Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Sonstiges

UT -- Sonstiges Umbau und Tuning - Alles andere was nicht in die oberen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 28.08.2018, 21:06   #1
kitchenaid
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von kitchenaid
 
Registriert seit: 04.12.2009
Ort: Akashi Landkreis Heilbronn
Beitrge: 1.028
Renommee-Modifikator: 13
kitchenaid wird schon bald berühmt werdenkitchenaid wird schon bald berühmt werden
Standard Welchen Chokezug bei SB Lenker

Moin


-900R mit SB - Lenker-

Wollte heute meinen Chokezug wechseln da er im Bereich beim Lenkkopf, da wo am Zug das Plasteschrubchen ist, dieses defekt ist!

Beim neuverlegen habe ich mir schon Gedanken gemacht ob dies nicht Aufgrund des SB - Lenkers und der Verlegung NICHT um das Standrohr sondern davor kaputt gegangen ist (knapper Winkel beim komplett einlenken).

Und natrlich war das dann auch so... der Neue ist nmlich auch schon wieder am A....
Wie habt ihr das gelst? Ich sehe keine Mglichkeit den Zug anders zu verlegen....


Gru Mike
__________________
kitchenaid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 23:58   #2
Pilot
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Pilot
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Neukirchen-Rckershausen
Alter: 58
Beitrge: 5.320
Renommee-Modifikator: 23
Pilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekannt
Pilot eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von kitchenaid Beitrag anzeigen
Moin


-900R mit SB - Lenker-

Wollte heute meinen Chokezug wechseln da er im Bereich beim Lenkkopf, da wo am Zug das Plasteschrubchen ist, dieses defekt ist!

Beim neuverlegen habe ich mir schon Gedanken gemacht ob dies nicht Aufgrund des SB - Lenkers und der Verlegung NICHT um das Standrohr sondern davor kaputt gegangen ist (knapper Winkel beim komplett einlenken).

Und natrlich war das dann auch so... der Neue ist nmlich auch schon wieder am A....
Wie habt ihr das gelst? Ich sehe keine Mglichkeit den Zug anders zu verlegen....


Gru Mike

Baujahr ? Ich habe bei den SB Lenkern den Chokezug von der GPz A8 genommen, ist bisschen lnger..
__________________
Beste Gre Michael

Lebe jeden Tag als wre es Dein Letzter !!!
www.mahler-motors.de
Technische Probleme sind lsbar, das unlsbare Problem sitzt oben drauf .
Ich hab nur das zu verantworten was ich sage - nicht das was andere verstehen
Schnheit liegt im Auge des Betrachters, es gibt aber auch Sehschwchen

Mitglied der WS Gilde Dolo-Wetzer

Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 15:52   #3
kitchenaid
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von kitchenaid
 
Registriert seit: 04.12.2009
Ort: Akashi Landkreis Heilbronn
Beitrge: 1.028
Renommee-Modifikator: 13
kitchenaid wird schon bald berühmt werdenkitchenaid wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo Michael


1990 A7


Wurde ab A8 gendert oder ab neuer Version A7?


Geht dein A8 Zug um das Standrohr auen rum?


Gru Mike


-------------------------------------




Wute brigens gar nicht das sich im Forum so wenige GPZler mit Superbikelenker tummeln
__________________
kitchenaid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 21:08   #4
kawamannsane
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Dsseldorf und Leverkusen
Alter: 57
Beitrge: 3.130
Renommee-Modifikator: 13
kawamannsane wird schon bald berühmt werdenkawamannsane wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von kitchenaid Beitrag anzeigen
Hallo Michael


1990 A7


Wurde ab A8 gendert oder ab neuer Version A7?


Geht dein A8 Zug um das Standrohr auen rum?


