Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Spezial: Schwinge? Felgen? Breiter !!!

UT -- Spezial: Schwinge? Felgen? Breiter !!! Alles speziell rund um breitere Reifen und Schwingenumbau

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 12.03.2017, 12:29   #126
Kosak
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 54
Beitrge: 2.055
Renommee-Modifikator: 21
Kosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nett
Standard

Hier nochmal eine bersicht der verschiedenen Khlmittel. Hier sieht man auch, dass man G11/G48 nicht mit G33 mischen sollte obwohl beide die gleiche Farbe haben.

Quelle: https://www.ato24.de/de/blog/kuehlmittel-finden/

Khlmittel-bersicht.JPG



__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


Es ist ein Jammer, dass die Dummkpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweife Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J

Gendert von Kosak (12.03.2017 um 14:42 Uhr)
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 12:48   #127
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Kosak Beitrag anzeigen
Zum Reinigen habe ich schon von unterschiedlichen Methoden gelesen. Einige verwenden Machinen Geschirrsplreiniger. Als ich meine Flssigkeit nach 25 Jahren das erste Mal gewechselt hatte kam da allerdings kein Schmodder sondern nur sauberes Khlmittel raus. Dann stellt sich beim Befllen die Frage ob nun Silikathaltig (z.B. G48) oder Silikatfreies Khlmittel (G30).
Hey Andreas,
laut WHB grnes Khlmittel 57/43 weiches Wasser/Khlmittel mit Kor.-Schutz, in den meisten Verweisen im I.Net grn = silikathaltig, ich nehme Glysantin G48.

Mich wunderte das die verbauten Rohre und Verteiler aus Stahlblech sind, hatte immer gedacht wre Alu, ist aber nicht. Also kein Wunder wenn sich da Rost absetzt, wenn man mal mit dem Khlmittel schludert !!
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 12:53   #128
Kosak
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 54
Beitrge: 2.055
Renommee-Modifikator: 21
Kosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
Hey Andreas,
laut WHB grnes Khlmittel 57/43 weiches Wasser/Khlmittel mit Kor.-Schutz, in den meisten Verweisen im I.Net grn = silikathaltig, ich nehme Glysantin G48.

Mich wunderte das die verbauten Rohre und Verteiler aus Stahlblech sind, hatte immer gedacht wre Alu, ist aber nicht. Also kein Wunder wenn sich da Rost absetzt, wenn man mal mit dem Khlmittel schludert !!
Ich denke du kannst auch das silikatfreie bedenkenlos verwenden sofern der Motor gespllt ist und komplett neu befllt wird. Angeblich soll beim dem silikathaltigen die Wechselintervalle (2-4Jahre) krzer sein. Ich verwende aber bei der GPZ auch das G48.
__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


Es ist ein Jammer, dass die Dummkpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweife Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 08:55   #129
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard POM Kettenschleifer unten

Hallo,
habe nun doch noch meine Drehteile aus der Ausbildungswerkstatt bekommen und habe dann gestern die Kettenschleiferrolle fr unterhalb der Schwinge zusammen gebaut.
Die feste Rolle rausgeschmissen und durch die nun gelagerte Rolle ersetzt.
Funktioniert bestens, danke nochmals an Kosak fr die Anregung das gelagert auszufhren.
Die einzelnen Komponenten sind im Bild unten zu sehen, die Rolle hat nun einen Durchmesser von 24mm, viel kleiner wollte ich nicht um noch ordentliche Lager hinein zu bekommen.
Bei Bedarf kann ich auch eine Zeichnung zur Verfgung stellen.


Gru Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg Pom Kettenschleiferrolle.jpg (85,4 KB, 54x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 09:05   #130
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 44
Beitrge: 5.904
Renommee-Modifikator: 32
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Wo genau befestigst Du das? An der Hauptstnderhalterung?
Ich hab damals eine Rolle fr Crosser genommen, die gibt es fertig mit Lager. Das grere Problem war die Halterung zu bauen.

*Edit* Hab's grad auf Deinen Bildern gesehen. Genau die Lasche wurde damals bei meinem Umbau entfernt...

Gru, Alex
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 10:33   #131
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
Wo genau befestigst Du das? An der Hauptstnderhalterung?
Ich hab damals eine Rolle fr Crosser genommen, die gibt es fertig mit Lager. Das grere Problem war die Halterung zu bauen.

