Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Fahrwerk

PD -- Fahrwerk Probleme und Defekte rund ums Fahrwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 16.01.2017, 23:06   #1
Green Ninja
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 4
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Welche Reifen für GPZ 1000 RX ?

Hallo Leute,

ich bin neu hier Ich komme aus Bayern und schraube schon seit 25 Jahren an Moppeds rum. Hab mir eine schwarze RX mit 52´tkm und Bj.´87 geholt. Sie ist im Originalzustand und steht seit 8 Jahren. Bin gerade dabei sie wieder flott zu machen.

Sie braucht natürlich auch neue Reifen. Es scheint nur noch 3 Reifenfreigaben zu geben:

Avon Roadrider und Storm 3D X-M: http://www.avonreifen.com/motorbike/gpz-1000-rx

Bridgestone BT45: http://bridgestone-freigaben.motorrad-daten.de/index.php?mo_hersteller_id=22&ccm=1000&motorrad_id =581&mode=suchergebnis&lastmode=suche&catID=mc&sea rchmode=search_mc

Metzeler Lasertec: http://www.metzeler.com/site/de/prod...ersion=1059777

Wie sind eure Erfahrungen mit diesen Reifen ? Welcher Reifen ist der Beste für die RX ?

Danke und schönen Gruß,

Green Ninja
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2017, 23:32   #2
Mucki
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von Mucki
 
Registriert seit: 09.10.2005
Ort: Langwedel
Alter: 56
Beiträge: 4.255
Renommee-Modifikator: 28
Mucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer AnblickMucki ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Hab zwar nur ne 900r aber hab mit dem Bridgestone damals sehr gute Erfahrungen gemacht.
__________________
GPZ= Leider geil

Mitglied der WS-Gilde Mitglied Bruderschaft WietzeMitglied der Spackengruppe

Einer GPZ sieht man ihre Schräglage nicht an

Kannste so machen , sieht dann halt Kacke aus
Mucki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 02:06   #3
hwit cniht
Vesperwagenfahrer
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von hwit cniht
 
Registriert seit: 15.01.2017
Ort: New York
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 0
hwit cniht befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi, I'm new here and I have "basic" questions. Where do I find the "intro to GPZ900R" discussion? Like: what are the must-do modifications on a stock bike? Consensus on tires? Etc.

I had one many moons ago and am about to get a 1985 US model (doh, I am in the US), mostly stock except an aftermarket 4-1.

Please respond in German, I can still read it (get my Motorrad mailed to the US ), but I do not trust my writing skills anymore. And assume there is no TUV/DEKRA here.

Cheers,
__________________
hwit cniht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 07:54   #4
kawamannsane
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Düsseldorf und Leverkusen
Alter: 57
Beiträge: 3.107
Renommee-Modifikator: 13
kawamannsane wird schon bald berühmt werdenkawamannsane wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Mucki Beitrag anzeigen
Hab zwar nur ne 900r aber hab mit dem Bridgestone damals sehr gute Erfahrungen gemacht.

Bin jahrelang Metzeler auf meiner RX gefahren und kann nichts negatives berichten. Bridgestone erhält immer gute Kritiken. Avon Roadrider ist auch OK, den hinteren Avon kenne ich nicht.

Ob sich die Reifen genau so verhalten an einer RX wie an einer 900 R????? Mag ich nicht beurteilen.

Ich empfehle den Metzeler.

Grüßle
__________________
Gruß, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher äußert er sich herablassend, um sich erhaben zu fühlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 09:56   #5
Green Ninja
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 4
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Okay, danke für eure Antworten. Die Avon sind ja nicht so weit verbreitet, daher werde ich mich zwischen dem Lasertec und dem BT45 entscheiden müssen. Wobei ich wahrscheinlich eher zum BT45 greifen werde.
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 10:20   #6
ZL-Dirk
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von ZL-Dirk
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 56
Beiträge: 5.553
Renommee-Modifikator: 26
ZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekannt
Pfeil

Zitat:
Zitat von Green Ninja Beitrag anzeigen
Die Avon sind ja nicht so weit verbreitet
Hä? Die Roadraider sind recht neu auf dem Markt und erhältlich!
Hab ich auch auf meinen beiden ZL´s drauf und bin sehr zufrieden.
Allerdings sind sie bei Nässe nicht so der Bringer und einige GPZler wo zu jeder Zeit fahren haben sich wieder abgewandt.
http://www.avonreifen.com/motorrad/roadrider

Eine Alternative zum veralteten BT45 gibt es seit wenigen Jahren von Dunschlap und soll recht gut sein:
https://www.dunlop.eu/de_de/motorcycle/tires/arrowmax_streetsmart.