Gru Mike


-------------------------------------




Wute brigens gar nicht das sich im Forum so wenige GPZler mit Superbikelenker tummeln

Ich fahre eine A8 und mein original Zug geht bis zum Lenkkopf und dann ums Standrohr herum. Spiel sehr ausreichend. ber der Vergaserbank habe ich den Zug links am Gaszug vorbei gelegt, dann hat er auch noch etwas Spiel.
__________________
Gru, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 23:35   #5
Heiko
Ninja Defcon 3
 
Benutzerbild von Heiko
 
Registriert seit: 04.06.2004
Ort: Dortmund
Alter: 57
Beitrge: 3.992
Renommee-Modifikator: 25
Heiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekannt
Standard

Wie sieht es denn mit dem der ZRX aus, ist der nicht etwas lnger?
__________________

Gru Heiko
Fremde sind Freunde, die man noch nicht kennt.
Man versteht sich brigens am besten, wenn man ungefhr gleich doof ist.
Heiko ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 13:39   #6
ZX900A6
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von ZX900A6
 
Registriert seit: 21.05.2007
Ort: Niedernhausen
Alter: 54
Beitrge: 224
Renommee-Modifikator: 14
ZX900A6 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von kitchenaid Beitrag anzeigen
Moin


-900R mit SB - Lenker-

Wollte heute meinen Chokezug wechseln da er im Bereich beim Lenkkopf, da wo am Zug das Plasteschrubchen ist, dieses defekt ist!

Beim neuverlegen habe ich mir schon Gedanken gemacht ob dies nicht Aufgrund des SB - Lenkers und der Verlegung NICHT um das Standrohr sondern davor kaputt gegangen ist (knapper Winkel beim komplett einlenken).

Und natrlich war das dann auch so... der Neue ist nmlich auch schon wieder am A....
Wie habt ihr das gelst? Ich sehe keine Mglichkeit den Zug anders zu verlegen....


Gru Mike

Hallo Mike,


ich hatte vor 2 Monaten 1:1 das gleiche Problem, der Lngeneinsteller war aufgrund der Einbaulage wegen SB-Lenker beschdigt.
Nach cmsnl.com haben die Modelle bis A6 und ab A7 dummerweise die gleiche ET-Nr. 54017-1052, sollten damit auch gleich lang sein.


Ich habe das Problem bei mir dahingehend gelst, dass ich den Chokezug aus der Kabelfhrung links am Lenkkopf herausgelassen und etwas weiter oben mit einem Kabelbinder fixiert habe. Vorneraus hat er jetzt die Beweglichkeit, die er fr das Lenken braucht, hintenraus ber dem Motor ist er fixiert.
Wenn ich dazu komme, mache ich gerne noch ein Bild.


Gru


Thomas
__________________
900R-en ist menschlich!!
ZX900A6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 15:49   #7
kitchenaid
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von kitchenaid
 
Registriert seit: 04.12.2009
Ort: Akashi Landkreis Heilbronn
Beitrge: 1.028
Renommee-Modifikator: 13
kitchenaid wird schon bald berühmt werdenkitchenaid wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von kawamannsane Beitrag anzeigen
Ich fahre eine A8 und mein original Zug geht bis zum Lenkkopf und dann ums Standrohr herum. Spiel sehr ausreichend. ber der Vergaserbank habe ich den Zug links am Gaszug vorbei gelegt, dann hat er auch noch etwas Spiel.

Moin Lutz


Mein Zug geht auch links am Gaszug vorbei, bei der Halterung der Zndspule links am Rahmen entlang nach vorne.


Normales Lenken ginge wohl schon wenn ich ums Standrohr verlege, jedoch kein voller Einschlag beim rangieren.


Der volle Einschlag geht bei dir problemlos?


Gru Mike
__________________
kitchenaid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 16:09   #8
kitchenaid
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von kitchenaid
 
Registriert seit: 04.12.2009
Ort: Akashi Landkreis Heilbronn
Beitrge: 1.028
Renommee-Modifikator: 13
kitchenaid wird schon bald berühmt werdenkitchenaid wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Heiko Beitrag anzeigen
Wie sieht es denn mit dem der ZRX aus, ist der nicht etwas lnger?