*Edit* Hab's grad auf Deinen Bildern gesehen. Genau die Lasche wurde damals bei meinem Umbau entfernt...

Gru, Alex



Hallo Alex,
na da hab ich ja noch mal Glck gehabt, das ich die Flex nicht angesetzt habe.
Die Bohrung ist bei mir wegen 4-2-1 halt ber und bot sich an!!


Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2017, 11:11   #132
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Frage 5/8 Bremspumpe Hinten

Hallo Profischrauber,
fr die TV Begutachtung muss ich auch den zur ZZR Bremsanlage passenden Hauptbremszylinder Hinten verbauen.
Hab ich nun auch getan, die ZZR Pumpe mit 15,87 -> 5/8 Zoll hat im Gegensatz zur 14mm Pumpe der GPZ den Anschluss fr den Ausgleichsbehlter oben und baut auch ein wenig grsser. Daher ist es eine ziemlich enge Sache den Behlter unter zu bekommen.
(Siehe Bild)
Wer kennt eine 5/8 Alternative, mglichst mit seitlichem Anschluss fr den Ausgleichsbehlter, damit ich den wieder ordentlich befestigen kann???

Gru Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20170315_074702.jpg (120,0 KB, 49x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2017, 13:24   #133
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard 5/8 Zoll Bremspumpe

Hallo zusammen,
ich denke ich habe nun was passendes gefunden!!


Guckt ihr Bild!!!


Ist von einer ZR750C Zephyr, hoffe da Befestigungsma stimmt, dann sollte das eigentlich besser passen als die ZZR Pumpe!!
Vielleicht hat ja schon jemand das Teilchen verbaut????


Gru Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg Bremspumpe ZR750C Zephyr.jpg (584,1 KB, 32x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2017, 16:57   #134
kleinharry
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von kleinharry
 
Registriert seit: 27.04.2011
Ort: Wertheim
Beitrge: 59
Renommee-Modifikator: 10
kleinharry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
Die einzelnen Komponenten sind im Bild unten zu sehen, die Rolle hat nun einen Durchmesser von 24mm, viel kleiner wollte ich nicht um noch ordentliche Lager hinein zu bekommen.
Bei Bedarf kann ich auch eine Zeichnung zur Verfgung stellen.

Eine Zeichnung davon fnde ich klasse,
wenns nicht zu viele Umstnde macht....

Gru
Harry
__________________
Man soll dem Herrn fr ALLES danken -
auch fr einen Unterfranken...
kleinharry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2017, 19:00   #135
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von kleinharry Beitrag anzeigen
Eine Zeichnung davon fnde ich klasse,
wenns nicht zu viele Umstnde macht....

Gru
Harry

Hallo Harry,
Umstand ??? Na ja!!!
Viel Spass damit!



Gru Jrgen
Angehngte Dateien
Dateityp: pdf Laufrolle.pdf (93,0 KB, 48x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 08:55   #136
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard Wenn schon denn schon

Hallo zusammen,
da das Mopedsche nun eh zerlegt ist, habe ich nun auch mal die lwanne abgenommen.
Habe ja schon von einigen im Forum gehrt, das die Dichtung schwierig abzubekommen ist, das sich das alte Teil so dermaen wehrt htte ich nicht gedacht.
Habe einige Stunden auf dem Rcken, unter dem Motor verbracht, bis der Dichtsitz sauber war.
Zum guten Teil der Nachricht: fr fast 70TKm erstaunlich wenig Mll in den Sieben und der Gesamtzustand erscheint mir sehr gut. Wanne mit neuer Dichtung wieder angebaut, vorher noch einige O-Ringe gewechselt. Den lleitungen neu Dichtungen gegnnt und lfilter gewechselt. Erst mal ca. 3,5l 10W40 eingefllt, rest muss ich dann sehen, wenn die Kleine wieder luft!!
Nchsten Aktionen werden dann Zusammenbau Khlsystem und Wechsel der Bremspumpe hinten sein, dann bin ich fast durch und habe hoffentlich nur noch Plastik zu verbauen!!

