Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem

UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem Umbau und Tuning rund um Motor, Vergaser und Kühlsystem

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 30.03.2010, 22:48   #1
ThorstenF
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von ThorstenF
 
Registriert seit: 19.08.2001
Ort: Bickenbach
Beiträge: 56
Renommee-Modifikator: 19
ThorstenF befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard gaszüge wie ölen/fetten???

hallo leute,

nach laaanger abstinenz (sry dafür) bin ich hier mal wiede runterwegs und brauch gleich eure hilfe.
ich hab zwar keine gpz mehr hoffe aber trotzdem geholfen zu bekommen.

folgendes problem:

nach umbau auf superbike lenker meiner zx6r (bj. 1995) sind die gaszüge zu stramm verlegt. ich hab nun folgende möglichkeiten:
a) neue züge nach maß zu bestellen (nach schätzung zu teuer)
b) die vorhandenen entsprechend zu fetten, damit der gasgriff entsprechend leichtgängig bleibt

meine vorhandenen züge sind eigentlich lang genug, doch durch den blöden luftfilterkasten auf den vergasern müssen die züge unter diesem durchgewurschtelt werden, was nic ht ganz einfach ist. die zx6r hat auch nur 2 löcher im rahmen, wo die züge durchkönnen, demnzufolge ist man bei der verlegung recht eingeengt......

ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen
__________________
mfg

Thorsten

der jetzt leider nen anderes mopped fährt, aber immer noch im forum unterwegs ist und immer noch Kawa fährt - ZX6R

Signaturtbild
ThorstenF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 06:42   #2
Dingens
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Dingens
 
Registriert seit: 16.04.2000
Ort: Künzelsau
Alter: 55
Beiträge: 5.705
Renommee-Modifikator: 34
Dingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Schonmal getestet wie die Züge von Hand ziehen gehen??
Meist ists doch so, wenn die anders verlegt werden und trotzdem noch noch relativ leicht gehen, das sie am Gasgriff zu stramm eingestellt werden, so das der Griff nicht mehr allein zurückgeht. Ein Gasgriff kann ruhig 2-3mm Spiel haben, etwas mehr ist auch nicht schlimm, bei der Gpz, erinnere ichmich, hab war es sogar der Rückholzug, der zu stramm war, den etwas entspannt und schon flutschte der Griff zurück, habe ihn dann aber trotzdem ausgebaut, weil ich später dann einen Kurzhubgasgriff eingebaut habe, aber nur für einen Zug.
Schmieren kann man einen Gaszug mit einem nicht zu dicken Sprühfett, am besten Teflonhaltig.
__________________
Ciao Super Sic #58

Geändert von Dingens (31.03.2010 um 07:13 Uhr)
Dingens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 09:31   #3
Tueddel
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Tueddel
 
Registriert seit: 25.05.2003
Ort: Aßlar
Alter: 52
Beiträge: 1.082
Renommee-Modifikator: 26
Tueddel ist ein wunderbarer AnblickTueddel ist ein wunderbarer AnblickTueddel ist ein wunderbarer AnblickTueddel ist ein wunderbarer AnblickTueddel ist ein wunderbarer AnblickTueddel ist ein wunderbarer AnblickTueddel ist ein wunderbarer Anblick
Tueddel eine Nachricht über ICQ schicken Tueddel eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Morsche,
zum Züge Ölen gibt's bei Polo ein Werkzeug.
Bei den anderen beiden "Großen" natürlich auch.
Denke aber nicht das das Dein Problem löst.
Schaden tut es allerdings auch nicht.
Ich schließe mich dann mal Dingens Meinung/Aussage an.

Bowdenzug-Öler
Polo Bestellnr.: 60170400280

Preis: 4,95 €
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zugöler.jpg (8,7 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Denn dann
Tueddel


-= Agent Caburator - Yellow Skull Schwadron Middelhesse =-
...... Ich habe 2 Seiten
und du kannst dich glücklich schätzen
wenn du der Einen nie begegnest !!!.......................
Tueddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 14:09   #4
littlelaugh
Ninja Defcon 5
 
Benutzerbild von littlelaugh
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Bielefeld
Alter: 50
Beiträge: 2.828
Renommee-Modifikator: 22
littlelaugh ist einfach richtig nettlittlelaugh ist einfach richtig nettlittlelaugh ist einfach richtig nettlittlelaugh ist einfach richtig nettlittlelaugh ist einfach richtig nett
Standard

würd mich erst bei kawa schlau machen, wenn die züge original schion beschichtet sind, machste die beim fetten kaputt.
mfg
axel
__________________

info@gab-bikeshop.de

Manche sind nur noch am leben, da es illegal ist sie zu töten !!
littlelaugh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 14:50   #5
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beiträge: 4.545
Renommee-Modifikator: 22
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

und wenn die Züge zu kurz sind würde ich es lassen, sonst kann es passieren, das Du Rechtskurven schneller fährst als Linkskurven.

