Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Eliminator ZL > Eliminator ZL - Technik

Eliminator ZL - Technik Alles rund um Motor, Vergaser, Auspuffanlagen, Khler, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 01.05.2015, 18:08   #1
Iron
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Iron
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Mainz
Beitrge: 22
Renommee-Modifikator: 0
Iron befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Jetzt mach ich sie mal wieder Fahrbereit

Hallo Freunde der ZL 1000,
nach langer Zeit hab ich mich dazu entschlossen meine ZL1000 mal wieder auf die Strae zu bringen. Das Mdel hat jetzt seit 2010 nur rumgestanden.
Irgendwie tut es einem weh das Moped einfach nur vor sich hingammeln zu lassen weil ich sie nach einem Arbeitsunfall und danach Reifenprobleme nicht mehr gefahren habe/ konnte. Habe jetzt einen Satz Avon-Reifen montieren lassen. Hatte auch den Motor schonmal ca. 5min laufen lassen, hoffe das er dicht bleibt ( Standschden). Nach einer " Grundreinigung" sieht sie schon nicht sooo schlecht aus wie ich dachte. Mal sehen was daraus wird.
Nun eine Frage: Wie bekomme ich den ausgeblichenen Kunststoff von Khlerverkleidung und Heckkotflgel wieder Schwarz?. Ich hatte frher mal ein Produkt das super war und auch lange gehalten hat, weiss aber nichtmehr von welchem Hersteller das war. Hat jemand eine Idee??. Alles weitere werde ich dann sehen wenn sie mal ein paar KM gelaufen ist, ich hoffe das alles gutgeht und sie nicht dochnoch anfngt irgendwelche Flssigkeiten von sich gibt.
Mfg Iron
__________________
Iron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2015, 18:32   #2
kawamannsane
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Dsseldorf und Leverkusen
Alter: 57
Beitrge: 3.108
Renommee-Modifikator: 13
kawamannsane wird schon bald berühmt werdenkawamannsane wird schon bald berühmt werden
Standard

Na das hrt man doch gerne, viel Erfolg bei der Wiederinbetriebnahme.

http://www.ebay.de/itm/Einszett-1Z-K...-/190815342268

Das fand ich schon immer gut. Diese Produckte dieser Firma sind echt gut :-)
__________________
Gru, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2015, 18:44   #3
Wegi
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Wegi
 
Registriert seit: 28.06.2010
Ort: Heimbach
Alter: 52
Beitrge: 55
Renommee-Modifikator: 10
Wegi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

... und wer gerne etwas mehr ausgeben mchte, kann den hier nehmen

http://www.ebay.de/itm/1x-1000ml-1z-...item2a22e0c87e
__________________
.... lieber verrckt das Leben genieen,als
sich normal langweilen.........
Wegi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2015, 21:59   #4
Zett-Ell
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Zett-Ell
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: hlingen
Beitrge: 97
Renommee-Modifikator: 7
Zett-Ell befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Iron Beitrag anzeigen
Nun eine Frage: Wie bekomme ich den ausgeblichenen Kunststoff von Khlerverkleidung und Heckkotflgel wieder Schwarz?. Ich hatte frher mal ein Produkt das super war und auch lange gehalten hat, weiss aber nichtmehr von welchem Hersteller das war. Hat jemand eine Idee??. Alles weitere werde ich dann sehen wenn sie mal ein paar KM gelaufen ist, ich hoffe das alles gutgeht und sie nicht dochnoch anfngt irgendwelche Flssigkeiten von sich gibt.
Mfg Iron
nimm einfach normales silikonspray vom discounter, benutze ich fr schwarze kunststoff und metallteile seit jahrzehnten.
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg schwarz.jpg (345,7 KB, 31x aufgerufen)
__________________
Zett-Ell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2015, 23:37   #5
Mrser
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mrser
 
Registriert seit: 03.07.2014
Ort: Engelskirchen
Beitrge: 112
Renommee-Modifikator: 6
Mrser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

besser als siliconspray ist natrlich silikonfett und zwar das von orapi ..was fr ne heizung gut ist ist auch gut fr die ZL.bekommen wir eigentlich geld fr Produktplatzierungen?:-)Fr die Aluteile gibts ne zauberpolierpaste ....goldschwarze tube ;-)...infos ber pn denn:-)..wie auch immer es ist ein sehr weiser Entschluss von Dir!lwechsel nicht vergessen 10w40 mineralisch mag meine am liebsten deine sicher auch .
__________________
Mrser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2015, 23:49   #6
Mrser
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mrser
 
