab und an mit Alupolitur dran!!
Aber vielleicht gibt es ja da Tipps aus der Bikerrunde???

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2016, 09:44   #19
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 44
Beitrge: 5.829
Renommee-Modifikator: 31
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
Hey Mucki, hey Alex,


@ Mucki
danke fr den Tipp, allerdings stehe ich nicht auf schmeien am Rahmen!!

Ich kann auch gar nicht schweissen!!!!!!

Aber kleben und/oder Kaltmetall das kann ich !!!!

@Alex
werde ich heute noch austesten und berichten!!!

Danke Euch

Schweien am Rahmen kann Dich auch schnell den Rahmen kosten, wenn's ein TVer raus kriegt. Genau wie Schrauben im Lenkanschlag der Gabelbrcke.

Gru, Alex
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2016, 10:18   #20
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.013
Renommee-Modifikator: 5
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo GPZler,
bin die Woche wieder ein wenig weiter gekommen:
- Spiegel Stahlflex sind angekommen
- Bremsverteiler poliert
- Vorderrad richtig herum eingebaut (hatte ja kein gemerkt das es verkehrt war)
- Bremsanlage nun komplett zusammengebaut und befllt und entlftet.

Wenn das Reifengummi vorn schon da wre und die Nase nicht laufen wrde, dann knnte ich fast Probefahrt machen.

Gru Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20161201_173002_029.jpg (78,9 KB, 106x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161201_173030.jpg (95,0 KB, 103x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161201_173059.jpg (102,1 KB, 106x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20161201_173130.jpg (99,7 KB, 103x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2016, 12:04   #21
Gpz-Doc
Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Gpz-Doc
 
Registriert seit: 11.05.2010
Ort: Dorsten
Beitrge: 374
Renommee-Modifikator: 14
Gpz-Doc ist ein sehr geschätzer MenschGpz-Doc ist ein sehr geschätzer MenschGpz-Doc ist ein sehr geschätzer MenschGpz-Doc ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Moin
Das mit den polierten Teilen wrd ich nochmal berdenken, den Kram trgt dir sonst keiner ein beim TV.
Gru Michael
__________________
Es gibt keine Freigabe fr die Verwendung/Vernderung meiner Bilder.
Gpz-Doc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2016, 12:46   #22
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.013
Renommee-Modifikator: 5
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Gpz-Doc Beitrag anzeigen
Moin
Das mit den polierten Teilen wrd ich nochmal berdenken, den Kram trgt dir sonst keiner ein beim TV.
Gru Michael
Hey Michael,
gibt' s dafr einen plausiblen Grund ??????

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2016, 19:12   #23
ROD
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von ROD
 
Registriert seit: 03.11.2012
Ort: Bruchsal
Alter: 59
Beitrge: 48
Renommee-Modifikator: 0
ROD befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi.

Argumente von den Freundlichen: Beim polieren findet Werkstoffabtrag und
Werkstoffverdichtung statt. Werkstoffabtrag im Bereich von Schweinhten fhrt
zu drastischem Festigkeitsabfall.


LG. Rod
__________________
ROD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2016, 19:23   #24
Gpz-Doc
Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Gpz-Doc
 
Registriert seit: 11.05.2010
Ort: Dorsten
Beitrge: 374
Renommee-Modifikator: 14
Gpz-Doc ist ein sehr geschätzer MenschGpz-Doc ist ein sehr geschätzer MenschGpz-Doc ist ein sehr geschätzer MenschGpz-Doc ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
Hey Michael,
gibt' s dafr einen plausiblen Grund ??????

Gru Jrgen

Polierte Aluminiumteile:
Ein Polieren darf nur im Sichtbereich der Teile und ohne erheblichen Materialabtrag durchgefhrt werden.
Die positive Begutachtung zum Eintrag in die Fahrzeugpapiere von nachtrglich polierten Kraftradrahmen, Rahmenteile, Schwinge, Gabelbrcken und Leichtmetallrdern kann nur unter Vorlage eines Festigkeitsnachweises ber das nachtrgliche polierte Teil erfolgen, da im Rahmen einer Sichtprfung allein keine gesicherte Aussage ber die Auswirkung der Vernderung getroffen werden kann.
__________________
Es gibt keine Freigabe fr die Verwendung/Vernderung meiner Bilder.
Gpz-Doc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2016, 19:42   #25
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.013
Renommee-Modifikator: 5
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Frage

Zitat:
Zitat von Gpz-Doc Beitrag anzeigen
Polierte Aluminiumteile:
Ein Polieren darf nur im Sichtbereich der Teile und ohne erheblichen Materialabtrag durchgefhrt werden.
Die positive Begutachtung zum Eintrag in die Fahrzeugpapiere von nachtrglich polierten Kraftradrahmen, Rahmenteile, Schwinge, Gabelbrcken und Leichtmetallrdern kann nur unter Vorlage eines Festigkeitsnachweises ber das nachtrgliche polierte Teil erfolgen, da im Rahmen einer Sichtprfung allein keine gesicherte Aussage ber die Auswirkung der Vernderung getroffen werden kann.
Hallo zusammen,
stellt sich halt die Frage nach Euren Erfahrungen beim TV, wird mit so einem Umbau eh schwer genug (Fahrwerk, Bremsen usw.) und zustzliche Probleme durch zu viel Glanz mssen nicht sein.
Also wer kann Erfahrungen (vielleicht auch positive) beitragen??

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"alte Liebe" Motorschaden Jrgen1962 UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 83 24.07.2018 11:32
"alte Liebe" heiratet coolen Chinesen Jrgen1962 UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 3 20.11.2017 06:52
Nach Winterpause spinnt Benzinhahn und Vergaser laufen "ber" ?! speed maik Eliminator ZL - Technik 7 30.05.2010 10:19
Soviel zum Thema: " Di Angebote hier im Forum sind zu teuer" stranaz UT -- Verkleidung, Kunststoff, Lack 3 18.10.2006 00:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de