Gruß c-de-ville
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 17:57   #6
ZL-Dirk
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von ZL-Dirk
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 56
Beiträge: 5.577
Renommee-Modifikator: 26
ZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekannt
Standard

Zitat:
Zitat von littlelaugh Beitrag anzeigen
würd mich erst bei kawa schlau machen, wenn die züge original schion beschichtet sind, machste die beim fetten kaputt.
mfg
axel
Genau!
- Mündliche Aussage von denen nur die Enden (Nippel) fetten! Rest läuft in einem Siliconmantel.
- Laut WHB ist aber eine Anleitung drin zum Fetten!

Dirk
__________________
In´n 80ern auf´m Moppedtreffen: Saufen - Gröhlen - Party - Ficken!
Heutzutage auf´m Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"

Ein Leben ohne ZL ist sinnvoll möglich!

ZL-Dirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 23:37   #7
ThorstenF
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von ThorstenF
 
Registriert seit: 19.08.2001
Ort: Bickenbach
Beiträge: 56
Renommee-Modifikator: 19
ThorstenF befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hallo leute,

danke für eure tipps und anteilnahme......

ich glaub auch dass ich dran denken sollte, die züge zu verlängern, wenn auch nur ca. 5cm fehlen.
lt. kawa werkstatt sind es teflonzüge, die nicht gefettet / geölt werden sollten.
im raum frankfurt soll es einen geben der die originalzüge verlängert, mal sehn, wenn es sich im preislichen rahmen befindet, werd ich das ggf. mal angehn.
__________________
mfg

Thorsten

der jetzt leider nen anderes mopped fährt, aber immer noch im forum unterwegs ist und immer noch Kawa fährt - ZX6R

Signaturtbild
ThorstenF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 12:11   #8
ZL-Dirk
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von ZL-Dirk
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 56
Beiträge: 5.577
Renommee-Modifikator: 26
ZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekannt
Standard

Zitat:
Zitat von ThorstenF Beitrag anzeigen
... zu verlängern, wenn auch nur ca. 5cm fehlen...
Schau doch mal Deinen Spamordner durch, da sind doch immer mal so Angebote für drin.

Dirk
__________________
In´n 80ern auf´m Moppedtreffen: Saufen - Gröhlen - Party - Ficken!
Heutzutage auf´m Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"

Ein Leben ohne ZL ist sinnvoll möglich!

ZL-Dirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2010, 23:17   #9
ThorstenF
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von ThorstenF
 
Registriert seit: 19.08.2001
Ort: Bickenbach
Beiträge: 56
Renommee-Modifikator: 19
ThorstenF befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hi dirk,

leider helfen da auch keine pillen :-)
__________________
mfg

Thorsten

der jetzt leider nen anderes mopped fährt, aber immer noch im forum unterwegs ist und immer noch Kawa fährt - ZX6R

Signaturtbild
ThorstenF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2010, 16:17   #10
streetfighter
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von streetfighter
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Essen
Beiträge: 35
Renommee-Modifikator: 0
streetfighter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ThorstenF Beitrag anzeigen
a) neue züge nach maß zu bestellen (nach schätzung zu teuer)
Ich finde du solltest in neue nach maß investieren, dann das ist deine eigene sicherheit und kann dein leben retten!!!

Denn das mit dem Fetten um die leichtgängiger zu machen ist für mich nur murks.

Motorrad ist ein teures Hobby und wenn man schon motorrad fährt sollte man schon geld in was anständiges stecken.

Du lebst nur einmal!!!

lieben g-R-uß
__________________
streetfighter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gaszüge ZL 1000 breznsalzer Eliminator ZL - Technik 1 07.04.2017 16:48
Gaszuge verlegen Leon2312 PD -- Motor 2 21.03.2016 22:53
Gaszüge bei SB Lenker Theo UT -- Sonstiges 4 19.07.2007 10:21
Verlegung Gaszüge White Dragon UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem 1 04.05.2006 22:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de