Gru Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg lsieb 1.jpg (88,6 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg lsieb 2.jpg (142,7 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg lwanne.jpg (132,0 KB, 39x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 09:29   #137
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 44
Beitrge: 5.904
Renommee-Modifikator: 32
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Bei der ersten lwanne hab ich mich auch geqult, beim zweiten Mal hatte ich einen Dichtungsschaber. Damit ging das super einfach.

Gru, Alex
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 09:42   #138
kawamannsane
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Dsseldorf und Leverkusen
Alter: 58
Beitrge: 3.200
Renommee-Modifikator: 13
kawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
Bei der ersten lwanne hab ich mich auch geqult, beim zweiten Mal hatte ich einen Dichtungsschaber. Damit ging das super einfach.

Gru, Alex
DITO!!

Ich nehme lwannendichtungen vom Freundlichen. Die aus Papier backen mir immer zu sehr fest.
Das war bei meinem Kupplungsdeckel auch so. Zwei Stunden nur am Deckel geschabt und am Motorblock. Man(n) mchte ja nichts kaputt machen und die Auflagen plan halten.

Schrieb die Tage ja auch, dass ich die lwanne runter hatte. Alle Schrauben raus, kurz gewackelt und hops war sie ab.

Gru Lutz
__________________
Gru, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 10:03   #139
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard Dictung lwanne

Moin moin,

gibt es denn Unterschiede bei den Dichtungen, habe meine bei VWMT gekauft, da es die erste war habe ich mir keine Gedanken gemacht das es die eventuell in verschiedenen Ausfhrungen gibt.
Wenn alles dicht ist und diese dann auch wieder 67000km hlt ist es dann auch egal!!

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 10:11   #140
kawamannsane
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Dsseldorf und Leverkusen
Alter: 58
Beitrge: 3.200
Renommee-Modifikator: 13
kawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
Moin moin,

gibt es denn Unterschiede bei den Dichtungen, habe meine bei VWMT gekauft, da es die erste war habe ich mir keine Gedanken gemacht das es die eventuell in verschiedenen Ausfhrungen gibt.
Wenn alles dicht ist und diese dann auch wieder 67000km hlt ist es dann auch egal!!

Gru Jrgen
Salve,

wenn dicht, dann dicht. So soll es sein.

Ich wusste vorher auch nicht das es unterschiedliche Dichtungen gibt. Die Dichtungen vom Dealer sind dicker und beschichtet (Teflon??). Die Papierdichtungen sind dnner und sind halt spter schlechter vom Alu zu lsen. Ich wrde auch keine 70000 km warten, bis ich die lwanne runter nehme. Vielleicht lsst sich dann auch eine Papierdichtung leichter lsen. Meine beschichtete Dichtung war 20000 km drauf und lie sich problemlos lsen.

Gru Lutz
__________________
Gru, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 13:26   #141
GermanBacon
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von GermanBacon
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: Heilshorn
Beitrge: 1.088
Renommee-Modifikator: 18
GermanBacon ist ein LichtblickGermanBacon ist ein LichtblickGermanBacon ist ein LichtblickGermanBacon ist ein LichtblickGermanBacon ist ein Lichtblick
Standard

Papierdichtungen vor Einbau einfetten, dann backen die auch nicht fest...
__________________




Dolo-Wetzer
Mitglied der WS-Gilde


Weise ist wer nicht vergisst dass er selber komisch ist!

GermanBacon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 13:35   #142
kawamannsane
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Dsseldorf und Leverkusen
Alter: 58
Beitrge: 3.200
Renommee-Modifikator: 13
kawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von GermanBacon Beitrag anzeigen
Papierdichtungen vor Einbau einfetten, dann backen die auch nicht fest...

Welches Fett?? Bin mir immer etwas unsicher. Soll ja wirklich abdichten.
__________________
Gru, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 13:40   #143
GermanBacon
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von GermanBacon
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: Heilshorn
Beitrge: 1.088
Renommee-Modifikator: 18
GermanBacon ist ein LichtblickGermanBacon ist ein LichtblickGermanBacon ist ein LichtblickGermanBacon ist ein LichtblickGermanBacon ist ein Lichtblick
Standard

Zitat:
Zitat von kawamannsane Beitrag anzeigen
Welches Fett?? Bin mir immer etwas unsicher. Soll ja wirklich abdichten.
Normales Mehrzweckfett...dnn bestreichen.
__________________




Dolo-Wetzer
Mitglied der WS-Gilde


Weise ist wer nicht vergisst dass er selber komisch ist!

