Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem

UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem Umbau und Tuning rund um Motor, Vergaser und Khlsystem

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 26.07.2012, 06:37   #76
joe
stellv. Chefsekretrin
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von joe
 
Registriert seit: 05.07.2000
Ort: Rauenberg
Alter: 55
Beitrge: 426
Renommee-Modifikator: 22
joe wird schon bald berühmt werdenjoe wird schon bald berühmt werden
Standard

So Leute,
nachdem ich auf meinen letten Ausfahrten bei hohen Aussenemperaturen stndig Zwangspausen machen mute ( die Spritversorgung hat immer wieder ausgesetzt, nachdem das Mopped abgekhlt war lief sie wieder )
habe ich gestern abend den ganzen krempel wieder ausgebaut. Punkt.
Hatte die Schnauze gestrichen voll und wollte mir das fr's Treffen nicht antun.
Das heist nicht das die Geschichte zu Ende ist, werde es sicher nochmal versuchen,
aber da ich dieses Jahr auch noch Dolo's geplant habe bleiben jetzt erst mal die Vergaser wieder drin.
__________________
Gru Joe


s` gibt Badische un unsymbadische

GPZ900R fuel injection
Dolo-Wetzer
Mitglied der WS-Gilde

joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 09:06   #77
fitti1980
Ninja mit Eichenlaub
 
Benutzerbild von fitti1980
 
Registriert seit: 02.11.2006
Ort: Rheinberg
Alter: 39
Beitrge: 2.256
Renommee-Modifikator: 18
fitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
fitti1980 eine Nachricht ber ICQ schicken
Standard

Schade, war schon neugierig
__________________
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstrke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen
Ich habe visuellen Tinnitus, ich sehe nur Pfeifen

www.sebastian-fittges.de
fitti1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 10:38   #78
Rapakon
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Rapakon
 
Registriert seit: 19.03.2007
Ort: Rostock
Alter: 40
Beitrge: 307
Renommee-Modifikator: 14
Rapakon wird schon bald berühmt werden
Standard

Ich habe gehofft, dass du das Problem gelst hast
__________________
Megasquirt machts mglich...
86er Kawasaki GPZ900R mit Einspritzung
http://gpz900r.jimdo.com/efi-umbau/

.::Lieber allein laufen als mit Geizkrgen saufen::.
Rapakon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 10:56   #79
green spirit
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von green spirit
 
Registriert seit: 19.12.2004
Ort: Roden
Alter: 54
Beitrge: 2.145
Renommee-Modifikator: 22
green spirit ist ein Lichtblickgreen spirit ist ein Lichtblickgreen spirit ist ein Lichtblickgreen spirit ist ein Lichtblickgreen spirit ist ein Lichtblick
Standard

Dein Problem knnten Dampfblasen im System sein.

Moderne Kraftstoffe haben nur noch einen Siedepunkt von ca 60 auf Meereshhe, je hher man sich bewegt um so mehr sinkt der Siedepunkt. Dazu kommt noch die Kavitation in Kreiselbenzinpumpen welche den Siedepunkt weiter senkt. Am Ende stehen da nur noch 50-55 bis zum Siedepunkt, und dann hat man Dampf in den Leitungen. Wenn man dann Abkhlen lsst, dann bildet sich wieder Flssigkeit welche sich frdern lsst.
So wie deine Pumpe da hinten eingebaut ist, knnten da schnell mal ber 50 erreicht werden.

Abhilfe schaft da eine grssere Durchflussmenge zur Khlung, eine andere Pumpe, Khlung der Pumpe, oder man erhht den Systemdruck

.
__________________
sich diese verdammte Gpz abzugewhnen ist recht einfach, ich habe es schon dutzende Male geschafft
green spirit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 11:07   #80
fitti1980
Ninja mit Eichenlaub
 
Benutzerbild von fitti1980
 
Registriert seit: 02.11.2006
Ort: Rheinberg
Alter: 39
Beitrge: 2.256
Renommee-Modifikator: 18
fitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
fitti1980 eine Nachricht ber ICQ schicken
Standard