Registriert seit: 03.07.2014
Ort: Engelskirchen
Beitrge: 112
Renommee-Modifikator: 6
Mrser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von kawamannsane Beitrag anzeigen
Na das hrt man doch gerne, viel Erfolg bei der Wiederinbetriebnahme.

http://www.ebay.de/itm/Einszett-1Z-K...-/190815342268

Das fand ich schon immer gut. Diese Produckte dieser Firma sind echt gut :-)
und schweineteuer und nicht besser als stinknormales silikonfett :-)
__________________
Mrser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2015, 00:01   #7
kawamannsane
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Dsseldorf und Leverkusen
Alter: 57
Beitrge: 3.108
Renommee-Modifikator: 13
kawamannsane wird schon bald berühmt werdenkawamannsane wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Mrser Beitrag anzeigen
und schweineteuer und nicht besser als stinknormales silikonfett :-)
Du sollst es nicht trinken sondern frs Mopped verwenden, dann rechnet es sich
__________________
Gru, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2015, 00:06   #8
Kamekazi
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von Kamekazi
 
Registriert seit: 28.07.2014
Ort: Malsh
Beitrge: 2
Renommee-Modifikator: 0
Kamekazi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von kawamannsane Beitrag anzeigen
Du sollst es nicht trinken sondern frs Mopped verwenden, dann rechnet es sich
versuch mal Leinlfirnis L)
__________________
Kamekazi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2015, 01:01   #9
Mrser
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mrser
 
Registriert seit: 03.07.2014
Ort: Engelskirchen
Beitrge: 112
Renommee-Modifikator: 6
Mrser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von kawamannsane Beitrag anzeigen
Du sollst es nicht trinken sondern frs Mopped verwenden, dann rechnet es sich
das ist doch bldsinn!!:-)Silikonfett von orapi kostet ein paar euro und ein tropfen davon reicht aus fr ein komplettes auto....ansonsten alles ok bei dir?:-)
__________________

Gendert von Mrser (02.05.2015 um 17:37 Uhr)
Mrser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2015, 01:08   #10
Mrser
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mrser
 
Registriert seit: 03.07.2014
Ort: Engelskirchen
Beitrge: 112
Renommee-Modifikator: 6
Mrser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Kamekazi Beitrag anzeigen
versuch mal Leinlfirnis L)
:-) eine sehr interessante idee !Lumberjack holzl
__________________
Mrser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2015, 19:08   #11
Iron
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Iron
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Mainz
Beitrge: 22
Renommee-Modifikator: 0
Iron befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So, kurze bersicht: Mopped luft, ist fast geputzt und ich war beim TV. Fazit: alles OK, der klebt mir die neue Plakette drauf und stellt dann fest das die KBA-Nr. von der Stahlflexleitung nicht mit der vom Gutachten bereinstimmt!!!!
Hat mir natrlich keinen schriftlichen Bericht gegeben, weil die ABE des Fahrzeuges erloschen ist, ich soll das abklren ( wir kennen uns von meinen anderen Fahrzeugen, deswegen war das OK ). Mein nchster Anruf war bei Spiegler, der sagt ich soll die KBA-Nr. fotografieren und per Mail zusenden. Bin mal gespannt was dabei rauskommt.
Nach meiner Recherche ist die Nr. auf meinen Leitungen von einem Federsatz fr einen Opel. Ist auch nur eine Zahl, da msste eine 8 stehen, ist eine 0 .
Mal auf Montag warten.
Wenn ich es jetzt hinkriege schick ich mal ein Bild von meiner kleinen.
Mfg Iron
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG1413.JPG (262,7 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG1414.JPG (274,3 KB, 39x aufgerufen)
__________________
Iron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2015, 01:48   #12
Kamekazi
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von Kamekazi
 
