Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Vergaser

PD -- Vergaser Probleme und Defekte rund um den Vergaser

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 02.09.2009, 12:40   #1
winkbuul
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von winkbuul
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: beim Unzug
Alter: 51
Beiträge: 169
Renommee-Modifikator: 13
winkbuul befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Düsen und Nadeln für 1-Zug und 2-Zug Vergaser

Gibt es für die 1-Zug und 2-Zug unterschiedliche Düsen und Nadel oder sollen die normalerweise gleich sein. Ich habe zwei verschiedene Sätze vorgefunden.
Im WHB steht aber nichts von unterschiedliche Werte.

Gruß Mario
__________________

Geschwindigkeit ist nicht wichtig, was zählt ist wie aus einem kleinem zucken im Handgelenk aus 800 plötzlich 8000 U/min geworden sind.
winkbuul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 16:33   #2
fitti1980
Ninja mit Eichenlaub
 
Benutzerbild von fitti1980
 
Registriert seit: 02.11.2006
Ort: Rheinberg
Alter: 40
Beiträge: 2.258
Renommee-Modifikator: 19
fitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
fitti1980 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hta nur indirekt was mit den Zügen zu tun... Ist Baujahres und Länder abhängig
__________________
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen
Ich habe visuellen Tinnitus, ich sehe nur Pfeifen

www.sebastian-fittges.de
fitti1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 19:15   #3
winkbuul
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von winkbuul
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: beim Unzug
Alter: 51
Beiträge: 169
Renommee-Modifikator: 13
winkbuul befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Müßten beide Europäischen sein den die haben beide keinen Deckel oben auf der Leerlaufschraube. Baujahr k.A. den ich habe beiden gebraucht gekauft.

Ich muß nur wissen welche Düsen und Nadeln ich einbauen sollte.
Ich habe:
- Nadeln N27
- Nadeln N67
- Düsen 100
- Düsen 132

Welche passen am besten zu welchen?
Die Deckel sind reduzierte übrigens und ich habe einen 4-1 Remus auf den jetzigen. Im Moment fahre ich mit einem anderen 1-Zug Vergaser der aber dreckig ist, mir geht die Drehzahl nicht runter und so jeden Tag 80km und mehr fahren macht kein Spaß.

Ich möchte am Wochenende einen anderen mit 2 Züge einbauen, deshalb muß ich die richtige Bedüsung wissen.

Gruß Mario

Der Motor ist übrigens ´83 oder ´84 da die Motor Nummer G0014xx ist.
__________________

Geschwindigkeit ist nicht wichtig, was zählt ist wie aus einem kleinem zucken im Handgelenk aus 800 plötzlich 8000 U/min geworden sind.

Geändert von winkbuul (02.09.2009 um 19:30 Uhr)
winkbuul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 19:44   #4
fitti1980
Ninja mit Eichenlaub
 
Benutzerbild von fitti1980
 
Registriert seit: 02.11.2006
Ort: Rheinberg
Alter: 40
Beiträge: 2.258
Renommee-Modifikator: 19
fitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
fitti1980 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Dann fahr die N27 mit 132er Düsen Wenn die Kiste wirklich aus dem BJ ist sollte das auch mit dem Luftfilterkasteneinlass passen
Die 100 und 67 leg inne Ecke...
__________________
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen
Ich habe visuellen Tinnitus, ich sehe nur Pfeifen

www.sebastian-fittges.de
fitti1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 19:47   #5
winkbuul
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von winkbuul
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: beim Unzug
Alter: 51
Beiträge: 169
Renommee-Modifikator: 13
winkbuul befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Okay.....

und was hat das auf sich mit dem LuFi kasten?
Ich habe davon auch zwei und die sind beiden gleich.


M.
__________________

Geschwindigkeit ist nicht wichtig, was zählt ist wie aus einem kleinem zucken im Handgelenk aus 800 plötzlich 8000 U/min geworden sind.
winkbuul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 20:13   #6
Rüdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 55
Beiträge: 5.260
Renommee-Modifikator: 38
Rüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz sein
Standard

Die alten haben am Lufteinlass 2 Öffnungen, später ist nur eine Öffung.

Wenn die Drehzahl nicht schnell absackt liegt das nicht an einem Einzug Vergaser sondern daran das die evtl zu Mager eingestellt sind oder das Ventilspiel ist zu Eng.

Rüdiger
__________________


Rüdiger ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 20:17   #7
Mickey
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mickey
 
Registriert seit: 19.11.2006
Ort: Bemerhaven
Alter: 52
Beiträge: 44
Renommee-Modifikator: 0
Mickey befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die haben wie ich auch vor kurzem hier erfahren haben bei der 100er bedüsung der späteren baujahre den lufteinlass am luftfilterkasten verkleinert... also wenn den alten luftfilterkasten hast mit dem großen einlass brauchst auch entsprechend die größere bedüsung.
http://900r.de/gpz-forum/showthread.php?t=14122 #10 und #11
__________________
Signaturbild
Mickey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 21:24   #8
winkbuul
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von winkbuul
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: beim Unzug
Alter: 51
Beiträge: 169
Renommee-Modifikator: 13
winkbuul befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich gehe davon aus das Ihr den Einlaß an der Rückseite des LuFi-kasten meint.
Die Kasten die ich habe sind beide gleich, mit der Ausnahme das ich einen habe der nur eine Öffnung hat die ca. die halbe Breite der Rückseite ist, der andere hat zwei Öffnungen die zusammen ca. die gesamte breite des hinteren Teil des LuFi-kasten breit sind.