Knnte das an der Auspuffanlage liegen? Mario hat ja ne klassische Fhrung und wohl keine Probleme, whrend Joe ja in der Nhe das Krmmerrohr fr die underseat Anlage fhrt, wenn ich das richtig im Kopf hab
__________________
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstrke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen
Ich habe visuellen Tinnitus, ich sehe nur Pfeifen

www.sebastian-fittges.de
fitti1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 14:28   #81
joe
stellv. Chefsekretrin
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von joe
 
Registriert seit: 05.07.2000
Ort: Rauenberg
Alter: 55
Beitrge: 426
Renommee-Modifikator: 22
joe wird schon bald berühmt werdenjoe wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von green spirit Beitrag anzeigen
Dein Problem knnten Dampfblasen im System sein.

Moderne Kraftstoffe haben nur noch einen Siedepunkt von ca 60 auf Meereshhe, je hher man sich bewegt um so mehr sinkt der Siedepunkt. Dazu kommt noch die Kavitation in Kreiselbenzinpumpen welche den Siedepunkt weiter senkt. Am Ende stehen da nur noch 50-55 bis zum Siedepunkt, und dann hat man Dampf in den Leitungen. Wenn man dann Abkhlen lsst, dann bildet sich wieder Flssigkeit welche sich frdern lsst.
So wie deine Pumpe da hinten eingebaut ist, knnten da schnell mal ber 50 erreicht werden.

Abhilfe schaft da eine grssere Durchflussmenge zur Khlung, eine andere Pumpe, Khlung der Pumpe, oder man erhht den Systemdruck

.
Hi Hilmar,
genaus so ist das, Dampfblasen legen das System lahm,
habe allerdings alles mgliche versucht um das in den Griff zu kriegen ( Hitzeschutz fr Pumpe, Leitungen und Tank ) leider ohne Erfolg.
Nachgedacht habe ich auch ber Peltier-Elemente, Lfter und einen "Khlkanal zur Pumpe.
Ich messe ja im Luftfilter die Temperatur der Ansaugluft, das ist ja quasi dierkt vor der Pumpe, da kommen selbst whrend der Fahrt mal gute 60C zusammen.

Nicht desto Trotz, jetzt sind erst mal wieder Vergaser drin, der Eimer luft jetzt hoffentlich ohne Probleme (wie frher), werde gleich mal ne Probefahrt machen,
warm genug ist es ja (34C).
__________________
Gru Joe


s` gibt Badische un unsymbadische

GPZ900R fuel injection
Dolo-Wetzer
Mitglied der WS-Gilde

joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 14:31   #82
joe
stellv. Chefsekretrin
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von joe
 
Registriert seit: 05.07.2000
Ort: Rauenberg
Alter: 55
Beitrge: 426
Renommee-Modifikator: 22
joe wird schon bald berühmt werdenjoe wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Rapakon Beitrag anzeigen
Ich habe gehofft, dass du das Problem gelst hast
Hi Mario,
ja gehofft habe ich auch, leider vorerst umsonst.
Ich war gestern abend so geladen das ich sofort zurck gebaut habe,
zum Treffen und in den Dolo's wollte ich mir das nicht antun.
__________________
Gru Joe


s` gibt Badische un unsymbadische

GPZ900R fuel injection
Dolo-Wetzer
Mitglied der WS-Gilde

joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 23:20   #83
Rapakon
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Rapakon
 
Registriert seit: 19.03.2007
Ort: Rostock
Alter: 40
Beitrge: 307
Renommee-Modifikator: 14
Rapakon wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von fitti1980 Beitrag anzeigen
Knnte das an der Auspuffanlage liegen? Mario hat ja ne klassische Fhrung und wohl keine Probleme, whrend Joe ja in der Nhe das Krmmerrohr fr die underseat Anlage fhrt, wenn ich das richtig im Kopf hab
Stimmt, die Probleme hatte ich nur, als ich noch ohne Tankrcklauf gefahren bin. Seit Rcklauf war alles tip top.
Hinzu kommt noch, dass ich die Pume links aussen, teils unter dem Seitendeckel montiert hatte. Da kam immer gut frische, khle Luft ran.
Anhang 14691
__________________
Megasquirt machts mglich...
86er Kawasaki GPZ900R mit Einspritzung
http://gpz900r.jimdo.com/efi-umbau/