Moin Heiko


Ich habe beim Volker den Chokezug fr die ZRX gekauft, da ich auch gleich eine umgepinte ZRX Armatur anbauen wollte und die Aufnahme anders ausgesehen hat als bei der 900R.


Mit der ZRX Armatur habe ich mich dann so richtig schn selber vera....., da ich diese kurzerhand von meiner sich im Aufbau befindenden No. 1 abgeschraubt habe.


Leider hatte ich dabei nicht bedacht diese vor Jahren fr die Nutzung ohne Chokezug prpariert zu haben.... zwecks Flachschiebervergaser.

Das habe ich wohl so gut hinbekommen, das mir das erst aufgefallen ist, nachdem ich an der verbauten Armatur den Zug nicht einhngen konnte und fast verzweifelt bin


Fazit: Der ZRX Chokezug ist dem 900R Gaszug in Lnge und Aussehen genau identisch und wieder etwas Lebenszeit fr nichts verschwendet... da mu ich jetzt nochmal ran.


Gru Mike
__________________
kitchenaid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 16:22   #9
kitchenaid
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von kitchenaid
 
Registriert seit: 04.12.2009
Ort: Akashi Landkreis Heilbronn
Beitrge: 1.028
Renommee-Modifikator: 13
kitchenaid wird schon bald berühmt werdenkitchenaid wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von ZX900A6 Beitrag anzeigen
Hallo Mike,


ich hatte vor 2 Monaten 1:1 das gleiche Problem, der Lngeneinsteller war aufgrund der Einbaulage wegen SB-Lenker beschdigt.
Nach cmsnl.com haben die Modelle bis A6 und ab A7 dummerweise die gleiche ET-Nr. 54017-1052, sollten damit auch gleich lang sein.


Ich habe das Problem bei mir dahingehend gelst, dass ich den Chokezug aus der Kabelfhrung links am Lenkkopf herausgelassen und etwas weiter oben mit einem Kabelbinder fixiert habe. Vorneraus hat er jetzt die Beweglichkeit, die er fr das Lenken braucht, hintenraus ber dem Motor ist er fixiert.
Wenn ich dazu komme, mache ich gerne noch ein Bild.


Gru


Thomas



Hallo Thomas



Schn mal wieder etwas von dir zu lesen, das war ja eine gefhlte Ewigkeit


ber ein Bild deiner Verlegung wrde ich mich freuen.


Da ich nun eh nochmals einen neuen Zug bentige, werde ich diesmal einen von Kawasaki fr A8 nehmen und schauen was ich da erhalte.


Anzumerken wre noch der Qualittsunterschied von Originalzug und Zubehrzug.


Verbaut war ursprnglich ein originaler Zug. An diesem war nur eine kleine Ecke ausgebrochen. Beim Zubehrzug vom Volker hat es die komplette Lngeneinstellung zerbrselt.... bei gleicher Verlegung.


Gru Mike
__________________
kitchenaid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2018, 20:33   #10
kawamannsane
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Dsseldorf und Leverkusen
Alter: 57
Beitrge: 3.130
Renommee-Modifikator: 13
kawamannsane wird schon bald berühmt werdenkawamannsane wird schon bald berühmt werden
Standard

Moinsen,
ich kann problemlos den Lenker bewegen. Alles Reibungslos.
An der Zndspule liegt er original an. Nur am Lenkkopf habe ich den Zug nicht in die se eingehangen sondern lose vorbei gefhrt und dann ums Standrohr herum.
Gru der tapfere Lutz 😊
Zitat:
Zitat von kitchenaid Beitrag anzeigen
Moin Lutz


Mein Zug geht auch links am Gaszug vorbei, bei der Halterung der Zndspule links am Rahmen entlang nach vorne.


Normales Lenken ginge wohl schon wenn ich ums Standrohr verlege, jedoch kein voller Einschlag beim rangieren.


Der volle Einschlag geht bei dir problemlos?


Gru Mike
__________________
Gru, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 21:18   #11
kitchenaid
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von kitchenaid
 
Registriert seit: 04.12.2009
Ort: Akashi Landkreis Heilbronn
Beitrge: 1.028
Renommee-Modifikator: 13
kitchenaid wird schon bald berühmt werdenkitchenaid wird schon bald berühmt werden
Standard

So heute wieder geschraubt...