GermanBacon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 13:53   #144
kawamannsane
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Dsseldorf und Leverkusen
Alter: 58
Beitrge: 3.200
Renommee-Modifikator: 13
kawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von GermanBacon Beitrag anzeigen
Normales Mehrzweckfett...dnn bestreichen.
NOTIERT!!!!
__________________
Gru, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 14:23   #145
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

ZU SPT!!!!!!

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 14:30   #146
kawamannsane
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Dsseldorf und Leverkusen
Alter: 58
Beitrge: 3.200
Renommee-Modifikator: 13
kawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
ZU SPT!!!!!!

Gru Jrgen
Wenn nicht 10 Jahre bis zum nchsten Tausch wartest. Alles gut!!!!!!!
__________________
Gru, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 08:46   #147
Jockel
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Jockel
 
Registriert seit: 27.08.2000
Ort: Waldkraiburg
Alter: 49
Beitrge: 231
Renommee-Modifikator: 21
Jockel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mahlzeit!


Zitat:
Zitat von kitchenaid Beitrag anzeigen
Kannst Du was zur Haltbarkeit von dem vorgemischten Material sagen?

Ich habe seit bestimmt 5 Jahren 4 Liter vorgemischtes neu/unbenutzt und ungeffnet im dunkelen Keller stehen....

Taugt oder taugt nicht mehr? Ist glaube von Castrol das Material....

Solange das Zeug ungeffnet im Keller steht passiert da in 100 Jahren nix, ich wrds bedenkenlos hernehmen.


ciao, Jockel
__________________



XT 250, Bj. 1984
SV 650 S, Bj. 2001
Jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 08:12   #148
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Frage K&J ZZR1100 Schwinge Gutachten

Hallo Forumsgemeinde,
habe ja schon die Probleme bzgl. der Akzeptanz meines TV-Prfers zur von Krger & Junginger umgebauten Schwinge beschrieben.
Nun hat mir der TV-Prfer gestern geschrieben, dass auch seine Werkstoffspezis kein einfaches OK geben knnten, haben sogar an der Pulverung rumgemkelt (bei welcher Temperatur wurde das gemacht, Gefge-Vernderung??).
Letzte Meldung von K&J -> es gibt auch noch ein Mustergutachten zu einer GPZ900R in seinem Hause, damit wre der TV-Prfer wahrscheinlich zufrieden, da sich ein solches nicht nur auf Unterzugschweien bezieht.
Leider bekomme ich zur Zeit keine Rckmeldung von K&J (Urlaub/Krank???)!!


Daher die Frage: Hat von euch jemand ein solches Mustergutachten liegen und knnte es mir zur Verfgung stellen!!


Wrde mir sehr weiter helfen!!!!
Auch ein Gutachten einer anderen Firma zu einem vergleichbaren Umbau wrde ev. schon helfen.


Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2017, 12:29   #149
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

UPDATE Gutachten zur Schwinge gesucht!!!
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2017, 12:52   #150
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beitrge: 6.302
Renommee-Modifikator: 31
hightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
....................
Auch ein Gutachten einer anderen Firma zu einem vergleichbaren Umbau wrde ev. schon helfen.



Gru Jrgen
Versuchs doch mal bei Deget, die haben auch schon Unterzugschwingen fr die 900R gemacht.
Armin hatte auch mal so eine, aber der ist hier nur noch selten aktiv.
Ich wei auch nicht wo seine 900R geblieben ist, verkauft hatte er sie soweit ich wei.
__________________
Gre vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________

hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"alte Liebe" Motorschaden Jrgen1962 UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 83 24.07.2018 11:32
"alte Liebe" heiratet coolen Chinesen Jrgen1962 UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 3 20.11.2017 06:52
Nach Winterpause spinnt Benzinhahn und Vergaser laufen "ber" ?! speed maik Eliminator ZL - Technik 7 30.05.2010 10:19
Soviel zum Thema: " Di Angebote hier im Forum sind zu teuer" stranaz UT -- Verkleidung, Kunststoff, Lack 3 18.10.2006 00:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de