Registriert seit: 28.07.2014
Ort: Malsh
Beitrge: 2
Renommee-Modifikator: 0
Kamekazi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Iron Beitrag anzeigen
So, kurze bersicht: Mopped luft, ist fast geputzt und ich war beim TV. Fazit: alles OK, der klebt mir die neue Plakette drauf und stellt dann fest das die KBA-Nr. von der Stahlflexleitung nicht mit der vom Gutachten bereinstimmt!!!!
Hat mir natrlich keinen schriftlichen Bericht gegeben, weil die ABE des Fahrzeuges erloschen ist, ich soll das abklren ( wir kennen uns von meinen anderen Fahrzeugen, deswegen war das OK ). Mein nchster Anruf war bei Spiegler, der sagt ich soll die KBA-Nr. fotografieren und per Mail zusenden. Bin mal gespannt was dabei rauskommt.
Nach meiner Recherche ist die Nr. auf meinen Leitungen von einem Federsatz fr einen Opel. Ist auch nur eine Zahl, da msste eine 8 stehen, ist eine 0 .
Mal auf Montag warten.
Wenn ich es jetzt hinkriege schick ich mal ein Bild von meiner kleinen.
Mfg Iron
Nice Eli !!!
wenn du es night hinkriege jkann ich dich helfen mit die originale brems leitungen.
aber lets pray
gruss Marc
__________________
Kamekazi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2015, 19:56   #13
Iron
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Iron
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Mainz
Beitrge: 22
Renommee-Modifikator: 0
Iron befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Leute, kleine bersicht: Die Firma Spiegler sieht sich nicht in der lage zuzugeben das ihnen da ein Druckfehler unterlaufen ist. Nach einigem hin-und her antworten sie nicht mehr, DAS nenne ich Kundeservice. Habe jetzt neue leitungen von ProBrake( Fischer Bremstechnik, glaube ich) montiert, das nervige entlften erfolgreich hintermich gebracht und ENDLICH TV. Neue Blinker sind auch dran, jetzt nur noch das alte l raus und dann bin ich mal gespannt wie lange sie luft bis ich den Vergaser reinigen muss.
ich werde euch auf dem laufendem halten.
Mfg Iron
__________________
Iron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2015, 22:08   #14
Iron
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Iron
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Mainz
Beitrge: 22
Renommee-Modifikator: 0
Iron befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also, kleiner berblick: Meine Kleine luft nicht richtig rund, wechselnde Drehzahlen bei Standgas von bis zu 400U/min. Ich habe mich in einem anderen Fred eingeklingt wg. Rost im Tank ect. .. Habe dann heute mal die Syncronuhren an die Vergaser geklemmt um wenigstens einen Faktor auszuschliessen, alle laufen gleich( oh Wunder). Habe jetzt die vergaserbatterie ausgebaut und komplett zerlegt. Die hat eine Ultraschallbehandlung ntig, wird die tage auch gemacht. In der zwischenzeit, dachte ich mir, kann man auch schnell die Kerzen wechseln. Kerze von 4. raus, neue rein, stecker drauf und .....klickt nicht ein.
Andere Kerze genommen, in den Stecker, klickt nicht ein.????????
Bier aufgemacht, Stecker untersucht und rausgefunden das der " sicherungsring", der sich ber die Kerze ratschen sollte weggerostet ist. Hab jetzt schon wieder sowas von die Schnautze voll, da kommt wieder das eine zum anderen. Muss mich jetzt wirklich zusammenreissen um nicht dem gedanken nachzugeben" Hab frisch TV, kann man sich im laufe der nchsten 2Jahre drum kmmern". Kommt auch noch dazu das meine XR600R auch noch auf ihren " neuen motor" wartet, der wenn ich mal rangehen wrde, in einem halben Tag wieder eingebaut wre.
Mfg Iron, der z.Z. die Faxen dicke hat
__________________
Iron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2015, 21:19   #15
Iron
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Iron
 
Registriert seit: 18.11.2011
Ort: Mainz
Beitrge: 22
Renommee-Modifikator: 0
Iron befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Soo, Vergaser gereinigt, unter verfluchen ALLER Japaner wieder eingebaut und neu syncronisiert. Jetzt luft sie wieder schn rund. Ich mache dann morgen mal eine grere Probefahrt, mal sehen was sie sonst noch fr Macken macht. Zu der Einstellung der LL-gemischschraube: Habe die jetzt auf den wert im Handbuch gedreht, 2 umdrehungen raus. Wie merke ich ob es zuviel oder zuwenig ist??. Bei meinem Einzylinder( XR600) habe ich sie weiter rausgedreht als angegeben, aber da es nur ein Vergaser ist merkt man das auch gleich, bei 4 habe ich keine Ahnung.
Mfg Iron
__________________
Iron ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2020 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de