Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem

UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem Umbau und Tuning rund um Motor, Vergaser und Khlsystem

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 06.06.2017, 06:16   #1
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard "alte Liebe" Motorschaden

Hallo GPZ'ler
nachdem ich euch ja in "Umbauprojekt alte Liebe" zuletzt von meiner Pleite whrend der TV Abnahme berichtet habe, hat sich ein wenig was an der Front getan.
Am Sonntag ist der Nachwuchs in Haus eingezogen:


GPZ 900R Baujahr 85
- Hnsle K2 Verkleidung
- Tommaselli (richtig geschrieben ????) Stummel
- Rastenanlage
- Remus 4-2-1
- Motor 49Tkm


Motor luft, habe sie von Hamm aus berfhrt, hatte ein paar Zndaussetzer, aber scheint lediglich Zylinder 1 zu sein -> hatte wohl Wasser in den Zndkerzenschacht bekommen, jedenfalls sieht die Kerze und er Stecker entsprechend aus.
Werde das heute mal richtig bekucken und dann entscheiden was zu tun ist.
Da auch an der Dicken das ein oder andere zu tun wre, berlege ich den Motor in die "alte Liebe" zu verpflanzen und mich dann in Ruhe um den defekten Motor und den Neuerwerb zu kmmern.
Da ja der eigentliche Umbau des Fahrwerkes abgeschlossen ist, werde ich nun hier rund um das Thema Motortausch/Revision usw. berichten und euch sicherlich noch das ein oder andere mal mit meinen Fragen qulen!!!


Gru Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20170604_163818-1328x747.jpg (285,1 KB, 167x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170604_163748-747x1328.jpg (107,7 KB, 146x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170604_163805-1328x747.jpg (282,3 KB, 149x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170604_163733-1328x747.jpg (327,3 KB, 145x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2017, 07:08   #2
Micha M.
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha M.
 
Registriert seit: 19.03.2014
Ort: Berlin
Alter: 52
Beitrge: 597
Renommee-Modifikator: 7
Micha M. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin Jrgen.

Na da hast du ja ne ganz heie Biene aufgetrieben!
Der Lack sieht ja auf den Bildern noch richtig spitze aus!
Die Hnsle-Verkleidung ist nicht so nach meinem Geschmack, aber dir muss es ja gefallen!

Dein Plan liest sich gut, und nimmt Dir den Druck, den alten Motor schnell wieder fertig zu machen.
Nach meiner Erfahrung ist "mal-eben-schnell" ja auch nicht zu empfehlen. Fr ne ordentliche Motorberholung muss man ja in Ruhe und mit groer Sorgfalt ran gehen, sonst wird das Murks.
Aber wem erzhle ich das...! Du weit das ja selber!

Ich wnsche Dir viel Spa beim Umbau und natrlich auch mit deinem Neuzugang.

Lieben Gru
Micha

P.s.: Habe grade gesehen, dass Du vor 2 Wochen Geburtstag hattest!
Ist zwar schon etwas her, aber dennoch herzlichen Glckwunsch nachtrglich
__________________
Frage nicht, was die Maschine fr Dich tun kann, sondern was Du fr die Maschine tun kannst
Micha M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2017, 09:24   #3
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo Micha,
danke fr die nachtrglichen Wnsche!!!


Gebe dir recht, die Verkleidung ist gewhnungsbedrftig, ob die dran bleibt wei ich noch nicht, auerdem ist die Sitzposition auch recht "flach" wegen der tiefen Stummeln.


Aber wie ich schon sagte wird hchstwahrscheinlich erst mal eine Herztransplantation durchgefhrt, dann schauen was mit dem erkranktem Herzen ist.


Und dann kommt ja irgendwann schon wieder Winterzeit, aber erst mal mchte ich eigentlich die Umgebaute an laufen bekommen, 1/2 Jahr geschraubt -> endlich TV-Abnahme und dann Motorschaden -> das ist tief deprimierend und muss gendert werden


Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 10:08   #4
pannfisch71
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von pannfisch71
 
Registriert seit: 12.07.2016
Ort: Berlin
Alter: 49
Beitrge: 32
Renommee-Modifikator: 0
pannfisch71 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also mir gefllt das Teil,
aber liegt wahrscheinlich daran das ich selber eine Hnsle besitze

Htte Interesse an der Rastenanlage falls du Teile verkaufen willst.

Gru
__________________
pannfisch71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 10:56   #5
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von pannfisch71 Beitrag anzeigen
Also mir gefllt das Teil,
aber liegt wahrscheinlich daran das ich selber eine Hnsle besitze

Htte Interesse an der Rastenanlage falls du Teile verkaufen willst.