Meine Avons und alle anderen Reifen ordere ich bei meiner Euromasterfiliale.
Gehören zwar zum Michelinkonzern dürfen aber frei ordern, also sind nicht an den Großhandel gebunden.

Dirk
__________________
In´n 80ern auf´m Moppedtreffen: Saufen - Gröhlen - Party - Ficken!
Heutzutage auf´m Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"

Ein Leben ohne ZL ist sinnvoll möglich!

ZL-Dirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 11:18   #7
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beiträge: 4.465
Renommee-Modifikator: 22
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von ZL-Dirk Beitrag anzeigen

Eine Alternative zum veralteten BT45 gibt es seit wenigen Jahren von Dunschlap und soll recht gut sein:
Hallo Dirk, das ist doch mal wieder so ne Parole vom Klo. Was ist denn am BT45 veraltet? Einige Hersteller haben auch nach 15 Jahren noch nichts gleichwertiges im Programm und die, die es versucht haben sind auch nicht besser, sogar eher schlechter. Nur weil ein guter Reifen seit Jahren gebaut wird ist er doch nicht veraltet. Und ich glaube, das keiner von uns weiß, ob da in der langen Produktionszeit nicht doch nachgebessert wurde. Warum muss ein Hersteller die Reifen nach ein paar Jahren umbenennen und das Profil ändern? Das ist eh nur Design, hab ich ich schon vor über 30 Jahren beim Studium gelernt. Außerdem meckern doch gerade hier die Leute, wenn es irgendwelche Reifen nicht mehr gibt.

Gruß Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 13:13   #8
Stepedo
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Stepedo
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Alfeld
Alter: 60
Beiträge: 661
Renommee-Modifikator: 15
Stepedo wird schon bald berühmt werden
Standard

Die BT45 laufen auf der RX sehr gut. Allerdings hatte ich die auf meiner roten RX drauf. Ob die auf einer schwarzen RX auch so funzen, kann ich nicht beurteilen.

Gruß Stefan
__________________
Signaturbild
Stepedo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 22:16   #9
Green Ninja
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 4
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich glaub schon das die BT45 auf einer schwarzen RX gut laufen, da die Reifen auch schwarz sind. Müsste eigentlich passen
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 22:24   #10
Green Ninja
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 4
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@ ZL-Dirk

Die Arrowmax Streetsmart sehen gut aus, haben aber keine Freigabe für die RX.
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 23:17   #11
Maot
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Maot
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Kronshagen
Beiträge: 174
Renommee-Modifikator: 11
Maot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin, auf meiner schwarzen RX hatte ich den Metzeler Lasertec und Brdgestonen BT45 drauf. Der Metzeler war TOP und der BT 45 wenn er schön warm gefahren war auch. Werde für die neue Saison wohl wieder die Lasertec nehmen
__________________
Nobody is perfect, but if you ride a Kawasaki GPZ you`re pretty closse
Maot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 09:42   #12
Green Ninja
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 4
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Da ich mich nicht so recht entscheiden kann, mach ich vorne den Lasertec drauf und hinten den BT45
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 11:56   #13
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beiträge: 4.465
Renommee-Modifikator: 22
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Eine salomonische Entscheidung.
Übrigens es geht und Du, bzw. ich habe nichts unangenehmes festgestellt.
Hab schon diverse Reifenkombis durch, da ich immer nur den verschlissenen
Reifen tausche und wenn gerade kein passender zur Hand war hab ich halt
genommen was rum stand, oder wenn neu, dann BT45?
Gefahren habe ich schon BT45 mit BT54 (ist glaube ich sogar erlaubt), Metzeler,
Michelin und Pirelli. Mit einen Satz Dunlop hatte die Maschine mal gekauft, der war
in der freigegebenen Paarung um Welten schlechter, die Marke habe ich gleich mal gestrichen.