Neuen Zug montiert, oben nicht eingehangen beim Lenkkopf und um das Standrohr herum gelegt....


Geht nicht!



Sitzt bei Volleinschlag nach links ganz stramm und gibt im Leerlauf selber Gas


Anschlieend wieder vor dem Standrohr verlegt und den Zug mit Kabelbinder etwas in Richtung Vergaser gezogen und mit drei Kabelbindern fest fixiert. Der scharfe knick oben beim "Einhnger" ist nun weg!



Gibt jetzt ebenfalls etwas mehr Gas im Leerlauf bei Lenkeinschlag komplett links


Vielleicht den Zug zu straff mit den 3 Kabelbindern fixiert


Wurde dunkel --> Feierabend... Fortsetzung folgt --> Habe ja sonst nichts zu tun


Da schraubste sonst was an den Mopeden zusammen und an so einem komischen Zug hngt es dann... unglaublich


Gru Mike
__________________
kitchenaid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 10:47   #12
ZX900A6
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von ZX900A6
 
Registriert seit: 21.05.2007
Ort: Niedernhausen
Alter: 54
Beitrge: 224
Renommee-Modifikator: 14
ZX900A6 wird schon bald berühmt werden
Standard Chokezugverlegung bei Superbikelenker

So, das erwhnte Bild.


Bei dieser Verlegung und der Sicherung mit Kabelbinder am Rahmenoberrohr habe ich keine Probleme mehr.


Gre und noch einen schnen Sonntag


Thomas
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0002.jpg (136,2 KB, 26x aufgerufen)
__________________
900R-en ist menschlich!!
ZX900A6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 19:01   #13
kawamannsane
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Dsseldorf und Leverkusen
Alter: 57
Beitrge: 3.130
Renommee-Modifikator: 13
kawamannsane wird schon bald berühmt werdenkawamannsane wird schon bald berühmt werden
Standard

Ich muss mich korrigieren.

Mein Zug liegt vor den Standrohr. Alles hat genug Spiel.


Pfati.


Zitat:
Zitat von kitchenaid Beitrag anzeigen
So heute wieder geschraubt...


Neuen Zug montiert, oben nicht eingehangen beim Lenkkopf und um das Standrohr herum gelegt....


Geht nicht!



Sitzt bei Volleinschlag nach links ganz stramm und gibt im Leerlauf selber Gas


Anschlieend wieder vor dem Standrohr verlegt und den Zug mit Kabelbinder etwas in Richtung Vergaser gezogen und mit drei Kabelbindern fest fixiert. Der scharfe knick oben beim "Einhnger" ist nun weg!



Gibt jetzt ebenfalls etwas mehr Gas im Leerlauf bei Lenkeinschlag komplett links


Vielleicht den Zug zu straff mit den 3 Kabelbindern fixiert


Wurde dunkel --> Feierabend... Fortsetzung folgt --> Habe ja sonst nichts zu tun


Da schraubste sonst was an den Mopeden zusammen und an so einem komischen Zug hngt es dann... unglaublich


Gru Mike
__________________
Gru, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 19:47   #14
Mr. Stanley
Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mr. Stanley
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: West - Berlin
Beitrge: 836
Renommee-Modifikator: 14
Mr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Wie sieht es mit einem chokezug stage6 aus ?
__________________


"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht.
und habe meine Freundin wie eine Motorsge gestartet."


(Matthias, 27)
Mr. Stanley ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mae Chokezug ZL 900 Alex Eliminator ZL - Technik 6 20.06.2016 07:57
Lnge Gas- Chokezug Felis-concolor Eliminator ZL - Technik 27 27.10.2014 17:41
Wo wird der Chokezug befestigt Sepp1993 PD -- Vergaser 2 24.12.2012 17:12
Chokezug Lnge Duminix UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 0 07.02.2011 20:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de