.::Lieber allein laufen als mit Geizkrgen saufen::.
Rapakon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 20:30   #84
joe
stellv. Chefsekretrin
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von joe
 
Registriert seit: 05.07.2000
Ort: Rauenberg
Alter: 55
Beitrge: 426
Renommee-Modifikator: 22
joe wird schon bald berühmt werdenjoe wird schon bald berühmt werden
Standard

So,
habe am WE mal meine Einspritzanlage wieder eingebaut,
mal sehen ob ich die Probleme dieses Jahr in den Griff bekomme.
Vorerst habe ich eine 2te Zuleitung zur Benzinpumpe gelegt
in der Hoffnung das die Pumpe genug Sprit bekommt, diese "Schlauchtrenner" von Polo
haben zwar einen Anschlu fr nen 8er Schlauch aber innen sind es max 6mm.
Der "Einlass" der Pumpe hat innen 8mm.
Ich wei nicht ob's was bringt, aber Versuch macht ja bekanntlich kluch
We'll see what happens
werde weiter berichten.
__________________
Gru Joe


s` gibt Badische un unsymbadische

GPZ900R fuel injection
Dolo-Wetzer
Mitglied der WS-Gilde

joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 17:00   #85
merlin
Ninja Defcon 4

 
Benutzerbild von merlin
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Bioenergiedorf Jhnde
Beitrge: 3.335
Renommee-Modifikator: 27
merlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblick
Standard Megasquirt

@ Joe:

Moin,

ich habe mal angefangen, mich in die Doku einzulesen.

Sag mal, welche Version der MS hast Du?

Und welche Windows-SW nutzt Du zum tunen? (hast Du mir zwar gesagt, aber ich habs wieder vergessen...)


Gre

Michael
__________________


There is no Place like 127.0.0.1!

Alle 11 Minuten wird ein normaler Mensch zum Arschloch
merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2013, 06:37   #86
joe
stellv. Chefsekretrin
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von joe
 
Registriert seit: 05.07.2000
Ort: Rauenberg
Alter: 55
Beitrge: 426
Renommee-Modifikator: 22
joe wird schon bald berühmt werdenjoe wird schon bald berühmt werden
Standard

Moin,
sollte eigentlich die aktuelle Version der MS SW sein,
und mit dieser SW ( http://tunerstudio.com/index.php/tuner-studio ) tune ich ber den Windows Rechner.

Hats Du gelesen das ich auf der Heimfahrt ohne Rechner gefahren bin?
Lief sogar mit Rechner schlechter, hatte zwischen 3000 und 5000 immer mal wieder Aussetzter, hab dann den Rechner kpl. abgeklemmt - dann lief sie ohne Prob., richtig gut,
so konnte ich mich voll auf den Regen konzentrieren
__________________
Gru Joe


s` gibt Badische un unsymbadische

GPZ900R fuel injection
Dolo-Wetzer
Mitglied der WS-Gilde

joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2013, 19:38   #87
merlin
Ninja Defcon 4

 
Benutzerbild von merlin
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Bioenergiedorf Jhnde
Beitrge: 3.335
Renommee-Modifikator: 27
merlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ich frag mal in Deinem Thread...

Da ich gerad' am Teilesammeln bin, kannst Du mal ein paar Worte zur Kraftstoffpumpe verlieren?

Systemdruck, Regelung, Vorlauf/Rcklauf etc?
Wird die dauernd angesteuert oder nach Bedarf?
Ist da ein Filter mit im Kreislauf?

Die Stromaufnahme von den Dingern ist auch nicht ganz ohne, bei ~5 Bar so knapp 10 A .


Gre

Michael
__________________


There is no Place like 127.0.0.1!

Alle 11 Minuten wird ein normaler Mensch zum Arschloch
merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2013, 22:29   #88
joe
stellv. Chefsekretrin
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von joe
 
Registriert seit: 05.07.2000
Ort: Rauenberg
Alter: 55
Beitrge: 426
Renommee-Modifikator: 22
joe wird schon bald berühmt werdenjoe wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von merlin Beitrag anzeigen
Ich frag mal in Deinem Thread...