Gruß c-de-ville
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 09:27   #14
Green Ninja
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 4
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Auf dem Hobel sind alte Michelin A89X drauf. Hinten sogar ein 160er statt 150er.

Im Fz-Schein steht unter 15.1 und 15.2: 120/80 V16-V270 Tubeless und 150/80 V16-270 Tubeless

Und unter 22.: früher alternativ Bereifung 120/80 VB16 und 150/80 VB16. Reifenfabrikatsbindung gem. Betriebserlaubnis beachten.

Jetzt habe ich das hier gefunden: https://www.600ccm.info/1/110727/XJ_...riebserlaubnis

So langsam glaube ich, ich kann drauf machen was ich will, solange die Größe, Last- und Geschwindigkeitsindex stimmen.

Den Dreck mit der Reifenbindung gibt´s auch nur in Deutschland.
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 11:50   #15
ZL-Dirk
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von ZL-Dirk
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 56
Beiträge: 5.553
Renommee-Modifikator: 26
ZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekannt
Ausrufezeichen



Laß Dir doch die Reifenbindung austragen! Dann hast ein für alle mal ruhe!
Hab ich mit meiner ZL auch gemacht.

Erstmal schauen was alles für Reifen bei Dir von Größe, Last und Geschwindigkeit, mit und ohne Freigaben aktuell zu haben sind. Durchaus auch verschiedene Größen, z.B. 130, 140, 150er.
Hiervon die Datenblätter ausdrucken und wenn vorhanden Freigaben!
Dann einem fähigen TÜV-Ing. (Ostdeidschland DEKRA) suchen, der sowas macht.

In einem kurzen Vorabgespräch Dein Problem schildern:
Alte Mühle mit veralteten Eintragungen mit Reifen die nicht mehr hergestellt werden. Dazu noch 16 Zöller wo eh die Auswahl sehr begrenzt ist.
Da am heutigen schnelllebigen Reifenmarkt eh alle paar Jahre verbesserte Neuentwicklungen angeboten werden
wäre doch eine Austragung sinnvoller als alle paar Jahre ein neuer Besuch bei ihm zur erneuten Eintragung.

Wenn er einverstanden ist Termin vereinbaren und ob und mit welcher Reifenpaarung er dann Deine RX sehen will.
(Wichtig wenn er die 160er Größe mit eintragen soll und das dann auch sehen will mit 160er!)

Sollte er was von Rennstrecke anmieten zur ausgiebigen Probefahrt blablablarabarberrabarber faseln - nett verabschieden und zur nächsten NL gehen.

Achtung: In vielen Gebieten gibt es mittlerweile mehrere TÜV-Niederlassungen.
z.B. TÜV Bayern, SüdWest, Hessen usw. Also Zeit und Geduld!
Und niemals die Worte "Ich will" in den Mund nehmen! Eher "Sehen Sie da eine Möglichkeit das so und so zu machen?"

Wenn alles klappt darauf achten das er unter Bemerkungen einträgt:
"Alte Reifenbindung austragen da Reifen nicht mehr hergestellt werden."
Sonst trägt die Zulassungsstelle die alte Reifenbindung automatisch wieder mit ein!

Dirk
__________________
In´n 80ern auf´m Moppedtreffen: Saufen - Gröhlen - Party - Ficken!
Heutzutage auf´m Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"

Ein Leben ohne ZL ist sinnvoll möglich!

ZL-Dirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2017, 12:34   #16
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beiträge: 4.465
Renommee-Modifikator: 22
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Green Ninja Beitrag anzeigen
Auf dem Hobel sind alte Michelin A89X drauf.
Ah ein A89, weiß zufällig jemand, wann die gebaut wurden?
Hab auf meinem Büffel vorn auch noch einen drauf, hat jedenfalls noch ne 3-stellige DOT-Nr.
Fährt sich jedenfalls unauffällig und passt zum BT45.
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 00:09   #17
Green Ninja
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 4
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@ ZL-Dirk

Bei mir im Fz-Schein sind keine bestimmten Reifen eingetragen. Nur die Größe. Das was ich bereits geschrieben habe.