Gru

Hey Marcus,
merke ich mir, kann allerdings ne Weile dauern, will erst mal schauen wie es nun mit meiner Dicken weitergeht.


Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 07:57   #6
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Blinzeln Ausbau

Moin Moin liebe GPZ-Gemeinde,
wie schon angedeutet habe ich mich dafr entschieden den Motor vom Neuerwerb in die "alte Liebe" zu verpflanzen.
Diese Woche dann prophylaktisch Dichtungen und Simmeringe beim VWMT bestellt und mit dem Zerlegen begonnen.
Alles rund um den Motor herum war ja nun kein Problem, aber den Motor selbst da raus zu bekommen war eine groe Wrgerei.
Mein erster Ansatz war wahrscheinlich verkehrt -> Arsch hoch und Zylinderkopf rausschwenken funktionierte nicht.
Nach einer Stunde fummeln den Motor wieder in richtiger Position und dann mit dem Arsch zuerst nach unten und dann vorne mit dem Rest runter.
Wenn es eine bessere Methode gibt bitte posten, muss das ja nun bei der anderen auch noch machen!!!!

Vorhaben fr dieses WE und die nchste Woche:
- alle von auen zugnglichen Simmerirnge wechseln
- LIMA-Kette und Spanner kontrollieren
- Blick auf die Steuerkette und Spanner
- Ventile einstellen (erste mal selbst nach der Alex-Anleitung)
- lwanne runter, Siebe reinigen wenn ntig
- alles reinigen und die Deckel nachlackieren

Wenn euch noch etwas wichtiges einfllt, bitte melden!!!

Gru Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20170609_152456-1328x747.jpg (257,7 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170609_152449-1328x747.jpg (286,7 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170609_181507-747x1328.jpg (106,7 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170609_181440-747x1328.jpg (103,3 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170609_181428-747x1328.jpg (130,6 KB, 50x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 08:04   #7
Micha M.
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha M.
 
Registriert seit: 19.03.2014
Ort: Berlin
Alter: 52
Beitrge: 597
Renommee-Modifikator: 7
Micha M. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin Jrgen,

hast Du keinen in Deiner Nachbarschaft oder jemanden, der in einem Discounter arbeitet, der Dir einen Hubwagen bers WE ausleihen kann?
Damit geht das eigentlich ganz gut:-).

Lieben Gru
Micha
__________________
Frage nicht, was die Maschine fr Dich tun kann, sondern was Du fr die Maschine tun kannst
Micha M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2017, 06:37   #8
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Micha M. Beitrag anzeigen
Moin Jrgen,

hast Du keinen in Deiner Nachbarschaft oder jemanden, der in einem Discounter arbeitet, der Dir einen Hubwagen bers WE ausleihen kann?
Damit geht das eigentlich ganz gut:-).

Lieben Gru
Micha
Hey Micha,
danke fr den Tipp, aber ich habe mir nun einen zusammenklappbaren Minikran fr die Werkstatt bestellt, da kann der Motor fr manche Arbeiten dann auch in Arbeitshhe drin hngen bleiben, werde mal ein Foto machen.

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2017, 07:44   #9
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Frage Pitting Auslassnockenwelle

Moin Jungs (und Mdels ??),
gestern dann mal ein wenig Hand angelegt, gereinigt, Teile abgebaut, lackiert usw..
Zwischendurch dann mal den Ventildeckel abgebaut (weil der mchte auch unbedingt Lack bekommen) und was springt mir in die Augen -> Nockenkraterlandschaft.

Gestern Abend dann intensiv die "Suche" bemht und nach dem was die GPZ-Fachkrfte hier so posten kann ich damit wohl erst mal noch fahren.
Aber wegen meiner allgemeinen Verunsicherung stelle ich hier mal einige Bilder ein, betrifft nur die Aulassnockenwelle und da die Nocken der Zylinder 1 + 2 + 3, der Rest scheint i.O. zu sein.
Hoffe ihr knnt halbwegs positiv berichten

Gru Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg AN Z1.jpg (225,1 KB, 83x aufgerufen)
Dateityp: jpg AN Z2.jpg (190,8 KB, 75x aufgerufen)
Dateityp: jpg AN Z3.jpg (193,7 KB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpg AN Z4.jpg (226,2 KB, 72x aufgerufen)
Dateityp: jpg AN Z11.jpg (91,2 KB, 70x aufgerufen)
Dateityp: jpg AN Z21.jpg (86,2 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg AN Z31.jpg (83,6 KB, 61x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2017, 08:10   #10
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 44
Beitrge: 5.908
Renommee-Modifikator: 32
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
Moin Jungs (und Mdels ??),
gestern dann mal ein wenig Hand angelegt, gereinigt, Teile abgebaut, lackiert usw..
Zwischendurch dann mal den Ventildeckel abgebaut (weil der mchte auch unbedingt Lack bekommen) und was springt mir in die Augen -> Nockenkraterlandschaft.