Also muß ich da evt. auch noch tauschen....

Oder liege ich jetzt falsch mit der "Öffnung" des LuFi-kasten den Ihr meint.. ????
Ich meine den an der Rückseite sowie mann den im WHB auf Seite "Kraftstoffsystem 2-3" sehen kann.

M.
__________________

Geschwindigkeit ist nicht wichtig, was zählt ist wie aus einem kleinem zucken im Handgelenk aus 800 plötzlich 8000 U/min geworden sind.
winkbuul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 21:31   #9
fitti1980
Ninja mit Eichenlaub
 
Benutzerbild von fitti1980
 
Registriert seit: 02.11.2006
Ort: Rheinberg
Alter: 40
Beiträge: 2.258
Renommee-Modifikator: 19
fitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
fitti1980 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nimm die 132 Düsen mit den 27er Nadeln und dem Kasten mit den 2 Öffnungen
Liegst da richtig mit Rückseite, da aus dem Bereich des Hinterrads angesaugt wird...
__________________
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen
Ich habe visuellen Tinnitus, ich sehe nur Pfeifen

www.sebastian-fittges.de
fitti1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 22:14   #10
winkbuul
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von winkbuul
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: beim Unzug
Alter: 51
Beiträge: 169
Renommee-Modifikator: 13
winkbuul befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Jenauz... das meinte ich... werde mich morgen mal bemühen mit Zahnbürste, Accuschrauber, Wattestäbchen und andere Hauseigene Poliermittelchen...

... dann am Freitag oder WE mal umbauen.. bins leid immer mit dem Motor die Drehzahl runter bremsen zu müßen. Denke mal das der Dreck im Tank die Schwimmernadeldüsen verstopft...

Bald werde ich es wissen..

M.
__________________

Geschwindigkeit ist nicht wichtig, was zählt ist wie aus einem kleinem zucken im Handgelenk aus 800 plötzlich 8000 U/min geworden sind.
winkbuul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 22:25   #11
fitti1980
Ninja mit Eichenlaub
 
Benutzerbild von fitti1980
 
Registriert seit: 02.11.2006
Ort: Rheinberg
Alter: 40
Beiträge: 2.258
Renommee-Modifikator: 19
fitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
fitti1980 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Kontrollier trotzdem Ventile und das Leerlaufgemisch
__________________
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen
Ich habe visuellen Tinnitus, ich sehe nur Pfeifen

www.sebastian-fittges.de
fitti1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 22:28   #12
winkbuul
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von winkbuul
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: beim Unzug
Alter: 51
Beiträge: 169
Renommee-Modifikator: 13
winkbuul befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sie läuft übrigens nicht zu mager und das Ventilspiel ist auch i.O. hatte das auch nicht auf den 1 bzw. 2-Zug Vergaser sondern nur die Frage ob es für die unterschiedlichen Vergaser u.U. unterschiedliche Bedüsung gedacht war da ich das nicht mit der Suchfunktion gefunden hatte....

Es ist definitiv der Dreck im Tank der mir den momentan eingebauten zu schaffen macht.
Der andere Tank ist schon gereinigt und wartet auf den einbau mit dem anderen Vergaser.

M.
__________________

Geschwindigkeit ist nicht wichtig, was zählt ist wie aus einem kleinem zucken im Handgelenk aus 800 plötzlich 8000 U/min geworden sind.
winkbuul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 22:31   #13
fitti1980
Ninja mit Eichenlaub
 
Benutzerbild von fitti1980
 
Registriert seit: 02.11.2006
Ort: Rheinberg
Alter: 40
Beiträge: 2.258
Renommee-Modifikator: 19
fitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
fitti1980 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Dann viel Erfolg
__________________
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen
Ich habe visuellen Tinnitus, ich sehe nur Pfeifen

www.sebastian-fittges.de
fitti1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 22:33   #14
winkbuul
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von winkbuul
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: beim Unzug
Alter: 51
Beiträge: 169
Renommee-Modifikator: 13
winkbuul befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mit euren guten Tipps wird mit das mit Sicherheit gelingen
__________________

Geschwindigkeit ist nicht wichtig, was zählt ist wie aus einem kleinem zucken im Handgelenk aus 800 plötzlich 8000 U/min geworden sind.
winkbuul ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
900r motor in 1000rx welche düsen nun ???!! Devilvirus1979 UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem 10 27.02.2011 10:45
welche Düsen bei offenen 85 kW ? He-Man PD -- Vergaser 17 10.10.2010 19:48
Vergaser Düsen dred PD -- Vergaser 2 24.04.2010 12:05
Düsen caot UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem 14 20.02.2008 15:50
Düsen reinigen aber wie ??? Zottelzeidel PD -- Vergaser 5 26.01.2006 17:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de