@ c-de-ville

Die A89X sind aus den 90er Jahren. DOT-Nr. ist 3-stellig vor dem Jahr 2000. Bei meiner ist der Vordere von ´99 und der Hintere von 2001. Aber ich schau noch mal nach, wenn´s interessiert.
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 09:38   #18
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 44
Beiträge: 5.799
Renommee-Modifikator: 31
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Green Ninja Beitrag anzeigen

Und unter 22.: früher alternativ Bereifung 120/80 VB16 und 150/80 VB16. Reifenfabrikatsbindung gem. Betriebserlaubnis beachten.

J

So langsam glaube ich, ich kann drauf machen was ich will, solange die Größe, Last- und Geschwindigkeitsindex stimmen.

Den Dreck mit der Reifenbindung gibt´s auch nur in Deutschland.
In der Betriebserlaubnis steht drin, welche Reifen für Deinen Hobel irgendwann mal frei gegeben wurde. Selbst, wenn nicht im Fahrzeugschein explizit irgendwelche Typen stehen. Wenn also dieser Passus im Schein steht, ist das eindeutig.

Und warum's diesen "Dreck" nur in Deutschland gibt, ist auch klar: In keinem anderen Land auf dem Erdball kannst Du auf der Autobahn bis zum Achlag blasen.

Das ist auch der Grund, warum kaum ein TÜVer, der Ahnung hat, die Reifenbindung austrägt. Selbst einer, der sonst jeden Umbau einträgt, geht da nicht bei.

Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 12:38   #19
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beiträge: 4.465
Renommee-Modifikator: 22
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Green Ninja Beitrag anzeigen
Die A89X sind aus den 90er Jahren. DOT-Nr. ist 3-stellig vor dem Jahr 2000. Bei meiner ist der Vordere von ´99 und der Hintere von 2001. Aber ich schau noch mal nach, wenn´s interessiert.
Nein so wichtig ist das nicht, wollte nur wissen ob der aus den 90ern oder sogar schon aus den 80ern stammt. Dann ist meiner auch von ´99, sind ja erst 18 Jahre, aber er hat im dunklen Keller gelegen, fasst sich gut an, hat noch gut Gripp, funktioniert sogar bei nasser Straße und wird deshalb gnadenlos runtergerubbelt.

Gruß c-de-ville
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 13:36   #20
EXKawaEX
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von EXKawaEX
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: Daiting
Alter: 47
Beiträge: 191
Renommee-Modifikator: 18
EXKawaEX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Cool Produktionswoche Reifen

Mahlzeit Michael,
hier hat das Thema mal einer ganz schoen erklaert, Du

> http://home.arcor.de/raederundreifen...lungsdatum.htm <
__________________
Gruessle, Juergen aka EXKawaEX

EXKawaEX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 17:24   #21
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beiträge: 4.465
Renommee-Modifikator: 22
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von EXKawaEX Beitrag anzeigen
Mahlzeit Michael,
hier hat das Thema mal einer ganz schoen erklaert, Du

> http://home.arcor.de/raederundreifen...lungsdatum.htm <
Danke, das mit dem Dreieck wusste ich noch nicht - wieder was dazugelernt.

Das Forum ist doch unbezahlbar.

Gruß Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
17" Umbau - welche Reifen tmike UT -- Fahrwerk, Reifen, Räder 26 22.10.2012 08:05
welche reifen bei 17'' umbau toten-engel UT -- Spezial: Schwinge? Felgen? Breiter !!! 14 02.01.2012 23:48
Reifen ....welche denn nun? goerdy PD -- Fahrwerk 12 05.03.2007 20:59
ZR Reifen, nur welche?? Bernte UT -- Fahrwerk, Reifen, Räder 1 30.10.2005 20:51
welche Reifen schmoelzer UT -- Fahrwerk, Reifen, Räder 9 18.10.2005 18:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de