Gestern Abend dann intensiv die "Suche" bemht und nach dem was die GPZ-Fachkrfte hier so posten kann ich damit wohl erst mal noch fahren.
Aber wegen meiner allgemeinen Verunsicherung stelle ich hier mal einige Bilder ein, betrifft nur die Aulassnockenwelle und da die Nocken der Zylinder 1 + 2 + 3, der Rest scheint i.O. zu sein.
Hoffe ihr knnt halbwegs positiv berichten

Gru Jrgen
Ich wrde mir die aus dem defekten Motor anschauen und die dann verbauen.

Gru, Alex
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2017, 08:20   #11
Micha M.
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha M.
 
Registriert seit: 19.03.2014
Ort: Berlin
Alter: 52
Beitrge: 597
Renommee-Modifikator: 7
Micha M. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin Jrgen,

fahren kannst Du damit mit Sicherheit noch.

Aber warum und vor allem, wie lange???

Wenn Du den ganzen Krempel schon mal offen hast, kannst Du doch die Nockenwellen auch gleich tauschen!

Ich wrde, an Deiner Stelle einen Austausch vorziehen, sei es mit den Nockenwellen aus Deinem alten Motor, vorausgesetzt die sind noch tacko oder du besorgst Dir hier im Forum welche.
Meine mich zu erinnern, dass Patrick noch gute Wellen liegen hat.

In absehbarer Zeit wirst Du die Teile eh tauschen mssen, dann geht die ganze Schrauberei wieder von vorne los!

Lieben Gru
Micha

P.S.: Alex war etwas schneller
__________________
Frage nicht, was die Maschine fr Dich tun kann, sondern was Du fr die Maschine tun kannst
Micha M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2017, 08:39   #12
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Danke Alex und Micha,
also da meine defekte Dicke noch beim Schrauber steht und erst nchste oder bernchste Woche heim kommt (Logistikproblem) kann ich zu den da verbauten Wellen noch nichts sagen!!

Daher hier die Frage an das Forum:

Hat jemand zumindest eine gute Auslanockenwelle im Angebot und wrde mir eine solche gegen Einwurf von einiger Mnzen zur Verfgung stellen?????

Schnen Sonntag wnscht Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2017, 11:17   #13
Rdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 55
Beitrge: 5.260
Renommee-Modifikator: 38
Rdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz sein
Standard

Schau dir die Schlepphebel an. Ich Tippe darauf das die auch eingelaufen sind
__________________


Rdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2017, 12:15   #14
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Nochmal hallo zusammen,
knnte einen kompletten Kopf ergattern, Baujahr unbekannt aber laut Verkufer Nocken und Hebel in gutem Zustand, Kilometerleistung unbekannt.
Passt denn auf der 85er jeder Kopf, was gibt es besonderes zu bercksichtigen????



Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2017, 12:36   #15
Rdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 55
Beitrge: 5.260
Renommee-Modifikator: 38
Rdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz sein
Standard

Die Kpfe sind gleich, bei den 2 lleitungen nimmst die dickeren
Sie Dir die Ventile an ob gut oder eingeschlagen
__________________


Rdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2017, 12:49   #16
Gpz-Doc
Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Gpz-Doc
 
Registriert seit: 11.05.2010
Ort: Dorsten
Beitrge: 375
Renommee-Modifikator: 14
Gpz-Doc ist ein sehr geschätzer MenschGpz-Doc ist ein sehr geschätzer MenschGpz-Doc ist ein sehr geschätzer MenschGpz-Doc ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Moin
Paar Nockenwellen hab ich noch brig, kannst dir abholen fr lau sonst landen die eh nur im Schrott.
Gruss Michael
__________________
Es gibt keine Freigabe fr die Verwendung/Vernderung meiner Bilder.
Gpz-Doc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2017, 15:15   #17
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Gpz-Doc Beitrag anzeigen
Moin
Paar Nockenwellen hab ich noch brig, kannst dir abholen fr lau sonst landen die eh nur im Schrott.
Gruss Michael

Hallo Michael,
habe ich erst nach der PN gelesen!!!!!


Nicht auf den Schrott!!!!!


Halte die bitte noch ein Weilchen fest, bis ich mir den gekauften Kopf angeschaut habe!!!

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2017, 15:19   #18
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard ???? Motornummer ????