Da ich gerad' am Teilesammeln bin, kannst Du mal ein paar Worte zur Kraftstoffpumpe verlieren?

Systemdruck, Regelung, Vorlauf/Rcklauf etc?
Wird die dauernd angesteuert oder nach Bedarf?
Ist da ein Filter mit im Kreislauf?

Die Stromaufnahme von den Dingern ist auch nicht ganz ohne, bei ~5 Bar so knapp 10 A .


Gre

Michael
Aaaalso,
Systemdruck = 3,0 bar
Regelung macht das Steuergert
Vorlauf / Rcklauf - ja
wenn der Motor luft wird stndig gefrdrt soviel ich wei,
ein Filtersieb sitzt in der Pumpe
der Druckregler sitzt bei mir an der Pumpe direkt ( Hayabusa 98-00), sollte aber auch mit einer anderen Pumpe und Benzindruckregler funktionieren, habe mir zu Versuchszwecken mal so einen einstellbaren zugelegt, allerdings noch nicht getestet.

Stromaufnahme kann ich nur sagen das ich die Pumpe ber Relais und ne Sicherung ( 7,5A ?) laufen habe.
__________________
Gru Joe


s` gibt Badische un unsymbadische

GPZ900R fuel injection
Dolo-Wetzer
Mitglied der WS-Gilde

joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 20:38   #89
ying67
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von ying67
 
Registriert seit: 17.12.2011
Ort: Markt Wald
Beitrge: 6
Renommee-Modifikator: 0
ying67 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von joe Beitrag anzeigen
Aaaalso,
Systemdruck = 3,0 bar
Regelung macht das Steuergert
Vorlauf / Rcklauf - ja
wenn der Motor luft wird stndig gefrdrt soviel ich wei,
ein Filtersieb sitzt in der Pumpe
der Druckregler sitzt bei mir an der Pumpe direkt ( Hayabusa 98-00), sollte aber auch mit einer anderen Pumpe und Benzindruckregler funktionieren, habe mir zu Versuchszwecken mal so einen einstellbaren zugelegt, allerdings noch nicht getestet.

Stromaufnahme kann ich nur sagen das ich die Pumpe ber Relais und ne Sicherung ( 7,5A ?) laufen habe.
Hallo,

habe Probleme mit den Ansauggummis....

Wie berichtet, sollen CBR900RR SC50 '03 ID= 50 mm auf Einspritzkrper ZX6R 636B '03 AD=53 mm passen, leider schwer oder auch kaum draufzubekommen.

Die Seite zum Zylinderkopf GPZ900R past problemlos.

Eure Erfahrung hilft mir weiter... Danke


Grsse


Rainer
__________________
ying67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2017, 17:48   #90
joe
stellv. Chefsekretrin
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von joe
 
Registriert seit: 05.07.2000
Ort: Rauenberg
Alter: 55
Beitrge: 426
Renommee-Modifikator: 22
joe wird schon bald berühmt werdenjoe wird schon bald berühmt werden
Standard

Hi,
also bei mir gingen die drauf, wie leicht kann ich dir leider nicht mehr sagen.
Hab sie 1x montiert und dann beim ausbauen immer an den Drosselklappen drangelassen.


brigens mchte ich mich von dem ganzel Einspritz-Kram trennen, kpl. alles was ich verbaut hatte, bin wieder auf Vergaser umgestiegen.
Ist ein ganzer Karton voll, Benzinpumpe, Steuergert, Kabelstrang, Lambdasonde, Sensoren usw., eben alles was man braucht damit das Moped damit luft, bis auf die Einschweimutter der Lambdasonde fr den Auspuff.
__________________
Gru Joe


s` gibt Badische un unsymbadische

GPZ900R fuel injection
Dolo-Wetzer
Mitglied der WS-Gilde

joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2017, 19:06   #91
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beitrge: 4.545
Renommee-Modifikator: 22
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Joe, das geht aber nicht auf der Zielgeraden aufgeben.