So jetzt habe ich aber noch eine Frage zum Baujahr des Austauschmotors der in der Garage steht, habe mal das Nmmerchen nachgeschaut und werde da nicht schlau draus!!

Motornummer: ZX900AG003627

In der Rahmen/Motortabelle finde ich nichts mit "G", kann mir das mal jemand erklren??

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 05:51   #19
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard Update Motornummer

Motornummer??????

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 09:22   #20
Micha M.
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha M.
 
Registriert seit: 19.03.2014
Ort: Berlin
Alter: 52
Beitrge: 597
Renommee-Modifikator: 7
Micha M. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

__________________
Frage nicht, was die Maschine fr Dich tun kann, sondern was Du fr die Maschine tun kannst
Micha M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 09:40   #21
Olaf Hahn
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von Olaf Hahn
 
Registriert seit: 09.10.2005
Ort: Dsseldorf / Gerresheim
Alter: 52
Beitrge: 4.545
Renommee-Modifikator: 31
Olaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
Motornummer??????

Gru Jrgen
Guten Morgen, was heit Motornummer ???????
Kann dir nicht wirklich folgen.

Gru Olaf
__________________
.....ohne Motorrad wre mein Leben ein Irrtum !
Olaf Hahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 09:49   #22
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 44
Beitrge: 5.908
Renommee-Modifikator: 32
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
So jetzt habe ich aber noch eine Frage zum Baujahr des Austauschmotors der in der Garage steht, habe mal das Nmmerchen nachgeschaut und werde da nicht schlau draus!!

Motornummer: ZX900AG003627

In der Rahmen/Motortabelle finde ich nichts mit "G", kann mir das mal jemand erklren??

Gru Jrgen
AG hatte ich auch schon drin. Bin mir grad nicht sicher, ob das ein "grauer" ist.

Gru, Alex
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 09:50   #23
Micha M.
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha M.
 
Registriert seit: 19.03.2014
Ort: Berlin
Alter: 52
Beitrge: 597
Renommee-Modifikator: 7
Micha M. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
So jetzt habe ich aber noch eine Frage zum Baujahr des Austauschmotors der in der Garage steht, habe mal das Nmmerchen nachgeschaut und werde da nicht schlau draus!!

Motornummer: ZX900AG003627

In der Rahmen/Motortabelle finde ich nichts mit "G", kann mir das mal jemand erklren??

Gru Jrgen
Moin Olaf,

Das mit der Motornummer war auf die zitierte Frage von Jrgen bezogen.

Lieben Gru
Micha
__________________
Frage nicht, was die Maschine fr Dich tun kann, sondern was Du fr die Maschine tun kannst
Micha M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 11:22   #24
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Olaf Hahn Beitrag anzeigen
Guten Morgen, was heit Motornummer ???????
Kann dir nicht wirklich folgen.

Gru Olaf

Hallo Olaf,
es gibt diese schne Liste ber Rahmen und Motornummern im Forum:


1984ZX900A1ZX900A-000001 - 015000 + 015004 - 015500 ZX900AE000001 >>
1985ZX900A2ZX900A-015001 - 015003 + 015501 >> ZX900AE019001 >>
1986ZX900A3ZX900A-031001 >> ZX900AE040001 >>
1987ZX900A4ZX900A-035101 >> ZX900AE046001 >>
1988ZX900A5ZX900A-038501 >> + 041025 - 041494 ZX900AE048501 >>


Da gibt es nirgends einen Eintrag fr die Motornummer wie ich sie bei meinem Ersatzmotor vorgefunden habe: ZX900AG003627
Da gibt es nur Eintrge ZX900AE.........


Wollte nur wissen ob das ein Hinweis auf "keine Ahnung was auch immer" ist!!!


Gru Jrgen

__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 11:24   #25
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.105
Renommee-Modifikator: 6
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
AG hatte ich auch schon drin. Bin mir grad nicht sicher, ob das ein "grauer" ist.

Gru, Alex

Hey Alex,


A -> Auslaufmodell ?????
E -> Edelweiss ?????
G -> Grau
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umbauprojekt "alte Liebe" Jrgen1962 UT -- Spezial: Schwinge? Felgen? Breiter !!! 388 24.07.2020 08:08
"alte Liebe" heiratet coolen Chinesen Jrgen1962 UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 3 20.11.2017 06:52
Nach Winterpause spinnt Benzinhahn und Vergaser laufen "ber" ?! speed maik Eliminator ZL - Technik 7 30.05.2010 10:19
Soviel zum Thema: " Di Angebote hier im Forum sind zu teuer" stranaz UT -- Verkleidung, Kunststoff, Lack 3 18.10.2006 00:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de