Oder wolltest Du einfach mal wieder fahren?

Gru Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 17:15   #92
joe
stellv. Chefsekretrin
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von joe
 
Registriert seit: 05.07.2000
Ort: Rauenberg
Alter: 55
Beitrge: 426
Renommee-Modifikator: 22
joe wird schon bald berühmt werdenjoe wird schon bald berühmt werden
Standard


nee Micha, ist kein aufgeben kurz vorm Ziel,
kriege ja kaum km zusammen die letzten beiden Jahre.
Wenn du dann aufsteigst und dat Mopped luft zwar ganz gut aber nicht perfekt,
dann musste eben diverse nderungen (z.B. Kennfelder optimieren ) vornehmen.
Da ich aber so selten dazu gekommen bin und ich mich jedesmal neu "reindenken" musste
sind die Vergaser einfach bequemer.
Hatte das Bike soweit das es gut lief, hab ja auch mit der Spritze einiges an km gemacht, Ziel erreicht, mal sehen was mir als nchstes einfllt......
__________________
Gru Joe


s` gibt Badische un unsymbadische

GPZ900R fuel injection
Dolo-Wetzer
Mitglied der WS-Gilde

joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 20:16   #93
Supereli
stellv. Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Beitrge: 718
Renommee-Modifikator: 7
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Diesel......................
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 20:17   #94
joe
stellv. Chefsekretrin
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von joe
 
Registriert seit: 05.07.2000
Ort: Rauenberg
Alter: 55
Beitrge: 426
Renommee-Modifikator: 22
joe wird schon bald berühmt werdenjoe wird schon bald berühmt werden
Standard

Elektro-GPZ??
__________________
Gru Joe


s` gibt Badische un unsymbadische

GPZ900R fuel injection
Dolo-Wetzer
Mitglied der WS-Gilde

joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 20:46   #95
woarloard
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von woarloard
 
Registriert seit: 22.11.2010
Ort: Nrnberg
Alter: 54
Beitrge: 310
Renommee-Modifikator: 10
woarloard wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von joe Beitrag anzeigen
Elektro-GPZ??
Diesel und GPZ elektrisch gibts schon aber sicher verbesserungswrdig.
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg Thundercougarsbike1.jpg (41,6 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg diyelectric.jpg (36,5 KB, 68x aufgerufen)
__________________
Grsse Ulf

Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht der Versager
Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.(Sokrates)
Uns erzhlen Leute von "Freiheit", die sich jeden Tag einen Strick um den Hals binden.
woarloard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 22:47   #96
ying67
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von ying67
 
Registriert seit: 17.12.2011
Ort: Markt Wald
Beitrge: 6
Renommee-Modifikator: 0
ying67 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Joe,

vielen Dank fr Deine Antwort...

Das Problem mit den Ansauggummies ist gelst, sitzen drauf.

Ich bin wild entschlossen auf Einspritzung umzubauen, habe die Hardware so ziemlich zusammen, bis auf das Steuergert.

Du wolltest Dich doch von dem Projekt trennen, wenn ja knnten wir doch mal darber sprechen.

Welches Steuergert hast Du verwendet?

Hier ist meine Tel.Nr. 08262 3596026


Grsse


Rainer
__________________
ying67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 15:29   #97
joe
stellv. Chefsekretrin
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von joe
 
Registriert seit: 05.07.2000
Ort: Rauenberg
Alter: 55
Beitrge: 426
Renommee-Modifikator: 22
joe wird schon bald berühmt werdenjoe wird schon bald berühmt werden
Standard

Hi Rainer,
das Steuergert ist von MEGASQUIRT,
frei programmierbar, kannst nur Kraftstoffseitig nutzen oder auch die Zndung + Kraftstoff drber laufen lassen.
Ich habe nur Sprit genutzt - erst mal eine Baustelle in den Griff kriegen ;-)).
__________________
Gru Joe


s` gibt Badische un unsymbadische

GPZ900R fuel injection
Dolo-Wetzer
Mitglied der WS-Gilde

joe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einspritzanlage in 750 R ? turbolazi PD -- Vergaser 0 26.11.2006 14:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de